News zu Schwarze Zahlen

Lufthansa schreibt wieder schwarze Zahlen

Die Lufthansa schreibt wieder schwarze Zahlen. Stark gestiegene Durchschnittserlöse und eine erfolgreiche Frachtsparte hätten ein gutes Ergebnis angetrieben, teilte die Airline am Donnerstag bei Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal mit. Der Konzern erwirtschaftete demnach einen operativen Gewinn von 393 Millionen Euro und ein Konzernergebnis von 259 Millionen Euro …

Jetzt lesen »

Commerzbank erwartet schwieriges Jahr

Die Commerzbank stellt sich im neuen Jahr auf Gegenwind ein. „2022 wird nicht nur wegen der Coronakrise ein herausforderndes Jahr“, sagte Vorstandschef Manfred Knof dem „Handelsblatt“. Die Inflation belaste viele der Kunden, insbesondere die gestiegenen Energie- und Immobilienpreise. Zudem gebe es infolge der Pandemie nach wie vor Probleme bei den …

Jetzt lesen »

DIHK verzeichnet bis Ende August 236.500 neue Ausbildungsverträge

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) blickt optimistisch auf das aktuelle Ausbildungsjahr. „Angesichts der demografischen Entwicklung in Deutschland hat die Nachwuchsförderung für die Unternehmen höchste Priorität“, sagte Präsident Peter Adrian der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). „Daher ist es eine erfreuliche Nachricht, dass sich unsere Vertragszahlen in der Ausbildung stabilisieren.“ Bis …

Jetzt lesen »

DB Cargo will trotz roter Zahlen investieren

Sigrid Nikutta, seit Januar 2020 Chefin von DB Cargo, will trotz jahrelanger roter Zahlen investieren. „Natürlich soll das Unternehmen irgendwann auch schwarze Zahlen schreiben und nicht wie in den letzten Jahrzehnten rote Zahlen“, sagte sie dem Portal „Business Insider“. Als Saniererin will sich Nikutta aber nicht bezeichnen. „Never ever. Sanieren …

Jetzt lesen »

Berlin verspricht Hauptstadtflughafen BER finanzielle Rückendeckung

Das Bundesland Berlin steht trotz finanzieller Probleme der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) zum Hauptstadtflughafen BER. „Der Flughafen ist eine zentrale Infrastruktur der Hauptstadtregion und wird künftig eine Schlüsselrolle für deren weitere wirtschaftliche Entwicklung spielen“, sagte Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). „Die FBB soll wie in der Vergangenheit …

Jetzt lesen »

Siemens Energy will Geschäft mit Wasserstoff ausbauen

Der Energietechnik-Konzern Siemens Energy will das Geschäft mit Wasserstoff massiv ausbauen. „Wasserstoff kann für Siemens Energy ein Milliardengeschäft werden“, sagte Vorstandschef Christian Bruch dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Die Technologie könne zu einer tragenden Säule des neuen Konzerns werden. Wasserstoff könnte jetzt den Durchbruch schaffen, so Bruch. Allerdings müssten die Rahmenbedingungen dafür …

Jetzt lesen »

Corona-Pandemie verstärkt wirtschaftliche Probleme des BER

Die Corona-Pandemie verstärkt die wirtschaftlichen Probleme des neuen Hauptstadt-Flughafens BER. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup sagte der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Dienstagsausgabe): „Für die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg heißt das: ein strikter interner Sparkurs verbunden mit einer stärkeren finanziellen Unterstützung durch unsere Gesellschafter Berlin, Brandenburg und Bund.“ Aktuell benötige die Flughafengesellschaft fast eine Milliarde …

Jetzt lesen »

Fritz Kuhn warnt jüngere Grüne vor zu viel Radikalität

Fritz Kuhn, seit 40 Jahren Mitglied der Grünen, fordert von den Jüngeren in seiner Partei ein kluges Verhältnis zur Radikalität. Einerseits verstehe er „produktive Ungeduld der jungen Leute“, sagte der frühere Grünenvorsitzende und heutige Oberbürgermeister von Stuttgart „Zeit-Online“. Und weiter: „Wenn ich mit den jungen Leuten spreche, sage ich dennoch: …

Jetzt lesen »

Steuerzahlerbund schlägt wegen BER-Finanzlage Alarm

Der Bund der Steuerzahler schlägt angesichts der angespannten Finanzlage der Betreiber des neuen Hauptstadtflughafens BER Alarm. „Es ist zu befürchten, dass dieser Flughafen im Betrieb niemals schwarze Zahlen erreichen wird – und dass der BER ein dauerhaftes Zuschussgeschäft für den Steuerzahler bleibt“, sagte Verbandspräsident Reiner Holznagel dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). Da …

Jetzt lesen »