Stichwort zu Schall

Eil-Delegation des EU-Parlaments am Mittwoch in der Slowakei

Am Mittwoch soll eine Eil-Delegation des EU-Parlaments in der Slowakei eintreffen, um den Tod des Investigativjournalisten Jan Kuciak und seiner Partnerin zu untersuchen. Das schreibt die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Kreise des EU-Parlaments. Demnach werden die acht Abgeordneten aus allen Fraktionen Informationen über die Tat und ihre Hintergründe sammeln sowie die Rechtsstaatlichkeit kritisch hinterfragen. Der Besuch soll bis …

Jetzt lesen »

Kubicki vor Sondierungsgesprächen optimistisch

Der stellvertretende FDP-Chef Wolfgang Kubicki sieht den Sondierungsgesprächen mit Union und den Grünen optimistisch entgegen. Man sei zum Erfolg verdammt, unabhängig von den Befindlichkeiten einzelner Parteien, sagte Kubicki am Dienstag im RBB-„Inforadio“. Die größte Lernaufgabe werde sein, „mit der gerupften CSU und den Eitelkeiten der Grünen fertig zu werden. Das wird eine pädagogische Herausforderung werden“, so Kubicki. Schnittmengen sehe er …

Jetzt lesen »

Umsatz im Ausbaugewerbe im ersten Quartal um 5,1 Prozent gestiegen

Im ersten Quartal 2017 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe um 5,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Im ersten Quartal 2017 waren im Ausbaugewerbe außerdem 2,2 Prozent mehr Beschäftige tätig als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mit. Umsatzzuwächse verbuchten alle Wirtschaftszweige des Ausbaugewerbes. In der Bauinstallation stiegen die Umsätze im ersten Quartal 2017 …

Jetzt lesen »

Umsatz im Ausbaugewerbe im dritten Quartal um 2,6 Prozent gestiegen

Im dritten Quartal 2016 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe um 2,6 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2015 gestiegen. Zugleich waren im dritten Quartal 2016 insgesamt 1,0 Prozent mehr Beschäftige tätig als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mit. In den ersten drei Quartalen 2016 stieg der Umsatz um 4,3 Prozent gegenüber den ersten …

Jetzt lesen »

Gabriel will Programm zur Digitalisierung der Wirtschaft vorlegen

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will ein umfassendes Programm zur Digitalisierung der deutschen Wirtschaft vorlegen. Der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe) zufolge sind dabei Förderprogramme in Höhe von mehreren Milliarden Euro vorgesehen. Geplant seien zudem ein umfassender Abbau von bürokratischen Hemmnissen und eine stärkere Ausrichtung der schulischen und betrieblichen Ausbildung auf das digitale Zeitalter. Gabriel will die „Digitale Strategie 2025“ am Montagabend zur …

Jetzt lesen »

Fa. Schultz – hochwertige Büromöbel aus Wiesbaden

Die Fa. Schultz mit Hauptsitz in Wiesbaden stellt hochwertige Büromöbel her. Neben Naturholz und Stahl werden dabei auch moderne Holzwerkstoffe und Kunststoff verarbeitet. Alle Produkte werden in Deutschland in Handarbeit gefertigt und entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Das Traditions-Unternehmen ist bereits in 4. Generation in Familienbesitz und beliefert ihre Kunden seit 117 Jahren. Kernsegment der Fa. Schultz sind Betriebseinrichtungen in hoher Qualität …

Jetzt lesen »

Flüchtlingskrise: Gabriel spricht von Blamage der EU

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die EU in der Flüchtlingskrise scharf kritisiert: „Europa hat sich gestern ein weiteres Mal blamiert“, sagte der Vizekanzler am Dienstag mit Blick auf das faktisch gescheiterte Treffen der EU-Innenminister am Montag, die sich nicht auf die Einführung einer festen Quote zur Verteilung der Flüchtlinge auf die EU-Mitgliedstaaten einigen konnten. Der SPD-Chef warnte zugleich vor einem Auseinanderbrechen …

Jetzt lesen »

Bund fördert umweltfreundliche Binnenschiffe

dts_image_5684_gsgbteortr_2171_445_334

Mit einem millionenschweren Förderprogramm will der Bund die umweltfreundliche Binnenschifffahrt vorantreiben. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtet, sollen auf Flüssen und Seen die Schadstoff-, Lärm- und Treib­haus­­gasemissionen der Schiffe verringert werden. Das Verkehrsressort von Bun­des­minister Alexander Dobrindt (CSU) erhöhte deshalb laut des Berichts die 2015 dafür vorgesehenen Mittel von 1,5 Millionen auf 1,75 Millionen Euro. 2016 sollen es sogar drei Millionen …

Jetzt lesen »

Baustoff aus Rohrkolben wenig anfällig gegen Schimmel

Typha

Als Wasserpflanze ist Typha gegen Feuchtigkeit bestens gewappnet. Gerbstoffe schützen ihn vor Schimmel und der Aufbau der Blätter macht ihn leicht und stabil. Aufgrund der vielen positiven Eigenschaften entwickelte die Firma typha technik Naturbaustoffe in enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern des Fraunhofer IBP eine magnesitgebundene Dämmplatte aus Rohrkolben, die alle Qualitäten des Rohrkolbens vereint. Sie ist belastbar, schimmelresistent, hochdämmend, energiearm in …

Jetzt lesen »

Studie: Windpark-Geräusche von den meisten Anwohnern akzeptiert

Lärm – unerwünschter Schall – kann aggressiv machen und Stress hervorrufen: Auch Windenergieanlagen (WEA) gelten oft als geräuschbelästigend. Nach einer heute in Osnabrück vorgestellten, weltweit einzigartigen und von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Studie von Umweltpsychologen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg empfanden die Anwohner eines Windparks im niedersächsischen Wilstedt ihn mehrheitlich aber als nicht geräuschbelästigend und waren ihm gegenüber positiv eingestellt. …

Jetzt lesen »

Aus Büros wird Wohnraum

Wohnungen sind knapp in Frankfurt. Im Unterschied zu leeren Büros und Gewerberäumen. Etliche hunderttausend Quadratmeter gelten als nicht mehr vermietbar. Der Leerstand zieht sich quer durch die Stadt von Bockenheim bis Niederrad, vom Bahnhofsviertel zum Ostend und in die Adickesallee. Redevelopment, Umwandlung heißt die Lösung – leere Büros werden zu Wohnungen umgebaut. Mit Vorteilen sowohl für die Immobilienbesitzer als auch …

Jetzt lesen »