Start > News zu schweinegrippe

News zu schweinegrippe

Wiesenhof-Chef fürchtet Markt-Verwerfungen durch Schweinegrippe

wiesenhof chef fuerchtet markt verwerfungen durch schweinegrippe 310x205 - Wiesenhof-Chef fürchtet Markt-Verwerfungen durch Schweinegrippe

Der Chef des Wiesenhof-Konzerns PHW, Peter Wesjohann, sieht keine Vorteile durch die drohende Afrikanische Schweinegrippe für die deutschen Geflügelhalter. "Tierseuchen helfen keinem. Die können immer zu Verwerfungen führen, die für keinen am Markt positiv sind. Da kann sich keiner einen Vorteil von erhoffen – auch wir nicht", sagte er dem …

Jetzt lesen »

Schweinegrippe-Impfung: 53 Fälle von Schlafkrankheit-Verdacht

dts_image_5884_trmafjrbth_2172_445_334

In Folge der Schweinegrippe-Impfung gab es in Deutschland zwischen dem 1. Oktober 2010 und dem 10. August 2015 mindestens 53 Verdachtsfälle auf die sonst sehr seltene unheilbare Krankheit Narkolepsie (Schlafkrankheit). Dies geht aus der Antwort des Gesundheitsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, wie die "Rheinische Post" (Samstagausgabe) berichtet. …

Jetzt lesen »

SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach will Kauf von Tamiflu stoppen

dts image 7205 pbsoehkogd 2171 445 3341 310x205 - SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach will Kauf von Tamiflu stoppen

Berlin - Der Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SPD) will die Pflicht von Bund und Ländern, große Mengen teurer Grippemittel wie Tamiflu einzulagern, "so schnell wie möglich abschaffen". Dies berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Noch ist im nationalen Pandemieplan vorgesehen, dass diese Medikamente für 20 Prozent der Bevölkerung vorgehalten werden …

Jetzt lesen »

Gesichtsmaske blockiert Schweinegrippe-, Vogelgrippe- und Coronar-Viren

Gesichtsmaske

Genf - Das Schweizer Start-Up-Unternehmen Viroblock SA präsentiert heute im Rahmen der International Conference on Prevention & Infection Control 2013 (ICPIC) in Genf aktuelle Daten zu seiner neuen antiviralen Atemschutzmaske. Diese Maske arbeitet mit einer von Viroblock entwickelten Technologie, bei der das Cholesterin in der Virushülle abgebaut und damit das …

Jetzt lesen »

Allgemeinmediziner: Millionen Patienten sterben durch falsche Behandlung

Heidelberg - Der Heidelberger Allgemeinmediziner Gunter Frank wirft seinen Arztkollegen schlechtes Handwerk vor. "Millionen Menschen in Deutschland werden falsch behandelt und bezahlen das mit ihrem Leben", sagte Frank in einem Interview des Nachrichtenmagazins "Focus". Seine Kritik richtet sich vor allem gegen die medizinischen Fachgesellschaften und deren Leitlinien. "Der GAU ist, …

Jetzt lesen »