Stichwort zu Selektion

Kostenloser Bluttest für Schwangere trifft auf Widerstand

dts_image_2910_pecqbcbqig_2171_445_334

Berlin – Die Pläne der gesetzlichen Krankenkassen, Schwangeren einen kostenlosen Bluttest zur frühen Erkennung von Behinderungen bei Ungeborenen anzubieten, stoßen auf massiven Widerstand im Bundestag: „Wir brauchen dringend eine breite gesellschaftliche Debatte über die Methode. Der Bluttest befördert eine Art Selektion, bei der nicht geborene Kinder mit Behinderung aussortiert werden“, sagte der CDU-Abgeordnete und frühere Behindertenbeauftragte Hubert Hüppe im Gespräch …

Jetzt lesen »