Start > News zu Schweizer Nationalbank

News zu Schweizer Nationalbank

Liechtensteins Regierungschef trifft Präsidenten der Schweizerischen Nationalbank

Schweizerische Nationalbank

Im Rahmen eines jährlichen Arbeitsgesprächs traf sich Regierungschef Adrian Hasler mit einer Delegation der Schweizerischen Nationalbank unter Leitung von Thomas Jordan, dem Präsidenten des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank (SNB), in Zürich. Neben verschiedenen Themen zur Wirtschaftslage und Geldpolitik konnten unter anderem Fragen zu Änderungen im Schweizer und europäischen Finanzmarktrecht sowie …

Jetzt lesen »

Künftiger UBS-Chefökonom hält Interventionen der SNB für unbedenklich

1000 Franken Note 310x205 - Künftiger UBS-Chefökonom hält Interventionen der SNB für unbedenklich

«Man muss sich deswegen keine Sorgen machen», sagt Paul Donovan, designierter Chefökonom der UBS, über die aufgeblähte Bilanz der Schweizerischen Nationalbank. Deren Grösse hat sich weger den Euro-Käufe der SNB in den letzten Jahren auf über 100 Prozent des BIP versechsfacht. Laut Donovan handelt es sich bei den Milliarden in …

Jetzt lesen »

Schweizerische Nationalbank: eine riskante Strategie

Schweizerische Nationalbank 310x205 - Schweizerische Nationalbank: eine riskante Strategie

Bern - Die Schweizer Nationalbank (SNB) hat in den letzten Jahren ihre Strategie verändert und will in erster Linie eine Aufwertung des Schweizer Franken gegenüber dem Euro verhindern. Diese Strategie beinhaltet den Druck und den Verkauf so vieler Schweizer Franken wie nötig, eine Taktik, die durchaus als riskant bezeichnet werden …

Jetzt lesen »

Schweizer Ex-Notenbankchef geht zu Vermögensverwalter Blackrock

Text: dts Nachrichtenagentur" width="100%" />London - Der ehemalige Chef der Schweizer Nationalbank, Philipp Hildebrand, arbeitet in Zukunft für den weltgrößten Vermögensverwalter Blackrock. Das berichten die "Financial Times" und das "Wallstreet Journal". Hildebrand solle im Oktober mit seiner neuen Arbeit in London beginnen und sich um große Kunden in Europa, dem …

Jetzt lesen »

Schweizer Notenbank kauft Devisen in Milliardenhöhe

Zürich - Die Schweizer Notenbank hat Devisen in Milliardenhöhe gekauft, um der Aufwertung des Frankens entgegenzuwirken. Wie die Nationalbank mitteilte, wurden im Mai 2012 Fremdwährung im Wert von 66,2 Milliarden Franken aufgekauft. Damit erhöhte sich die Reserve an Devisen auf insgesamt 303,77 Milliarden Franken. Als Grund für die Devisenkäufe gilt …

Jetzt lesen »

Rücktritt von Schweizer Nationalbanker: Ehefrau entschuldigt sich

Foto: Philipp Hildebrand, SNB/P. von Ah, Text: dts NachrichtenagenturBern - Nach dem Rücktritt des Präsidenten der Schweizer Nationalbank, Philipp Hildebrand, hat sich dessen Ehefrau öffentlich entschuldigt. In einer schriftlich verfassten, öffentlichen Stellungnahme erklärte Kashya Hildebrand, dass sie die Transaktion vom 15. August 2011 falsch eingeschätzt und einen Fehler begangen habe. …

Jetzt lesen »