Start > News zu SEC

News zu SEC

Die Southeastern Conference ist eine US-amerikanische Vereinigung für den College-Sport. Sie hat ihren Sitz in Birmingham und ist zuständig für den südöstlichen Teil der Vereinigten Staaten. Sie wurde 1932 gegründet und gehört heute zu den erfolgreichsten nationalen Sportvereinigungen, sowohl in sportlicher als auch in finanzieller Hinsicht.

Bitcoin-Handel: Kursralley, neue Regelungen und freier Handel

Für all diejenigen die vor Weihnachten 2017 in den Handel mit dem Bitcoin einstiegen, kam es im April dieses Jahres zu mächtigen Verlusten: Betrug der Wert beim Kauf 17.000 Euro so verlor dieser im April 2018 rund 60 %. Doch die Zeichen standen gut, dass sich vor allem der Bitcoin …

Jetzt lesen »

Blackrock-Chef verteidigt Quartalsberichte

In der Diskussion über eine mögliche Abschaffung von Quartalsberichten börsennotierter Unternehmen hat sich der Chef der Fondsgesellschaft Blackrock zu Wort gemeldet. „Für mich ist es wichtig, dass Unternehmen konsistent und transparent über ihre Geschäfte berichten“, sagte Larry Fink der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Samstagsausgabe). US-Präsident Donald Trump hatte vor einigen Wochen …

Jetzt lesen »

Kryptowährungen: geliebt und gehasst, verklärt und verteufelt

Bei Bitcoin und Co. spalten sich die Geister, wie bei so vielen Dingen des täglichen Lebens. Entweder wird die Kryptowährung geliebt oder gehasst, verklärt oder verteufelt. Viel zu oft passiert sich, dass sich Halbwahrheiten auf beiden Seiten einschleichen und diese halten sich, wie so fot, hartnäckig in der Gesellschaft. Das …

Jetzt lesen »

Die 10 beliebtesten Passwörter in Deutschland

Ein Blick auf die Top Ten der in Deutschland meistgenutzten Passwörter zeigt: Die Ziffernfolge „123456“ belegt erneut den Spitzenplatz. Am beliebtesten sind weiterhin schwache und unsichere Zahlenreihen. Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) veröffentlicht jedes Jahr die meistgenutzten Passwörter der Deutschen – Datengrundlage sind 12,9 Millionen E-Mail-Adressen, die als .de-Domain registriert sind. Top …

Jetzt lesen »

Whistleblower: Phillips & Cohen eröffnet Londoner Niederlassung

Whistleblower

Phillips & Cohen LLP, die führende Anwaltskanzlei für Whistleblower, hat eine Niederlassung in London eröffnet, als Teil ihres konsequenten Engagements für Whistleblower kompetente und erfahrene Rechtsvertretung weltweit zur Verfügung zu stellen. Phillips & Cohen LLP hat den internationalen Whistleblower vertreten, der die höchste Zuschlagsumme von der US-amerikanischen Börsenaufsicht US Securities …

Jetzt lesen »

Autokonzern soll Schmiergeld in Russland gezahlt haben

dts_image_6878_topgjgejpr_2172_445_334

Die Staatsanwaltschaft Köln und die US-Börsenaufsicht SEC ermitteln nach Recherchen der „Süddeutschen Zeitung“ und des Westdeutschen Rundfunks bei einem Autokonzern wegen mutmaßlicher Schmiergeldzahlungen in Russland. Dort sollen jahrelang eine Million Dollar pro Jahr geflossen sein, um Container mit Fracht für ein Werk von bei St. Petersburg schneller durch den Zoll …

Jetzt lesen »

SPD- und Unions-Fraktion drängen zu schnellerem Breitband-Ausbau

Berlin – Die Bundestagsfraktionen von SPD und Union drängen die Bundesregierung zu einem schnelleren Ausbau des Breitband-Internets. In einem gemeinsamen Antrag fordern sie nach einem Bericht der „Welt“ bis 2018 „eine flächendeckende Versorgung mit mindestens 50 Mbit/s“. Der Antrag unter der Überschrift „Moderne Netze für ein modernes Land – Schnelles …

Jetzt lesen »

Ares Management erwirbt umfangreiches Wohnimmobilienportfolio in Deutschland

London – Ares Management LLC gab bekannt, dass das Unternehmen ein 1.692 Einheiten umfassendes Wohnimmobilienportfolio erworben hat. Die Immobilien beinhalten insgesamt 108.807 Quadratmeter Wohnfläche in mehreren Großstädten in West- und Nordwestdeutschland. Die Übernahme erfolgte im Rahmen eines Verfahrens unter der Leitung des Insolvenzverwalters Pluta. Das Portfolio stellt beträchtliche, diversifizierte Mieteinnahmen …

Jetzt lesen »

Aufzugsbauer zeigen Wachstum

Aufzug

Wien – Kone aus Finnland, Schindler aus der Schweiz und Otis mit Zentrale in Österreich, drei Hersteller von Personenliften als Marktführer, weltweit. Sorgten sie 2007 aufgrund von Preisabsprachen für Schlagzeilen, sind sie heute als Unternehmen mit großem Wachstum im Gespräch. Damals verhängte die EU-Kommission wegen Verstöße gegen das Kartellrecht eine …

Jetzt lesen »