Stichwort zu Schulbus

Zahl der Fahrrad-Unfälle auf Schulwegen gestiegen

Im vergangenen Jahr ist es zu deutlich mehr Fahrradunfällen auf dem Schulweg gekommen als 2017. Das geht aus einer neuen Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung hervor, über die die „Bild am Sonntag“ berichtet. Ihr zufolge ist die Zahl der meldepflichtigen Schülerunfälle im Straßenverkehr mit dem Rad von 26.199 (2017) auf 30.072 (2018) gestiegen. Zehn Kinder und Jugendliche kamen dabei ums …

Jetzt lesen »

LKW rammt voll besetzten Schulbus

In Wisconsin steht ein Mann vor Gericht, der mit seinem LKW einen Schulbus rammte. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich mehr als zwei Dutzend Schüler im Bus. Der Schulbus hatte wegen eines Defekts auf dem Seitenstreifen angehalten. Die Behörden gehen davon aus, dass der LKW-Fahrer unter Medikamenteneinfluss stand.

Jetzt lesen »

Optiker mit Wasserschaden: Amerikanischer Schulbus im Herzen Bayern

Augenoptiker Michael Högl ist vom Regen in die Traufe geraten. In seinem #Geschäft in #München hatte er binnen eines Jahres einen weiteren #Wasserrohrbruch zu verzeichnen. Doch anstelle in den Zwangsurlaub zu gehen, entschied er sich, einen echten #Schulbus aus den #USA zu mieten und vor seinem Optikerladen zu platzieren. Nun berät er seine #Kunden von dort und verkauft seine #Brillen. Übrigens: Beim ersten #Malheur parkte ein britischer #Doppeldeckerbus, der früher in #London seine Dienste verrichtete, in der Münchner #City.

Jetzt lesen »

Auswärtiges Amt: Eine Deutsche bei Anschlag in New York verletzt

Bei dem Terroranschlag in New York ist auch eine Deutsche verletzt worden. Das teilte das Auswärtige Amt am Mittwoch mit. Das deutsche Generalkonsulat in New York und die Botschaft in Washington stünden in Kontakt mit den zuständigen Stellen. Bei dem Anschlag im New Yorker Stadtbezirk Manhattan waren am Dienstag mindestens acht Menschen getötet worden. Insgesamt wurden elf weitere Personen verletzt, …

Jetzt lesen »

Gleicke: Protestwähler sind nicht nur ein Phänomen im Osten

Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit hat die Ostbeauftragte Iris Gleicke (SPD) vor einfachen Erklärungen für den Erfolg der AfD bei der Bundestagswahl gewarnt. „Es gibt nicht die eine und auch keine einfache Erklärung für den Erfolg der AfD. Sie hat auch in Westdeutschland sehr starke Ergebnisse erzielt“, sagte Gleicke dem „Handelsblatt“. Sie halte nichts davon, Ost und West gegeneinander …

Jetzt lesen »

CDU-Wahlkampfpläne für stärkere Familienförderung werden konkreter

Die CDU-Wahlkampfpläne für eine stärkere Förderung von Familien werden konkreter. In der Parteispitze seien zwei Modelle im Gespräch, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus: Kita-Plätze gratis zu stellen oder sogenannte Bildungskonten einzurichten. Staatliche Stellen könnten diese Konten verwalten, sodass Eltern individuell Geld abrufen könnten, um etwa Beiträge für Krippe, Kita oder Schulbus erschwinglich zu halten. Mit welchem Betrag diese Bildungskonten ausgestattet würden, …

Jetzt lesen »

Nahles: Auf dem Land bedeutet das Auto Freiheit

Berlin – SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hat auf die unterschiedlichen Mobilitätsbedürfnisse der Menschen in Stadt und Land hingewiesen. Wenn man wie sie in einem Eifeldorf lebe, müsse man mit dem Auto fahren, weil es sonst kaum Verkehrsmittel gebe, sagte sie in einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (F.A.S.): „Da bedeuten Führerschein und eigenes Auto schlichtweg Freiheit.“ Nahles fuhr fort: „Es …

Jetzt lesen »