Start > News zu Selbständigkeit

News zu Selbständigkeit

Kretschmann will Digitalpakt ohne Grundgesetzänderung retten

Im Streit um den Digitalpakt Schule zweifelt Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Kompetenz des Bundes in der Schulpolitik grundsätzlich an. „Wieso sollte der Bund für Bildungsaufgaben kompetenter sein?“, sagte Kretschmann der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe). Die Länder seien „die Experten für Schulpolitik“. Der Bund dagegen habe mit Schulen gar keine …

Jetzt lesen »

Arbeitsminister will „Plattformökonomie“ bekämpfen

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will prekäre Arbeitsbedingungen in der sogenannten „Plattformökonomie“ bekämpfen. „Einige verwechseln Digitalisierung mit Ausbeutung. Wer das tut, hat mich als Gegner“, sagte er der „Frankfurter Rundschau“ (Samstagausgabe). „Wenn etwas inakzeptabel ist, dürfen wir nicht tatenlos zuschauen“, fügte er hinzu. Heil nannte das Beispiel eines befristet angestellten Fahrradfahrers …

Jetzt lesen »

Ex-US-Finanzminister Summers traut Boom in den USA nicht

Der frühere US-Finanzminister Larry Summers traut dem wirtschaftlichen Boom in den USA nicht. „Die Wirtschaftsdaten sind zwar gut, aber nicht so gut, wie Präsident Trump uns Glauben machen will“, sagte der in Harvard lehrende Wirtschaftsprofessor dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Summers warnte insbesondere vor einer steigenden Verschuldung und einem dauerhaft schwachen Dollar. …

Jetzt lesen »

Existenzgründung: 5 Tipps für einen gelungenen Start

Der Schritt in die Selbständigkeit ist nur dann eine lohnende Entscheidung, wenn dabei gewisse Kriterien beachtet werden. Eine Existenzgründung sollte nicht genommen werden, denn wer sein eigener Chef ist, steht für die Wahrung seiner Existenz selbst gerade. Hier gibt es niemanden, der einen automatisch für Leistungen bezahlt und keinen, der …

Jetzt lesen »

Strauß: Postbank wird alleine erfolgreich sein

Frank Strauß, der Vorstandschef der Postbank, sieht gute Chancen für sein Haus, sollte die Deutsche Bank das Institut in die Selbständigkeit entlassen: „Ich bin davon überzeugt, dass die Postbank alleine erfolgreich sein wird. Wir haben 14 Millionen Kunden und sind auf gutem Weg unsere Eigenkapitalkosten zu verdienen, was in Deutschland …

Jetzt lesen »

Steuertipps: Sparen für Arbeitnehmer und Selbstständige

Steuern sparen möchten sowohl Arbeitnehmer als auch Selbständige und Freiberufler. Dabei ist den meisten Arbeitnehmern nicht klar, dass sie im Laufe eines Jahres ohnehin schon auf eine Steuerrückzahlung hinsparen. Denn betrachtet man die jährlichen Statistiken, wird deutlich, dass zahlreiche Arbeitnehmer zu hohe Steuern zahlen. Ihnen wird einfach zu viel Geld …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsministerium sucht „Gründerpaten“ für Flüchtlinge

Flüchtlinge und anerkannte Asylbewerber sollen mehr Hilfe bei der Gründung von Unternehmen bekommen. Das geht aus einem Bericht des Bundeswirtschaftsministeriums hervor, der diesen Mittwoch das Kabinett passieren soll. Er liegt der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwochausgabe) vor. Demnach soll schon im Juli ein Pilotvorhaben starten, mit dem das Ministerium „Gründerpaten“ akquirieren will …

Jetzt lesen »

FDP-Chef will sich keinem Koalitionspartner mehr „anbiedern“

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat vor dem Parteitag am Samstag in Berlin die Selbständigkeit der Liberalen betont. „Wir biedern uns keinem Koalitionspartner mehr an. Diese fatale Strategie zu sagen, wer Merkel als Kanzler will, muss FDP wählen. Das gibt es nicht mehr“, sagte Lindner der „Welt“. Die FDP wolle von …

Jetzt lesen »

Anfängerfehler bei der Unternehmensgründung vermeiden

Mit einer Idee fängt es an. Oder einem Angebot. Der Schritt in die unternehmerische Selbständigkeit. Der Existenzgründer steht vor einer Vielzahl von offenen Fragen. Eine der wichtigsten Fragen ist: „Welche Rechtsform passt zu mir und meiner Geschäftsidee?“ „Vielen angehenden Jungunternehmern ist überhaupt nicht bekannt, welche Unternehmensformen für eine selbständige Tätigkeit …

Jetzt lesen »