Tag Archives: Scooter

Nach Hochhausbrand in Mindelheim: Anwohner warten auf Rückkehr

Hoffnung für viele Bewohner des abgebrannten Hochhauses in Mindelheim: Vor mehr als zwei Wochen ging das neunstöckige Hochhaus durch die Explosion eines E-Scooter-Akkus in Flammen auf. Jetzt verspricht die Stadt eine baldige Rückkehr für viele Anwohner. Doch mehr als die Hälfte bleibt weiterhin ohne feste Unterkunft.

Jetzt lesen »

E-Scooter über Brücke geworfen: Sechs Jahre Haft

Elektroroller sind in vielen Städten auf der ganzen Welt zu einem alltäglichen Anblick geworden. Sie sind ein bequemes und umweltfreundliches Verkehrsmittel für Pendler und Touristen gleichermaßen. Doch mit ihrer Beliebtheit wächst auch die Sorge um die Sicherheit und den verantwortungsvollen Umgang mit ihnen. In Berlin hat ein Mann kürzlich seine Frustration über die unvorsichtige Nutzung von E-Scootern auf die Spitze …

Jetzt lesen »

Erste Stadt Europas schafft E-Roller ab

E-Roller werden in der ersten Stadt in Europa wieder abgeschafft. Schritt für Schritt verschwinden die 15.000 E-Scooter aus dem Stadtbild. Sie hatten für Ärger gesorgt, weil sie oft Gehwege blockierten und die Verkehrssicherheit in Gefahr brachten. In Paris wurde dafür eine Bürgerbefragung durchgeführt: 89 Prozent der Befragten sprachen sich für ein Verbot aus. Dass sich an dem Votum nur 7,46 …

Jetzt lesen »

Mehr Alkoholunfälle im Straßenverkehr

In Deutschland gab es zuletzt deutlich mehr Alkoholunfälle im Straßenverkehr. Im Jahr 2022 stieg ihre Zahl um 19 Prozent auf 38.771, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Von 2015 bis 2019 schwankte ihre Zahl zwischen 34.000 und 36.000, während der Pandemie lag sie unter 33.000. Noch deutlicher war die Entwicklung bei Alkoholunfällen, bei denen Menschen verletzt oder getötet …

Jetzt lesen »

Verkehrsministerium will E-Scooter-Verleih nicht verbieten

Das Bundesverkehrsministerium sieht keinen Bedarf für ein Verbot des E-Scooter-Verleihs in Deutschland. Die Entscheidung für oder gegen ein solches Verbot sei Ländersache, sagte eine Sprecherin der „Rheinischen Post“ (Dienstag). „Ob und wo E-Tretroller, die ortsunabhängig zur Vermietung angeboten werden, im öffentlichen Raum abgestellt werden dürfen, liegt in der alleinigen Kompetenz der Bundesländer.“ Die zuständigen Behörden der Bundesländer seien berechtigt, Vermietern …

Jetzt lesen »

Datenschutzexperten warnen vor E-Scooter-Verleihern

Datenschutzexperten warnen davor, dass Verleiher von Elektro-Scootern die Daten ihrer Nutzer abgreifen könnten. „Sharing-Anbieter wie E-Roller-Verleiher wollen Profile erstellen, damit sie Zugang zum Datenmarkt haben – entweder, um personalisierter werben zu können oder um die Daten zu verkaufen“, sagte Thorsten Strufe, Lehrstuhlinhaber für Datenschutz und Datensicherheit der Technischen Universität Dresden, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). Laut dem Universitätsprofessor würde die …

Jetzt lesen »

Umfrage: Bundesbürger bei Meinung zu E-Scootern gespalten

Die Bürger in Deutschland sind bei ihrer Meinung zu E-Scootern gespalten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Freitag veröffentlicht wurde. Demnach hält jeder zweite Bundesbürger ab 16 Jahren (49 Prozent) E-Scooter für eine gute Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr mit Bus und Bahn. 42 Prozent sind sogar der Meinung, dass die Roller einen wichtigen Beitrag für …

Jetzt lesen »

Lime-Chef wirbt um Verständnis für E-Scooter

Der Präsident des E-Scooter-Anbieters Lime, Joe Kraus, hat für mehr Verständnis für E-Scooter geworben. „Bei Scootern sind wir noch in einer sehr frühen Phase. Je länger es ein Fortbewegungsmittel gibt, desto mehr entwickeln Menschen eine Mischung aus Regeln, Infrastruktur und Normen. Niemand will ein zugemülltes Stadtbild“, sagte Kraus der „Welt am Sonntag“. Zuletzt hatten die Elektro-Tretroller für Kritik gesorgt, weil …

Jetzt lesen »