Start > News zu Sergej Lawrow

News zu Sergej Lawrow

Maas: Iran-Konflikt ist ernst und wird noch ernster

Maas Iran Konflikt ist ernst und wird noch ernster 310x205 - Maas: Iran-Konflikt ist ernst und wird noch ernster

Außenminister Heiko Maas (SPD) bewertet den Konflikt mit dem Iran als "ernst" und prognostiziert, dass dieser noch ernster wird. "Es muss alles dafür getan werden, dass in dieser Situation der größten Spannung nicht noch mehr dazu kommt", sagte er am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Seine große Sorge …

Jetzt lesen »

Russland setzt INF-Vertrag aus

Russland setzt INF Vertrag aus 310x205 - Russland setzt INF-Vertrag aus

Russland setzt den bilateralen Vertrag mit den USA über die Vernichtung nuklearer Mittelstreckensysteme (INF) aus. Dies erklärte der russische Präsident Wladimir Putin am Samstag bei einem Treffen mit Außenminister Sergej Lawrow und Verteidigungsminister Sergej Schoigu in Moskau. Putin betonte, dass es sich dabei um eine Reaktion auf die Aussetzung des …

Jetzt lesen »

Trittin warnt nach Putin-Wahl vor „naiven“ Hoffnungen

trittin warnt nach putin wahl vor naiven hoffnungen 310x205 - Trittin warnt nach Putin-Wahl vor "naiven" Hoffnungen

Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat vor Hoffnungen auf einen Neustart in den russisch-europäischen Beziehungen nach der Bestätigung Wladimir Putins im Amt des Präsidenten gewarnt. "Es wäre naiv zu erwarten, dass Putin seinen außenpolitischen Kurs ausgerechnet jetzt ändert", sagte Trittin dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgabe). "Die Mehrheit Putins ist nicht trotz, sondern …

Jetzt lesen »

Putin will Mitschrift zu Trump-Lawrow-Treffen veröffentlichen

putin will mitschrift zu trump lawrow treffen veroeffentlichen 310x205 - Putin will Mitschrift zu Trump-Lawrow-Treffen veröffentlichen

Russlands Präsident Wladimir Putin hat angeboten, dem US-Senat und dem US-Kongress eine Mitschrift des Treffens von US-Präsident Donald Trump mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zur Verfügung zu stellen. Das würde er aber nur tun, wenn die US-Regierung einverstanden sei, sagte Putin am Mittwoch in Sotschi. Trump soll Lawrow US-Medienberichten …

Jetzt lesen »

Mützenich: Trump gefährdet Zusammenarbeit der Nachrichtendienste

muetzenich trump gefaehrdet zusammenarbeit der nachrichtendienste 310x205 - Mützenich: Trump gefährdet Zusammenarbeit der Nachrichtendienste

Der SPD-Außenexperte Rolf Mützenich sieht durch das Verhalten des US-Präsidenten Donald Trump die "vertrauensvolle Zusammenarbeit der Nachrichtendienste" in Gefahr. "Sollte sich bewahrheiten, dass Präsident Trump Hinweise auf eine Geheimdienstquelle und hochsensible Informationen an den russischen Außenminister Lawrow weitergegeben hat, wäre dies ein beispielloser Vorgang - zumal befreundeten europäischen Geheimdiensten entsprechende …

Jetzt lesen »

Maas warnt vor Desinformation im Bundestagswahlkampf

maas warnt vor desinformation im bundestagswahlkampf 310x205 - Maas warnt vor Desinformation im Bundestagswahlkampf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) rechnet mit russischer Einflussnahme auf den anstehenden Bundestagswahlkampf. "Wir machen uns keine Illusionen darüber, dass die Vielfalt der Manipulationsmöglichkeiten im Netz auch im Bundestagswahlkampf genutzt werden können - sei es für gezielte Desinformationskampagnen, für die Verbreitung von Falschnachrichten oder sonstigen Einfluss auf die Debatten", sagte Maas …

Jetzt lesen »

USA und Russland nehmen Syrien-Gespräche wieder auf

USA und Russland nehmen Syrien Gespräche wieder auf 310x205 - USA und Russland nehmen Syrien-Gespräche wieder auf

Die Außenminister der USA und Russlands, John Kerry und Sergej Lawrow, haben ihre Gespräche über den Syrien-Konflikt am Samstag wieder aufgenommen. Zu den Beratungen im schweizerischen Lausanne werden auch der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, sowie Vertreter Saudi-Arabiens, Katars und der Türkei erwartet. Auch Irans Aussenminister Mohammed Dschawad Sarif reiste …

Jetzt lesen »

Syrien: Keine Einigung auf erneute Waffenruhe

Syrien Keine Einigung auf erneute Waffenruhe 310x205 - Syrien: Keine Einigung auf erneute Waffenruhe

Die internationalen Bemühungen um eine erneute Waffenruhe in Syrien haben bislang keine Einigung gebracht. Bei einem Treffen in New York von mehr als 20 Außenministern und Vertretern der Syrien-Unterstützergruppe gelang es den Verhandlungspartnern nicht, sich auf einen neuen Waffenstillstand zu verständigen. Die Gespräche seien kontrovers verlaufen, resümierte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. …

Jetzt lesen »

Syrien: Waffenruhe um 48 Stunden verlängert

Syrien Waffenruhe um 48 Stunden verlängert 310x205 - Syrien: Waffenruhe um 48 Stunden verlängert

Die Waffenruhe in Syrien wird um 48 Stunden verlängert. Darauf einigten sich US-Außenminister John Kerry und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow bei einem Telefonat, teilte ein Sprecher in Washington mit. Bisher sei die Feuerpause weitgehend eingehalten worden. Ende der vergangenen Woche hatten sich Russland und die USA auf eine Waffenruhe …

Jetzt lesen »

HNC fordert mehr europäisches Engagement im Syrien-Krieg

HNC fordert mehr europäisches Engagement im Syrien Krieg 310x205 - HNC fordert mehr europäisches Engagement im Syrien-Krieg

Syriens wichtigstes Oppositionsbündnis hat die europäischen Länder aufgefordert, sich politisch stärker für eine ein Ende des seit fünf Jahren währenden Bürgerkriegs und eine Verhandlungslösung des Konflikts zu engagieren. Die Staaten Europas hätten "Großartiges auf der humanitären Seite geleistet", sagte Salem al-Meslet, Sprecher des Hohen Verhandlungskomitees (HNC), der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe). …

Jetzt lesen »