Stichwort zu Scooter

Unfallforscher warnt vor E-Tretrollern auf Gehwegen

Siegfried Brockmann, Unfallforscher vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungsindustrie, hat die von der Bundesregierung beschlossene Zulassung von Elektro-Tretrollern scharf kritisiert. „Wenn E-Roller auf Gehwegen erlaubt werden, kommt es zu deutlich mehr Unfällen“, sagte Brockmann der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). „Gefährdet sind schon normale Fußgänger, die nicht mit diesen Gefährten rechnen. Besonders dramatisch würde es für diejenigen, die wir besonders schützen müssen: …

Jetzt lesen »

Bundesregierung macht Weg frei für E-Scooter im Straßenverkehr

Das Bundeskabinett hat die sogenannte Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) beschlossen, wonach künftig elektrisch angetriebenen City-Rollern die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr ermöglicht werden soll. Die neue Verordnung soll nun auch „elektrisch betriebenen Fahrzeugen ohne Sitz und selbstbalancierenden Fahrzeugen“ die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr ermöglichen, hieß es am Mittwoch. Damit gemeint seien sogenannte „E-Scooter beziehungsweise Elektro-Tretroller“. Bisher durften ausschließlich die in der noch geltenden …

Jetzt lesen »

BMW Motorrad präsentiert den neuen X2City

Entspannt, emissionsfrei und mit bis zu 20 km/h zügig durch die City cruisen – jetzt kann es losgehen. Als erstes Elektrokleinstfahrzeug nach der neuen Verordnung, welche nach Plänen der Bundesregierung in 2019 in Kraft treten wird, kann der elektrische Kick-Scooter BMW Motorrad X2City seinen Dienst in der Öffentlichkeit antreten. Neben dem Betrieb auf öffentlichen Straßen darf der BMW Motorrad X2City, ähnlich wie ein Fahrrad, Radwege benutzen. Der BMW Motorrad X2City ist im Vorgriff auf die neue Fahrzeugklasse der Elektrokleinstfahrzeuge in Deutschland entwickelt worden. So verfügt er über eine neue Fußpedal-Funktion mit zusätzlichem Komfort. Hierbei kann nach initialem Anschieben (mind. 6 km/h), mit jedem Pedaltritt ein Stück weiter beschleunigt werden, bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist. Wird das auf dem Trittbrett positionierte Pedal gedrückt gehalten, fährt der E-Kick-Scooter mit der aktuell erreichten Geschwindigkeit solange weiter, bis er nach erneutem Treten des Pedals weiter beschleunigt wird. Das macht den BMW Motorrad X2City noch einfacher, sicherer und entspannter zu fahren. Ein Höchstmaß an Sicherheit garantiert auch die Verwendung hochwertiger Komponenten im Bereich Bremsen, Bereifung und Beleuchtung. Beim Antrieb vertraut der BMW Motorrad X2City auf einen bewährten Getriebenabenmotor mit Freilauf. Die Energieversorgung des Elektromotors übernimmt ein regen- und spritzwassergeschützter Lithium-Ionen-Akku mit 408 Wh, der in das Trittbrett integriert ist. Damit sind – je nach Fahrweise – Reichweiten zwischen 20 und 30 km möglich. Absolut ausreichend, um nicht nur innerstädtisch flexibel mobil zu sein. Der BMW Motorrad X2City beschleunigt auf bis zu 20 km/h, oder auf die vorgewählte Geschwindigkeitsstufe. Über das Bedienteil am Lenker stehen fünf voreinstellbare Geschwindigkeitsstufen (8, 12, 16, 18 und 20 km/h) zur Auswahl.

Jetzt lesen »

FC Bayern meets Audi e-tron – Manuel Neuer

Die Stars des Fußball-Rekordmeisters durften am Donnerstag als eine der ersten vorab das Elektroauto von Audi testen. Bei Aktivitäten wie dem E Scooter Parcour und der Audi e-tron driving experience beim Audi Training Center am Münchner Flughafen konnten die Sportler den Elektro-SUV erleben.

Jetzt lesen »

FC Bayern meets Audi e-tron – Arjen Robben

Die Stars des Fußball-Rekordmeisters durften am Donnerstag als eine der ersten vorab das Elektroauto von Audi testen. Bei Aktivitäten wie dem E Scooter Parcour und der Audi e-tron driving experience beim Audi Training Center am Münchner Flughafen konnten die Sportler den Elektro-SUV erleben.

Jetzt lesen »

FC Bayern meets Audi e-tron – Serge Gnabry

Die Stars des Fußball-Rekordmeisters durften am Donnerstag als eine der ersten vorab das Elektroauto von Audi testen. Bei Aktivitäten wie dem E Scooter Parcour und der Audi e-tron driving experience beim Audi Training Center am Münchner Flughafen konnten die Sportler den Elektro-SUV erleben.

Jetzt lesen »

FC Bayern meets Audi e-tron

Die Stars des Fußball-Rekordmeisters durften am Donnerstag als eine der ersten vorab das Elektroauto von Audi testen. Bei Aktivitäten wie dem E Scooter Parcour und der Audi e-tron driving experience beim Audi Training Center am Münchner Flughafen konnten die Sportler den Elektro-SUV erleben.

Jetzt lesen »