Start > News zu SCHADENERSATZ

News zu SCHADENERSATZ

DAX am Mittag im Plus – Bayer-Aktie legt deutlich zu

DAX am Mittag im Plus Bayer Aktie legt deutlich zu 310x205 - DAX am Mittag im Plus - Bayer-Aktie legt deutlich zu

Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:40 Uhr wurde der DAX mit rund 12.410 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,4 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von Bayer mit deutlichen Kursgewinnen von über einem Prozent im Plus, …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer warnen vor leichtfertigen Investments

Verbraucherschuetzer warnen vor leichtfertigen Investments 310x205 - Verbraucherschützer warnen vor leichtfertigen Investments

Immer mehr Finanzdienste nutzen soziale Online-Plattformen, um Anleger zum Kauf von teils unseriösen Finanzprodukten zu gewinnen. "Wir sehen einen Trend, Produkte des Grauen Kapitalmarkts über Social-Media-Kanäle zu bewerben und zu vertreiben", sagte Wolf Brandes, Teamleiter bei den Marktwächtern Finanzen der Verbraucherzentrale Hessen, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). Bei den Marktwächtern …

Jetzt lesen »

Union Investment: Übernahme-Gefahr bei Bayer wächst

Union Investment Uebernahme Gefahr bei Bayer waechst 310x205 - Union Investment: Übernahme-Gefahr bei Bayer wächst

Der Bayer-Aktionär Union Investment fürchtet, dass Bayer bei anhaltend niedrigen Kursen zum Übernahme-Kandidaten wird. "Sollte der Kurs auf Dauer bis ins Jahr 2020 hinein so niedrig bleiben, wächst die Gefahr einer Übernahme. Dauerhaft niedrige Kurse locken aktivistische Investoren an, die gerne die Auswechslung des Vorstands und eine Zerschlagung verlangen, wie …

Jetzt lesen »

EU-Abkommen mit Singapur könnte Schlupfloch für Investoren öffnen

EU Abkommen mit Singapur koennte Schlupfloch fuer Investoren oeffnen 310x205 - EU-Abkommen mit Singapur könnte Schlupfloch für Investoren öffnen

Das EU-Handelsabkommen mit Singapur könnte es internationalen Investoren ermöglichen, sich einem staatlichen Schuldenschnitt in Europa zu entziehen. Das Bundesfinanzministerium habe das Problem erkannt, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf EU-Diplomaten. Einer Analyse des Ministeriums zufolge könnten Investoren aus Singapur unter bestimmten Umständen vor einem internationalen Schiedsgericht gegen eine staatliche Schuldenrestrukturierung …

Jetzt lesen »

Bayern verklagt Volkswagen auf Schadensersatz

Bayern verklagt Volkswagen auf Schadensersatz 310x205 - Bayern verklagt Volkswagen auf Schadensersatz

Bayern verklagt laut eines Zeitungsberichts den Volkswagen-Konzern im Zuge des Abgasskandals auf Schadenersatz. Im Fuhrpark Bayerns seien etwa 1.000 VW-Fahrzeuge vom Dieselskandal betroffen, berichtet das "Handelsblatt" (Samstagsausgabe) unter Berufung auf das bayerische Finanzministerium. Eine genaue Schadenshöhe habe das Finanzministerium nicht nennen können. Vorher müssten weitere Erhebungen erfolgen, teilte die Behörde …

Jetzt lesen »

Air Berlin zahlt fast 100 Millionen aus Staatsdarlehen zurück

Air Berlin zahlt fast 100 Millionen aus Staatsdarlehen zurück 310x205 - Air Berlin zahlt fast 100 Millionen aus Staatsdarlehen zurück

Nach der Pleite von Air Berlin im August 2017 erhält der Staat immer mehr Geld aus dem umstrittenen Hilfs-Kredit über 150 Millionen Euro an die Fluglinie zurück. "Bis Ende Dezember 2018 haben wir rund 98 Millionen Euro auf das KfW-Darlehen zurückgeführt", sagte der Insolvenzverwalter von Air Berlin, Lucas Flöther, der …

Jetzt lesen »

DAX-Konzerne fordern Änderung des deutschen Patentrechts

DAX Konzerne fordern Änderung des deutschen Patentrechts 310x205 - DAX-Konzerne fordern Änderung des deutschen Patentrechts

Mehrere DAX-Konzerne fordern eine Änderung des deutschen Patentrechts. "Das deutsche Patentrecht gefährdet in seiner jetzigen Form Innovation und Fortschritt in unserer Gesellschaft", sagte Telekom-Vorstand Thomas Kremer dem "Handelsblatt". Hintergrund ist, dass durch die Digitalisierung immer mehr Unternehmen Opfer von Patentstreitigkeiten werden. Es drohen Unterlassungsklagen, die die gesamte Produktion lahmlegen können. …

Jetzt lesen »