Schwarze Pumpe

Unter der Bezeichnung Kraftwerk Schwarze Pumpe wird heute ein 1993 bis 1998 errichtetes und von Vattenfall Europe betriebenes Braunkohle-Großkraftwerk, bestehend aus zwei Kraftwerksblöcken mit einer Leistung von je 800 MW, verstanden. Es befindet sich auf dem Areal des Industrieparks Schwarze Pumpe. Auf diesem Gelände gab es bereits seit 1955 mehrere, heute nicht mehr existierende Kraftwerke. Im Jahr 2006 wurde damit begonnen, südlich des Großkraftwerkes ein Pilotkraftwerk zur CO‚‚-Sequestrierung zu errichten, welches am 9. September 2008 in Betrieb genommen wurde.
Cottbus

Wirtschaftsförderung Brandenburg: 18.000 neue Arbeitsplätze in fünf Jahren

Die Wirtschaftsförderer in den Brandenburger Kommunen, Kreisen und auf Landesebene haben in den vergangenen fünf Jahren von 2009 bis 2013…

Weiterlesen »
Cottbus

Ascom erhält Zuschlag von Vattenfall

Frankfurt am Main - Gute Leistung überzeugt: Ascom hat den Auftrag über die Ausrüstung des Großkraftwerks Schwarze Pumpe in Brandenburg…

Weiterlesen »
Back to top button
Close