News zu Sarajevo

Boris Johnson says Russia’s Kharkiv attack is ‚absolutely sickening‘

British Prime Minister Boris Johnson says that Russia’s bombardment of Ukraine’s second city Kharkiv is „absolutely sickening“ and reminiscent of massacres of civilians in Sarajevo in the 1990s. The Prime minister speaks during a joint presser with NATO’s Secretary General Jens Stoltenberg and Estonian Prime minister Kaja Kallas on a …

Jetzt lesen »

Bosnien-Beauftragter fordert EU-Beitrittsperspektive für Westbalkan

In der Debatte um eine EU-Erweiterung hat der Hohe Repräsentant der internationalen Gemeinschaft für Bosnien-Herzegowina, Christian Schmidt (CSU), eine Beitrittsperspektive der Westbalkanstaaten in die EU gefordert. „Für mich steht fest, dass die EU dem Westbalkan weiter eine klare Beitrittsperspektive geben muss“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochausgaben). Natürlich seien „die …

Jetzt lesen »

UN-Hilfsmission will Eingreifen des Sicherheitsrats in Afghanistan

Die UN-Sonderbeauftragte Deborah Lyons, Leiterin der Hilfsmission in Afghanistan (UNAMA), dringt auf ein Eingreifen des Sicherheitsrates in der Islamischen Republik. Da sich der Krieg dort nun in „einer neuen, tödlicheren und zerstörerischeren Phase“ befinde, müsse der Rat tätig werden, um eine Katastrophe abzuwenden, sagte sie am Freitag. Der Vormarsch der …

Jetzt lesen »

UN-Chefankläger sieht keine Chance auf Syrien-Tribunal

Der Chefankläger des UN-Kriegsverbrechertribunals für Jugoslawien und Ruanda, Serge Brammertz, sieht keine Chance für ein internationales Strafgericht für Syrien. „Die traurige Realität ist: Heute ist Straffreiheit für Kriegsverbrecher eher die Regel und die strafrechtliche Verfolgung die Ausnahme. Ein internationales Tribunal für Syrien ist zurzeit nicht denkbar“, sagte der Belgier der …

Jetzt lesen »

UN-Tribunal verurteilt Karadzic zu lebenslanger Haft

Der ehemalige bosnische Serbenführer Radovan Karadzic ist von einem UN-Tribunal wegen Völkermords, Kriegsverbrechen sowie Verbrechen gegen die Menschlichkeit in den 1990er-Jahren während des Bosnienkrieges zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er sei schuldig wegen Mordes, Verfolgung und Zwangsvertreibung bosnischer Muslime, urteilten die Richter des UN-Tribunals am Mittwoch im Berufungsverfahren in Den …

Jetzt lesen »

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher in München gefasst

Am Münchener Flughafen ist ein mutmaßlicher Kriegsverbrecher festgenommen worden. Der Festnahme lag ein aktuelles Fahndungsersuchen von Interpol aus Sarajevo in Bosnien und Herzegowina zugrunde, teilte das LKA Bayern am Freitag mit. Demnach erfolgte der Zugriff bereits am Donnerstag. Dem 50-Jährigen werden von den bosnisch-herzegowinischen Behörden Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. …

Jetzt lesen »

Österreichs Außenminister fürchtet islamischen Einfluss auf Balkan

Der wachsende Einfluss der Türkei, aber auch Saudi-Arabiens auf dem Westbalkan bereitet Österreich Sorgen. „In Sarajevo oder Pristina werden zum Beispiel Frauen dafür bezahlt, voll verschleiert auf die Straße zu gehen, um das Straßenbild zu ändern“, sagte der österreichische Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). „Hier dürfen wir nicht …

Jetzt lesen »

Forscher: Bosniaken ließen Srebrenica geschehen

Der Journalist und Forscher Matthias Fink erhebt in seinem demnächst erscheinenden Buch über Hintergründe und Vorgeschichte des Massakers von Srebrenica, das sich an diesem Samstag zum 20. Male jährt, schwere Vorwürfe gegen die damalige Führung der bosnischen Muslime und ihren 2003 verstorbenen Präsidenten Alija Izetbegovic: „Bosnisch-serbische Streitkräfte begannen am 6. …

Jetzt lesen »