Start > News zu Senioren Union

News zu Senioren Union

Politiker wollen häufiger U-Bahn fahren

Berlin – Minister, Staatssekretäre und Abgeordnete sollen statt Dienstwagen oder Fahrbereitschaft häufiger die Berliner U-Bahn nehmen. Dafür haben sich in der „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe) Politiker aller Parteien unter Hinweis auf das Beispiel der deutschen National-Elf ausgesprochen, die zum Training in London die U-Bahn nutzte. Der nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete Bernhard von Grünberg (SPD) …

Jetzt lesen »

Scharfe Kritik an Forderung nach Strafrecht für Senioren

Berlin – Die Forderung des Vorsitzenden des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, André Schulz, nach einem eigenen Seniorenstrafrecht ist auf Kritik gestoßen. Der Unions-Obmann im Bundestags-Rechtsausschuss, Thomas Silberhorn (CSU), sagte dem „Kölner Stadt-Anzeiger“, man könne die Bestrafung – von Jugendlichen abgesehen – nicht am Alter festmachen. Das Strafrecht biete im Übrigen auch …

Jetzt lesen »

Breiter Widerstand gegen von der Leyens Pläne für Zuschussrente

Berlin – Die Pläne für eine Zuschussrente für Niedrigverdiener von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) stoßen auf breiten und parteiübergreifenden Widerstand. SPD und Grüne sowie auch der Sozialverband Deutschland (SoVD) sehen in der Zuschussrente ein untaugliches Mittel zur Bekämpfung der Altersarmut. „Wegen der hohen Zugangshürden wird kaum jemand die …

Jetzt lesen »

In der Union wächst der Widerstand gegen Absenkung des Rentenbeitrags

Berlin – In der Union wächst der Druck auf die Bundesregierung, die gesetzlich vorgeschriebene Senkung des Rentenbeitragssatzes im kommenden Jahr zu stoppen. Der Chef des CDU-Sozialflügels CDA, Karl-Josef Laumann, sagte den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Freitag): „Wir sollten den Beitrag bei 19,6 Prozent lassen, damit hätten wir mindestens zehn Jahre garantierte …

Jetzt lesen »

Ramsauer fordert Rentner-Parkplätze in Parkhäusern

Foto: Parkplatz-Schild, dts Nachrichtenagentur Berlin – Nach dem Chef der CDU-Senioren-Union hat auch Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) an Parkhausbetreiber appelliert, für Rentner Extra-Stellplätze zu reservieren. Das wäre neben Frauen- oder Mutter-Kind-Parkplätzen „ein besonderer Service für ältere Menschen“, sagte Ramsauer der „Bild-Zeitung“ (Mittwochausgabe). Der Verkehrsminister reagierte damit auf einen Vorstoß von …

Jetzt lesen »

Streit in der Union: Merkel gegen Sonderabgabe für Kinderlose

Foto: Angela Merkel, dts Nachrichtenagentur Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Vorstoß von Unionspolitikern abgelehnt, noch in dieser Legislaturperiode eine Sonderabgabe für Kinderlose in Deutschland zu schaffen. „Ich glaube, wir müssen andere Wege finden“, sagte die Kanzlerin am Dienstag in Berlin. Eine Einteilung in Menschen mit und ohne …

Jetzt lesen »

Politiker fordern Ü-60-Quote für die Wirtschaft

Berlin – Um mögliche Kürzungen der Alterseinkommen als Folge der Rente mit 67 abzumildern, haben Politiker von CDU und SPD die Einführung einer Mindestquote für die Beschäftigung älterer Arbeitnehmer gefordert. CDU-Bundesvorstandsmitglied Otto Wulff, der zugleich Chef der Senioren-Union ist, sagte Bild.de, er sei zwar grundsätzlich für die Rente mit 67, …

Jetzt lesen »