Start > News zu schwer verletzt

News zu schwer verletzt

Weizsäcker-Sohn bei Vortrag in Berliner Privatklinik erstochen

Der Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, Fritz von Weizsäcker, ist am Dienstagabend bei einem Vortrag in einer Berliner Privatklinik erstochen worden. Es sei zu einem gewalttätigen Übergriff auf den Redner gekommen, teilte die Polizei mit. Weizsäcker, der Chefarzt der Klinik war, erlag trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen seinen Verletzungen. …

Jetzt lesen »

Ausgerutscht auf einem Kondom?

Der Notruf einer 25-Jährigen führt die beiden Polizisten in eine Schule nach Köln-Zollstock. Dort soll eine Schülerin schwer verletzt sein. Die Sanitäter sind unterwegs.

Jetzt lesen »