Stichwort zu Sebastian Nerz

Piraten-Vize warnt Parteimitglieder vor „kindischen Erpressungsversuchen“

Berlin – Nachdem die Piratenpartei eine ständige Mitgliederversammlung über das Internet abgelehnt hat, appelliert der stellvertretende Bundesvorsitzende Sebastian Nerz, das Ergebnis auch zu respektieren: „Akzeptiert die Entscheidung“, sagte Nerz in der Tageszeitung „Die Welt“. Teile der Partei fordern seit einiger Zeit ein internes Internet-Portal, auf dem Mitglieder den inhaltlichen Kurs der Partei vorgeben können. Nerz lehnt es zudem ab, zukünftig …

Jetzt lesen »

Piraten-Vize fordert Ende der Selbstbeschäftigung

Berlin – Der Vizevorsitzende der Piratenpartei, Sebastian Nerz, hat seine Partei aufgefordert, die Selbstbeschäftigung zu beenden. Mit dieser weiche die Piratenpartei den eigentlichen Problemen, mit denen Politik konfrontiert sei, „feige“ aus, so Nerz gegenüber „Handelsblatt-Online“. „Das muss ein Ende haben, egal wie es für die Bundestagswahl aussieht.“ Die Piraten müssten sich wieder mit Politik beschäftigen. „Wir wollen Deutschland verändern – …

Jetzt lesen »

Piratenpartei-Vize Nerz kündigt Wirtschaftskonzept an

Berlin – Die Piratenpartei will sich auf ihrem Bundesparteitag am Wochenende in Bochum in wirtschaftlichen Fragen festlegen und ein konkretes Programm dazu verabschieden. „Ich gehe davon aus, dass es Vertiefungen des bisherigen Programms und darüber hinaus eine Festlegung auf ein wirtschaftspolitisches Grundsatzprogramm geben wird“, sagte Parteivize Sebastian Nerz im Gespräch mit „Handelsblatt-Online“. Nerz plädiert zudem dafür, Themen stärker mit einzelnen …

Jetzt lesen »

Piratenpartei legt sich bei Kanzler-Präferenz nicht fest

Berlin – Die Piratenpartei will sich in der Frage, wer der bessere Kanzler wäre, Peer Steinbrück (SPD) oder Angela Merkel (CDU), nicht festlegen. Mit einem Kanzler Steinbrück könne er „genauso gut oder schlecht“ leben wie mit einer Kanzlerin Merkel. „Ich habe an beiden genug zu kritisieren“, sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende der Piratenpartei, Sebastian Nerz, im Interview mit „Handelsblatt-Online“ An Steinbrück …

Jetzt lesen »

Nerz für Vertrauensfrage gegenüber Piratenvorstand

Berlin – Nach wochenlangem Streit im Bundesvorstand zeigt sich der stellvertretende Vorsitzende der Piratenpartei, Sebastian Nerz, offen für eine Vertrauensfrage gegenüber dem Spitzengremium auf dem kommenden Bundesparteitag. „Ich wäre damit einverstanden, wenn alle Vorstandsmitglieder zuvor erklären, dass sie ein solches Ergebnis als bindend akzeptieren“, sagte Nerz der „Welt“ (Samstagausgabe). Zuletzt hatten mehrere Piraten auf eine solche Abstimmung in Form eines …

Jetzt lesen »