News zu Schwangerschaft

Mehr junge Menschen wegen psychischer Erkrankungen im Krankenhaus

Psychische Erkrankungen und Verhaltensstörungen sind im Jahr 2020 die häufigste Ursache für stationäre Krankenhausbehandlungen von jungen Menschen zwischen 15 und 24 Jahren gewesen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. 147.000 der 829.400 Krankenhauspatienten in dieser Altersgruppe wurden demnach aufgrund dessen stationär behandelt. Das waren knapp 18 Prozent …

Jetzt lesen »

Krankheitskosten von Männern und Frauen gleichen sich an

Die Krankheitskosten von Männern und Frauen gleichen sich immer weiter an. Im Jahr 2020 verursachten Krankheiten und Gesundheitsprobleme in Deutschland Kosten in Höhe 431,8 Milliarden Euro, seit 2015 ein Plus von 28 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Die durchschnittlichen Pro-Kopf-Kosten haben sich von 2015 bis 2020 um …

Jetzt lesen »

IW: Zweiter Corona-Lockdown löste Babyboom in Westdeutschland aus

Der zweite Corona-Lockdown ab Anfang 2021 hat Deutschland im vergangenen Jahr einen Babyboom beschert. Allerdings kam es nur in Westdeutschland zu einem deutlichen Anstieg der Geburten vor allem zum Ende des vergangenen Jahres, geht aus einer noch unveröffentlichten Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, über die die „Rheinische …

Jetzt lesen »

Burzzi Dance – Mit diesem Tanzkurs werden Mamas wieder fit

Tanzen macht Spaß, fördert Ausdauer und Koordination. Mit dem sogenannten Burzzi Dance wird seit Anfang des Jahres in Bremen ein Tanzkurs für Mütter mit ihren Babys angeboten. So können Mamas nach der Schwangerschaft langsam wieder etwas Sport machen und haben, dank Tragetuch, auch ihre Kinder immer mit dabei.

Jetzt lesen »

Bundesweite Kaiserschnittrate bleibt stabil

Die bundesweite Kaiserschnittrate in Deutschland hat sich zuletzt kaum verändert. Sie lag im Jahr 2020 bei 29,7 Prozent, im Vorjahr waren es 29,6 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Insgesamt entbanden im Jahr 2020 rund 220.700 Frauen per Kaiserschnitt. Auch wenn es in der jüngeren Vergangenheit wenig …

Jetzt lesen »

Abschaffung von Werbeverbot für Abtreibungen rückt näher

Die Abschaffung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche rückt näher. Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) legte am Montag einen Referentenentwurf zur Aufhebung des Paragrafen 219a des Strafgesetzbuches vor. Ziel sei es, einen „unhaltbaren Rechtszustand“ zu beenden, sagte er. Für Arztpraxen soll es demnach künftig nicht mehr strafbar sein, im Netz über Abtreibungen …

Jetzt lesen »

Impfstatus von Intensivpatienten kommt ab Ende November täglich

Ab Ende November soll tagesaktuell ermittelt und gemeldet werden, wie viele Covid-Intensivpatienten vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind. Die Fraktionen von SPD, Grünen und FDP haben eine entsprechende Anpassung des Intensivregisters initiiert, sagte der Grünen-Gesundheitspolitiker Janosch Dahmen dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Bei vielen Intensivpatienten werde der Impfstatus derzeit nicht erfasst, weil …

Jetzt lesen »