Start > News zu Schweizer Post

News zu Schweizer Post

Die Post – fast so alt wie Methusalem

Für uns ist es heute selbstverständlich, einen Brief aufzugeben, der dann zuverlässig beim Empfänger ausgeliefert wird. Täglich werden Briefe, Postkarten, Päckchen und andere Dinge mit der Post versendet. Dabei handelt es sich keineswegs um eine moderne Errungenschaft. Denn die ältesten Postdienste der Welt waren bereits 4000 v. Chr. in China …

Jetzt lesen »

Weihnachtsgeschäft: Schweizer Post versendete mehr als 17 Millionen Pakete

Paketversand

Bern – Die Vorweihnachtszeit ist auch in der Schweiz eher stressig, bedeutet jedoch ein gutes Geschäft für die Wirtschaft. Das bemerkte auch die Schweizer Post, die mehr als 17 Millionen Pakete im Monat Dezember bearbeitete und über 20 Millionen Briefsendungen zustellte. Diese Zahlen bedeuten einen neuen Rekord im Land. Trotz …

Jetzt lesen »

Schweizer Post bangt um größte Kunden

Kipschalen

Bern – Bis zum 1. Januar 2004 nahm die Schweizer Post bei adressierten Sendungen bis 2 Kilogramm eine Monopolstellung ein. Mit 1. April wurde  die 2 Kilogramm-Grenze  aufgehoben. Die Monopolstellung blieb für adressierte Sendungen bis 100 Gramm. 2009 erfolgte eine weitere Gewichtssenkung auf 50 Gramm. Die Monopolstellung wurde systematisch verkleinert, …

Jetzt lesen »

Wikileaks-Anhänger legen Webseite von Mastercard lahm

Nach der Verhaftung von Julian Assange, Gründer der Internet-Enthüllungsplattform Wikileaks, haben Aktivisten am Mittwoch die Webseite des Kreditkarten-Anbieters Mastercard vorübergehend lahm gelegt. Sowohl der internationale Webauftritt „mastercard.com“ als auch die deutsche Website waren nicht mehr erreichbar. Das Unternehmen war in das Visier der Hacker-Gruppe „Anonymous“ geraten, weil es die Überweisung …

Jetzt lesen »