Start > News zu selektion

News zu selektion

Beamtenbund strebt Digitalisierungs-Tarifvertrag mit Verdi an

Der Deutsche Beamtenbund will mit der Gewerkschaft Verdi einen Digitalisierungs-Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst auf den Weg bringen. "Das ist eine gemeinsame Aktion: Wir gehen jetzt auf Bundesinnenminister Horst Seehofer zu", sagte Ulrich Silberbach, Bundesvorsitzender des DBB Beamtenbund und Tarifunion, der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten". Neben dem Ausschluss …

Jetzt lesen »

Markt- und Wettbewerbsanalyse: Wie jedes Unternehmen profitieren kann

Analyse 310x205 - Markt- und Wettbewerbsanalyse: Wie jedes Unternehmen profitieren kann

Konkurrenz belebt das Geschäft… und zwingt zur ständigen Verbesserung. Große Unternehmen führen regelmäßig Markt- und Wettbewerbsanalysen durch, um nicht von Konkurrenten überholt zu werden. Diese vier Faktoren stellen sicher, dass die Untersuchung der geschäftlichen Beziehungen belastbare Ergebnisse liefert. Die vier Säulen erfolgreicher Markt- und Wettbewerbsanalysen Wichtige geschäftliche und strategische Entscheidungen …

Jetzt lesen »

Pro Asyl will deutsch-französische Initiative zur EU-Asylpolitik

Pro Asyl will deutsch französische Initiative zur EU Asylpolitik 310x205 - Pro Asyl will deutsch-französische Initiative zur EU-Asylpolitik

Zum deutsch-französischen Spitzentreffen im Asylstreit fordert die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl eine Initiative beider Staaten zur Rettung des Rechts auf Asyl in Europa. "Wir brauchen in Europa einen Vorstoß der Kernstaaten für eine solidarische Flüchtlingspolitik", sagte Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burkhardt der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwochsausgabe). "Die Führungsstärke von Kanzlerin Angela Merkel und …

Jetzt lesen »

Hochschulen nicht auf 80.000 Flüchtlings-Studenten vorbereitet

hochschulen nicht auf 80 000 fluechtlings studenten vorbereitet 310x205 - Hochschulen nicht auf 80.000 Flüchtlings-Studenten vorbereitet

Die deutschen Hochschulen sind nicht vorbereitet, um bis zu 80.000 potenziellen Studenten unter den Flüchtlingen aufzunehmen. Das ergab der neueste Hochschul-Bildungs-Report des Stifterverbandes der Wirtschaft für die Hochschulen, schreibt das "Handelsblatt" (Montagsausgabe). Bis 2020 dürften mindestens rund 40.000 Flüchtlinge an Unis und Fachhochschulen drängen, haben die Autoren erstmals für den …

Jetzt lesen »

Mehrheit der Frauen glaubt an zunehmendes Sicherheitsrisiko

mehrheit der frauen glaubt an zunehmendes sicherheitsrisiko 310x205 - Mehrheit der Frauen glaubt an zunehmendes Sicherheitsrisiko

Mehr als die Hälfte der Frauen glaubt, dass Deutschland unsicherer für sie wird. Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid unter Frauen für "Bild am Sonntag". Demnach glauben 58 Prozent, dass öffentliche Orten für sie heute weniger sicher sind als früher. 31 Prozent sehen keine Veränderung. Nur 10 Prozent sagen: …

Jetzt lesen »

AfD-Politiker beim Bundespresseball unerwünscht

AfD Politiker beim Bundespresseball unerwünscht 310x205 - AfD-Politiker beim Bundespresseball unerwünscht

AfD-Politiker-beim-Bundespresseball-unerwünscht.jpg" alt="Alternative für Deutschland (AfD), über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />Politiker der Alternative für Deutschland (AfD) sind auf dem diesjährigen Bundespresseball unerwünscht. Zur Feier am 25. November im Berliner Hotel Adlon, wo rund 2300 Medienmacher und Politiker tanzen werden, haben die Parteichefs Frauke Petry oder Jörg Meuthen keinen Zutritt, berichtet …

Jetzt lesen »

Kostenloser Bluttest für Schwangere trifft auf Widerstand

dts_image_2910_pecqbcbqig_2171_445_334

Berlin - Die Pläne der gesetzlichen Krankenkassen, Schwangeren einen kostenlosen Bluttest zur frühen Erkennung von Behinderungen bei Ungeborenen anzubieten, stoßen auf massiven Widerstand im Bundestag: "Wir brauchen dringend eine breite gesellschaftliche Debatte über die Methode. Der Bluttest befördert eine Art Selektion, bei der nicht geborene Kinder mit Behinderung aussortiert werden", …

Jetzt lesen »

Union und katholische Kirche kritisieren Selektion Behinderter durch Pränataldiagnostik

Berlin - Unionspolitiker und die katholische Kirche haben davor gewarnt, dass die Pränataldiagnostik zunehmend zur Selektion von Behinderten führt. "Es gibt einen Druck zur Pränataldiagnostik und bei auffälligem Befund zur Abtreibung", sagte der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung Hubert Hüppe (CDU) der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Er beklagte die Doppelgesichtigkeit der Debatte. Einerseits …

Jetzt lesen »

runIT, der erste schweizerische Integration Business Partner von Ipanema Technologies

Dübendorf und PARIS - Ipanema Technologies, der branchenführende Anbieter von Lösungen für höhere Geschäftseffizienz durch optimale Anwendungsleistung, der sich 2012 im „Visionaries“-Quadranten des „Magic Quadrant for WAN Optimization Controllers“ platziert hat, liefert Unternehmenskunden eine einzigartige Art und Weise, die Anwendungsleistung im gesamten WAN sicherzustellen. In der Schweiz baut das Unternehmen …

Jetzt lesen »