Stichwort zu Seeheimer Kreis

Die Seeheimer in der SPD sind ein Zusammenschluss von Bundestagsabgeordneten der SPD. Sie sind neben der Parlamentarischen Linken und dem Netzwerk Berlin eine der drei politischen Strömungen innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion. Die Seeheimer selbst nennen sich undogmatisch und pragmatisch, in der politischen Berichterstattung werden sie zumeist als rechter oder konservativer Flügel der SPD-Fraktion bezeichnet.
Der Kreis hat sich nach seinem langjährigen Tagungsort Seeheim an der Bergstraße benannt.

Konservative in der SPD gewinnen deutlich an Macht  

In der SPD-Bundestagsfraktion verschiebt sich die Macht. Wie der „Spiegel“ berichtet, hat der konservative Seeheimer Kreis hat unter den Abgeordneten zur lange dominierenden Parlamentarischen Linken (PL) aufgeschlossen. Die Seeheimer geben ihre Mitgliederzahl inzwischen mit 92 an, der PL gehören 94 Abgeordnete an. Laut „Spiegel“-Bericht erwägen zwei weitere Mitglieder den Austritt aus dem linken Flügel. Die Seeheimer waren zuletzt vor knapp …

Jetzt lesen »

„Seeheimer“ nehmen mit SPD-Spargelfahrt rund 180.000 Euro ein

Der „Seeheimer Kreis“ der SPD hat mit der diesjährigen Spargelfahrt auf dem Berliner Wannsee rund 180.000 Euro eingenommen. Sponsoren haben demnach für die Veranstaltung, für die mit der Teilnahme von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) geworben wurde, insgesamt 158.000 Euro gezahlt, berichtet die „Bild“ (Dienstagausgabe). Außerdem sei von jedem Teilnehmer eine Gebühr von 50 Euro erhoben worden, somit summierten sich die …

Jetzt lesen »

DIW: Seeheimer-Steuermodell führt zu Entlastungen in Milliardenhöhe

Der Vorschlag des Seeheimer Kreises in der SPD für eine Reform der Einkommensteuer würde offenbar zu Entlastungen der Steuerzahler in Milliardenhöhe führen. Das berichtet die „Welt“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Das DIW geht demnach davon aus, dass der Staat bei einer Umsetzung des Vorschlags knapp 20 Milliarden Euro weniger einnehmen würde. Das Institut …

Jetzt lesen »

Seeheimer Kreis will Flüchtlings-Verteilmechanismus in EU

Siemtje Möller, Sprecherin des Seeheimer Kreises der SPD-Bundestagsfraktion, hat die zusätzliche Aufnahme von 1.553 Flüchtlingen aus Griechenland begrüßt. „Ich halte es für den richtigen Schritt, dass auch die Bundeskanzlerin und der Innenminister ihr Herz geöffnet haben und gesagt haben, wir nehmen noch zusätzlich Geflüchtete auf“, sagte Möller in der Sendung „Frühstart“ von RTL und n-tv. Sie sagte aber auch, dass …

Jetzt lesen »

Seeheimer Kreis für Abschiebung krimineller Migranten

Der Seeheimer Kreis in der SPD fordert konsequentere Strafen für Zuwanderer und eine stärkere Steuerung der Migration. Das geht aus einem Positionspapier zur Inneren Sicherheit hervor, über das das Nachrichtenportal T-Online berichtet. Der einflussreiche konservative Zusammenschluss von SPD-Bundestagsabgeordneten will damit Einfluss auf das Wahlprogramm der Partei nehmen. Die Seeheimer schreiben in dem Papier, dass Identitätstäuschungen bei der Einreise von Zuwanderern …

Jetzt lesen »

Seeheimer-Chef: SPD-Kanzlerkandidatur „vernünftig“ vorbereiten

Dirk Wiese, Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD-Bundestagsfraktion, hat die Führung seiner Partei dazu aufgefordert, die Kanzlerkandidatur für die Bundestagswahl 2021 akribisch vorzubereiten. Ihm sei wichtig, „dass wir die Kandidatur organisatorisch und strukturell vernünftig vorbereiten und nicht, wie es zuletzt zwei Mal der Fall war, in eine Kandidatur hineinstolpern“, sagte Wiese der „Welt“ (Freitagausgabe). „Das möchte ich nicht …

Jetzt lesen »

Seeheimer wollen Stromkosten für Industrie senken

Der konservative Seeheimer Kreis der SPD-Bundestagsfraktion will, dass die unter dem neuen Vorsitzendenduo Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stärker nach links ausgerichtete SPD mehr Industriepolitik wagt. Das berichtet die „Rheinische Post“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf ein aktuelles Positionspapier der Seeheimer. Darin heißt es, dass es für Unternehmen der stromintensiven Industrie „eine zeitlich begrenzte Entlastung durch eine Absenkung der Steuern, Umlagen …

Jetzt lesen »

Seeheimer Kreis warnt vor Jobverlusten durch CO2-Preis

Dirk Wiese, Sprecher des Seeheimer Kreises in der SPD-Bundestagsfraktion, hat vor dem Abbau von Arbeitsplätzen als Folge der beschlossenen Erhöhung des CO2-Preises gewarnt und eine schnelle Entlastung von Industriebetrieben gefordert. „Wir müssen sehr genau aufpassen, dass neben dem wünschenswerten Effekt eines geringeren CO2-Ausstoßes nicht auch der unerwünschte Effekt der Abwanderung von Arbeitsplätzen und Wertschöpfung entsteht. Die Gefahr halte ich bei …

Jetzt lesen »

SPD-Abgeordnete: Mützenich soll weitermachen

Mehrere SPD-Bundestagsabgeordnete plädieren dafür, dass der kommissarische Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich sein Amt dauerhaft übernimmt. „Wenn Rolf Mützenich weitermachen will, hat er meine volle Unterstützung“, sagt Achim Post, Chef der nordrhein-westfälischen Landesgruppe in der SPD-Fraktion, in der aktuellen Ausgabe des „Spiegel“. Post, dem vor dem Rücktritt von Andrea Nahles ebenfalls Ambitionen auf den Posten nachgesagt wurden, gehört zum konservativen Seeheimer Kreis, …

Jetzt lesen »

Rufe nach niedrigerer Mehrwertsteuer für Bahntickets

Der konservative Seeheimer Kreis in der SPD hat sich in die Diskussion über die Finanzierung der Deutschen Bahn eingemischt. „Es braucht massive Investitionen für Schienenwege und in neue Züge“, sagte Seeheimer-Sprecher Dirk Wiese der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Zwar lehnt seine Gruppe die vielfach geforderte Trennung von Netz und Betrieb ab. Wiese warf aber die Frage auf, ob es eine Benachteiligung …

Jetzt lesen »

„Seeheimer Kreis“ schwenkt nach links

Der konservative SPD-Flügel „Seeheimer Kreis“ greift in die Programm-Debatte innerhalb der Partei ein und fordert einen neuen, linkeren Kurs in der Arbeitsmarkt-, Umwelt- und Außenpolitik. „Wir als SPD müssen wieder deutlich machen, was uns auszeichnet“, heißt es in einem vierseitigen Grundsatzpapier, das die Überschrift „Mut zu mehr – Unser Anspruch für ein besseres Morgen“ trägt. Das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben) berichtet …

Jetzt lesen »