Serbien

The Russian Corps was an armed force composed of anti-Communist Russian émigrés in the Territory of the Military Commander in Serbia during World War II. Commanded by Lieutenant-General Boris Shteifon, it served primarily as a guard force from the autumn of 1941 until the spring of 1944. It was incorporated into the Wehrmacht on 1 December 1942 and later clashed with both the Yugoslav Partisans and the Chetniks. In late 1944 it fought against the Red Army during the Belgrade Offensive, later withdrawing to Bosnia and Slovenia when the Germans withdrew from the Balkans. Shteifon was killed in April 1945 and was replaced by Colonel Anatoly Rogozhin, who subsequently managed to evade the Communists by surrendering to the British instead. He and his men were eventually set free and were allowed to resettle in the West.
China

Bosnien-Beauftragter fordert EU-Beitrittsperspektive für Westbalkan

In der Debatte um eine EU-Erweiterung hat der Hohe Repräsentant der internationalen Gemeinschaft für Bosnien-Herzegowina, Christian Schmidt (CSU), eine Beitrittsperspektive…

Weiterlesen
China

Österreich fordert mehr Tempo bei EU-Beitritt von Westbalkanstaaten

–sterreich drängt darauf, die Beitrittsgespräche mit den sechs Westbalkan-Ländern deutlich zu beschleunigen. "Wenn die Europäer beim Beitritt von Ländern wie…

Weiterlesen
Newsclip

Serbien und Kosovo einigen sich im Streit um Autokennzeichen

Serbien und das Kosovo haben unter EU-Vermittlung ihren Grenzstreit um die gegenseitige Anerkennung von Nummernschildern vorerst beigelegt.

Weiterlesen
Newsclip

Von der Leyen drängt Kosovo und Serbien zu Verhandlungslösung

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat Serbien und das Kosovo zu einem Abbau der gegenseitigen Spannungen im Dialog gedrängt.

Weiterlesen
News

EU-Parlament alarmiert über Spannungen zwischen Serbien und Kosovo

Der wieder aufgeflammte Konflikt zwischen Serbien und dem Kosovo beschäftigen nun auch das Europaparlament. "Die jüngsten Spannungen zwischen Serbien und…

Weiterlesen
Europa

Bundeswehr sieht „latentes Eskalationspotenzial“ im Kosovo

Die im Kosovo stationierte Bundeswehr hat eine Neueinschätzung der Lage in dem Land vorgenommen. "Die Lage an der nord-kosovarisch-serbischen Grenze…

Weiterlesen
News

Serbien ein „anderes Kaliber“ – TV-Quote stimmt zuversichtlich

Die Gegnerinnen werden aufmüpfiger, doch für die verjüngte DFB-Frauenauswahl ist ein Sechs-Punkte-Start in die WM-Quali Pflicht. Nach dem 7:0-Spaziergang gegen…

Weiterlesen
News

Serbien ein „anderes Kaliber“ – TV-Quote stimmt zuversichtlich

Die Gegnerinnen werden aufmüpfiger, doch für die verjüngte DFB-Frauenauswahl ist ein Sechs-Punkte-Start in die WM-Quali Pflicht. Nach dem 7:0-Spaziergang gegen…

Weiterlesen
News

Merkel auf Abschiedsreise in Ländern des Westbalkans

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unternimmt derzeit ihre voraussichtlich letzte Amtsreise in die Staaten des Westbalkans. Nach dem Auftakt in Serbien…

Weiterlesen
Deutschland

Zahl der Rückführungen im ersten Halbjahr gestiegen

Die Zahl der Abschiebungen hat nach einem Rückgang in der Pandemie im ersten Halbjahr 2021 zugenommen. In den ersten sechs…

Weiterlesen
China

Serbischer Präsident setzt weiter auf EU-Beitritt

Der serbische Präsident Aleksandar Vucic setzt trotz des hohen chinesischen Einflusses in seinem Land weiter auf einen EU-Beitritt. "Wir haben…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"