Start > News zu Schwarz Grün

News zu Schwarz Grün

Peter Nindler: „Schwarz-Grün muss endlich anecken“

Tirol Gleitschirm fliegen

Die Landesregierung liegt mit ihrem Maßnahmenpaket für Arbeit und Wohnen richtig und beweist in der Bildungspolitik Mut. Doch vor richtigen Innovationsschüben und nachhaltigen Strukturbereinigungen scheut sie sich nach wie vor. Was brennt den Menschen in Tirol unter den Nägeln? Sicher die Sorge um die Arbeitsplätze, die steigenden Lebenshaltungs- sowie Wohnungskosten. …

Jetzt lesen »

Unionsnachwuchs plant Gespräche mit Grünen

Berlin – Ungeachtet der gescheiterten Sondierungsgespräche schreitet die Annäherung von Union und Grünen voran: Nach Informationen des „Spiegel“ wollen sich etwa 30 zumeist jüngere Politiker von Union und Grünen am 15. Januar zum ersten Mal zu einer schwarz-grünen Gesprächsrunde treffen. Die Gespräche finden mit dem Segen der jeweiligen Parteispitze statt. …

Jetzt lesen »

Bouffier sieht in Schwarz-Grün in Hessen ein Signal für den Bund

Wiesbaden – Für Hessens Regierungschef Volker Bouffier wäre eine schwarz-grüne Koalition in Hessen auch ein Signal für die Bundespolitik. „Ich will hier nichts überhöhen. Aber wenn wir hier fünf Jahre lang stabil und erfolgreich regieren, hat das natürlich Signalwirkung über Hessen hinaus“, sagte Bouffier dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“ „Natürlich hat …

Jetzt lesen »

Energiewende: Neue Grünen-Chefin setzt auf mehr Druck ihrer Partei

Berlin – Die neue Vorsitzende der Grünen, Simone Peter, hat mehr Druck ihrer Partei auch gegen die SPD angekündigt, um wichtige Themen wie die Energiewende voranzutreiben. „Da ist von den Kohlefreunden in Union und SPD nichts Gutes zu erwarten“, sagte Peter der „Saarbrücker Zeitung“ (Montagausgabe). Die Grünen würden ihren Einfluss …

Jetzt lesen »

Göring-Eckardt vor Sondierung mit Union skeptisch

Berlin – Die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat sich vor dem zweiten Sondierungsgespräch mit der Union skeptisch über einen Erfolg geäußert. „Die erste Runde war nicht so, dass beide Seiten weit aufeinander zugegangen sind. Weil wir in vielen Fragen nicht konkret geworden sind, kann man heute nicht sagen, dass es eine …

Jetzt lesen »

Nahles hält schwarz-grüne Bundesregierung für realistisch

Berlin – Die Generalsekretärin der SPD, Andrea Nahles, hält eine schwarz-grüne Bundesregierung für realistisch. Nahles sagte „Bild am Sonntag“: „Ich halte Schwarz-Grün für eine ernsthafte Möglichkeit. Zwischen der Union und den Grünen ist die Schnittmenge nicht unbedingt kleiner als bei Schwarz-Rot. Es handelt sich nur um andere Schnittmengen als mit …

Jetzt lesen »

Gabriel betont Willen zur Großen Koalition

Berlin/Kassel – SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seinen Willen deutlich gemacht, mit der Union eine Große Koalition einzugehen. Wenn es zu Schwarz-Grün komme, würde die SPD nur zuschauen und wäre nicht Gestalter von Politik. „Wenn das dazu führt, dass man einen Mindestlohn nicht durchsetzen kann, dass Leih- und Zeitarbeit nicht begrenzt …

Jetzt lesen »

Albig warnt SPD vor Oppositionsrolle

Kiel – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat seine Partei vor dem Gang in die Opposition gewarnt. Mit Blick auf die Sondierungen zwischen Union und Grünen am Donnerstag sagte Albig der „Welt“: „Die SPD kann kein Interesse daran haben, die Grünen als strategischen Partner zu verlieren. Dann wären wir allein …

Jetzt lesen »

CDU-Führung hält Schwarz-Grün für „echte Alternative“

Berlin – In der engeren Führung der CDU wird nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z./Freitagsausgabe) ein schwarz-grünes Koalitionsbündnis mittlerweile ausdrücklich als „echte Alternative“ bezeichnet. Es heißt, Spitzenpolitiker der CDU hätten führenden Politikern der Grünen, die solche Hinweise bloß für taktische Manöver der Union hielten, versichert, entsprechende Gesprächsangebote seien ausdrücklich …

Jetzt lesen »