Start > News zu Schachcomputer Deep Fritz

News zu Schachcomputer Deep Fritz

Steinbrück wehrt sich gegen Vorwurf des Amtsmissbrauchs

Berlin – Der mögliche SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wehrt sich gegen den Vorwurf, während seiner Zeit als Bundesfinanzminister um Sponsorengelder für eine privat organisierte Schachveranstaltung geworben zu haben. Steinbrück räumte nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagausgabe) zwar ein, dass er Mitte des vergangenen Jahrzehnts nach Geldgebern für die Ausrichtung einer …

Jetzt lesen »

FDP attackiert Steinbrück wegen Sponsoren-Gelder für Schachturnier

Berlin – Die FDP hat Peer Steinbrück kritisiert, weil der SPD-Politiker während seiner Zeit als Bundesfinanzminister um Sponsoren-Gelder für ein Schachturnier gebeten haben soll. „Herr Steinbrück, der ja gern mit dem erhobenen Zeigefinger droht oder auch mal mit Peitsche oder Kavallerie, wenn es gegen Nachbarn geht, wird Mühe haben, das …

Jetzt lesen »

Magazin: Ex-Finanzminister Steinbrück warb bei Post und Telekom um Millionenspende

Berlin – Den möglichen Kanzlerkandidaten der SPD, Peer Steinbrück, holt ein Vorfall aus der Vergangenheit ein: Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtet, hat Steinbrück 2006 in seiner Funktion als Bundesfinanzminister die damaligen Chefs von Post und Telekom um ein Sponsoring in Millionenhöhe gebeten. Mit dem offiziellen Briefkopf des Bundesministers der Finanzen …

Jetzt lesen »