Stichwort zu Schulbus

Straßenglätte in Nordhessen: Auto kracht in Schulbus – Fünf Verletzte

Malsfeld – Zwei Schwerverletzte, drei Leichtverletzte und 13 weitere beteiligte Schulkinder ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen nahe Malsfeld-Ostheim. Auf glatter Fahrbahn kollidierte ein Verkehrsteilnehmer frontal mit einem Schulbus. Zahlreiche Rettungskräfte sowie der Rettungshubschrauber Christoph-7 aus Kassel waren vor Ort im Einsatz.

Jetzt lesen »

Kanzleramt plant Einschränkungen für Nicht-Geimpfte

Angesichts steigender Corona-Zahlen in Deutschland hat Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) mögliche Einschränkungen für Nicht-Geimpfte angekündigt. „Geimpfte werden definitiv mehr Freiheiten haben als Ungeimpfte“, sagte Braun der „Bild am Sonntag“. „Bei hohem Infektionsgeschehen trotz Testkonzepten würden Ungeimpfte ihre Kontakte reduzieren müssen. Das kann auch bedeuten, dass gewisse Angebote wie Restaurant-, Kino- und Stadionbesuche selbst für getestete Ungeimpfte nicht mehr möglich wären, …

Jetzt lesen »

Özdemir sieht sich als Kind der sozialen Marktwirtschaft

Cem Özdemir arbeitet weiter unermüdlich daran, sich als Minister in einer Regierung unter Beteiligung der Grünen zu positionieren. Nun gab er für seine Partei ein klares Bekenntnis zur sozialen Marktwirtschaft ab. „Ich kenne kein besseres System“, sagte er der „Welt“. Die soziale Marktwirtschaft sei eine Idee, hinter der sich alle demokratischen Parteien versammeln könnten. „Ohne diese Idee gäbe es mich …

Jetzt lesen »

Karliczek für Maskenpflicht an Schulen

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) befürwortet in der Coronakrise eine Maskenpflicht für Schüler in Deutschland. „Aus meiner Sicht spricht viel dafür, dass überall dort, wo Schülerinnen und Schüler den Abstand nicht einhalten können, Masken getragen werden müssen“, sagte Karliczek dem „Spiegel“. Dies sei im Schulbus der Fall, auch auf dem Weg ins Schulgebäude und auf den Fluren. In den Klassenzimmern werde …

Jetzt lesen »

VDR-Chef befürchtet Unterschätzung von Corona-Risiko für Lehrer

Der Bundesvorsitzende des Verbands Deutscher Realschullehrer (VDR), Jürgen Böhm, hat kurz vor der Schulöffnung für Abschlussklassen davor gewarnt, die Betroffenheit von Lehrern durch die Coronakrise zu unterschätzen. „Wir reden von einem Viertel bis zu einem Drittel der Lehrer, die problematisch werden könnten“, sagte Böhm der „Welt“ (Dienstagsausgabe) mit Bezug auf Schulen, die den mittleren Schulabschluss anbieten. All diese Lehrer gehörten …

Jetzt lesen »

Corona-Beschlüsse: Karliczek sieht Schulen vor großen Herausforderungen

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) sieht die Schulen in der Coronakrise in den Wochen vor der geplanten schrittweisen Öffnung vor großen Aufgaben. „Die Schulen überall im Land stehen jetzt vor einer enormen Herausforderung, die schrittweise Öffnung unter strenger Einhaltung der Infektionsschutzregeln zu organisieren“, sagte Karliczek den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Donnerstagsausgaben). Es seien „viele komplexe Fragen zu lösen, ohne eine Erhöhung …

Jetzt lesen »