Stichwort zu Schwangerschaft

Schröder: Frauen fällt Trennung vom Kind schwerer

Berlin – Die scheidende Familienministerin Kristina Schröder hat berufstätige Mütter dazu ermuntert, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen und dafür auch im Beruf zurückzustecken. „Wir sollten bei der Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ehrlicher sein“, sagte Schröder im Gespräch mit dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“. Sie glaube, dass Frauen nach der Geburt die berufsbedingte Trennung vom Kind weit …

Jetzt lesen »

Von Gallium bis Zinn – Metalle am Arbeitsplatz überprüft

Verschiedene Metalle und ihre Verbindungen finden sich unter den 65 Änderungen und Neuaufnahmen, die die von der Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) vorgelegte MAK- und BAT-Werte-Liste 2013 enthält. Neue MAK-Werte gibt es demnach für organische Methylzinn- oder anorganische Lithiumverbindungen, der MAK-Wert für Kupfer wurde gesenkt und der für Selen erneut bestätigt. Darüber hinaus ordnete die Kommission …

Jetzt lesen »

Gesundheitsminister Bahr will Erleichterungen bei künstlicher Befruchtung

Berlin – Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hat sich für Erleichterungen bei der Kinderwunsch-Behandlung ausgesprochen. „In Deutschland haben wir sehr enge Grenzen für das Einsetzen befruchteter Eizellen“, sagte der FDP-Politiker dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. „Ich bin dafür, die gesetzlichen Regelungen für künstliche Befruchtung zu ändern.“ In anderen Ländern sei die Erfolgsquote bei der In-vitro-Fertilisation höher, weil nur entwicklungsfähige befruchtete Eizellen eingesetzt würden. …

Jetzt lesen »

Amigo-Affäre erreicht den Bundestag

Berlin – Die Amigo-Affäre um die Beschäftigung von Verwandten als Mitarbeiter bei Abgeordneten erreicht den Bundestag. Ein CSU-Abgeordneter soll bis Oktober 2009 über Jahre seine Lebensgefährtin und spätere Frau als Arbeitskraft beschäftigt haben. Nach Informationen der „Bild am Sonntag“ hat die Frau rund 1.200 Euro Bruttogehalt im Monat bekommen und dafür Reden vorbereitet, Besuchergruppen betreut sowie Bürgerfragen aus dem Wahlkreis …

Jetzt lesen »

Anheuser-Busch Inbev druckt künftig Warnhinweise für Schwangere auf Bierflaschen

Berlin – Der weltgrößte Bierbrauer Anheuser-Busch Inbev druckt künftig Warnhinweise auf seine Bierflaschen: Zu sehen sind zum einen ein durchgestrichenes Auto und zum anderen – ebenfalls durchgestrichen – die Silhouette einer schwangeren Frau, die gerade zum Trinken ansetzt. „Wir wollen damit deutlich machen, dass Alkohol in der Schwangerschaft und am Steuer keinen Platz hat“, sagte Chris Cools, der Deutschland-Chef von …

Jetzt lesen »

Tipps für werdende Eltern: Darauf sollten Sie achten

Mainz – Schon die Schwangerschaft stellt werdende Eltern vor eine große Herausforderung. Schließlich ändert sich das bisherige Leben spätestens, wenn das Baby das Licht der Welt erblickt hat. Auf diese Veränderungen sollten sich die Eltern schon rechtzeitig einstellen, damit der neue Tagesablauf nach der Geburt möglichst reibungslos funktioniert. Das geringste Problem stellt dabei noch die Erstausstattung für das Kind dar. …

Jetzt lesen »

Geburtsmediziner kritisieren hohen Anteil der Kaiserschnitte

Frankfurt/Main – Geburtsmediziner kritisieren den hohen Anteil von Kaiserschnitten in Deutschland. „So segensreich er im Notfall ist, der Kaiserschnitt ist kein gleichwertiger Geburtsmodus“, sagte der Leiter der Geburtshilfe und Pränatalmedizin in der Frankfurter Universitätsklinik, Frank Louwen, dem Magazin „Focus-Gesundheit“. „Alle neueren Erkenntnisse belegen, dass die natürliche Geburt der sicherste Weg ist.“ Insbesondere die Folgen eines Kaiserschnitts für die Kinder seien …

Jetzt lesen »

Rezeptfreie Arzneimittel: Kosten von der Krankenkasse erstatten lassen

Erlangen – Bekommt ein gesetzlich Versicherter ein verschreibungspflichtiges Medikament verordnet, übernimmt die dafür entstehenden Kosten in der Regel die Krankenkasse. Der Versicherte muss lediglich eine Zuzahlung von fünf bis zehn Euro selbst tragen. Und selbst diese kann man bei manchen Kassen einsparen, indem man auf wirkstoffgleiche Arzneimittel aus Rabattverträgen zurückgreift. Dies gilt jedoch nicht für rezeptfreie Arzneimittel, die Versicherte bereits seit …

Jetzt lesen »

Lona 24.de – die Antibaby-Pille per Express-Lieferung

Die Antibaby-Pille gehört sicher zu den Medikamenten, die täglich von Millionen von Frauen eingenommen werden. Bisher hat sich die Einnahme dieses Hormonpräparates, als die sicherste Verhütungsmethode gegen ungewollte Schwangerschaft überhaupt bewährt. In der Regel wird ein Rezept zum Bezug des Medikamentes vom Arzt bei der regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt ausgestellt und in der Apotheke eingelöst. Wer zwischendurch Nachschub brauchte, musste …

Jetzt lesen »

Sanguinum-Kur: Methode zum effektiven Abnehmen

Viele Frauen sind mit ihrem Gewicht unzufrieden. Die meisten von ihnen haben daher auch schon zahlreiche Diäten mit keinen bis maximal kleinen Erfolgserlebnissen hinter sich. Denn in den meisten Fällen ist das Gewicht bereits nach wenigen Wochen oder Monaten schon wieder auf den Hüften. Und viele Frauen nehmen auch – obwohl sie sich gesund ernähren und regelmäßig Sport treiben – …

Jetzt lesen »