Stichwort zu sicherheitsdienst

Ermittlungen wegen Terrorwarnung in München eingestellt

Die Staatsanwaltschaft München hat ihre Ermittlungen wegen der Terrorwarnung in München in der Silvesternacht eingestellt. Die Informationen reichten nach Angaben der Justizbehörde nicht aus, um eine Anklage vorzubereiten, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe online. Ermittler hätten nach einem Hinweis mit Namen angeblicher Terroristen keine dazu passenden realen Personen finden können. „Zu den mitgeteilten Namen konnten (auch unter Berücksichtigung unterschiedlicher Schreibweisen) …

Jetzt lesen »

Studie: Drei Milliarden Euro Schäden durch Scheinselbstständige

Die massenhafte Beschäftigung von Scheinselbstständigen verursacht gesamtwirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. Das ist das Ergebnis einer Studie der Beratungsgesellschaft EY, über die das „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe) berichtet. Im Verhältnis zu ihrer Stammbelegschaft beschäftigten die 400 befragten Unternehmen neun Prozent Externe, etwa über Werk-, Projekt- oder Dienstverträge. Bei einem Sechstel der Firmen sind es sogar 20 Prozent. Gut jedes zweite Unternehmen hat seinen …

Jetzt lesen »

Thüringen: Schwere Ausschreitungen in Asylbewerber-Heim

dts_image_4326_krggddisoa_2171_445_334

Im thüringischen Suhl ist es am Mittwochabend in einer Erstaufnahme-Einrichtung für Asylbewerber zu schweren Ausschreitungen gekommen. Nach Angaben der örtlichen Polizei hatte eine Gruppe von 20 Asylbewerbern einen Mitbewohner wegen eines Streits um Glaubensfragen attackiert: Der Mann soll unflätig mit dem Koran umgegangen sein und wurde nach den Ausschreitungen in Schutzgewahrsam genommen. Die Situation eskalierte und es kam zu einer …

Jetzt lesen »

Allot WebSafe Personal sichert Vodafone’s Surfangebote

mobil surfen

Allot Communications Ltd., ein führender internationaler Anbieter von intelligenten Breitbandlösungen, die es Kommunikationsdienstleistern ermöglichen, ihre Netzwerke zu optimieren und zu monetisieren, die es Unternehmen ermöglichen, ihre Produktivität zu steigern und die es Endkunden ermöglichen, ihr InterneterlebnisiInternet zu verbessern, gab heute bekannt, dass Allot WebSafe Personal Vodafone Deutschlands neues SecureNet-Angebot, eine netzwerkbasierte SECaaS-Lösung für mobile Anwender, unterstützt. Aufgrund der vollständigen Integration …

Jetzt lesen »

Schießerei in Ottawa: Täter war Behörden offenbar bekannt

dts_image_1193_eecocrqori_2173_445_334

Ottawa – Der Mann, der am Mittwoch in der kanadischen Hauptstadt Ottawa einen Soldaten tötete und später im Parlamentsgebäude erschossen wurde, war den Behörden offenbar bekannt. Vor Kurzem sei er als „Reisender mit hohem Sicherheitsrisiko“ eingestuft worden, berichtet die kanadische Tageszeitung „Globe and Mail“. Bei einer Schießerei im Parlamentsviertel in Ottawa hatte der Mann am Mittwoch kurz vor 10:00 Uhr …

Jetzt lesen »

Ukraine: Sicherheitskräfte starten landesweiten "Anti-Terror"-Einsatz

Kiew – In der Ukraine haben Sicherheitskräfte mit einem landesweiten „Anti-Terror“-Einsatz begonnen. Der Nationale Sicherheitsdienst sowie das Zentrum für Terrorabwehr hätten die Entscheidung für diesen Einsatz getroffen, hieß es in einer Erklärung des ukrainischen Inlandsgeheimdienstes SBU vom Mittwoch. „Radikale und extremistische Gruppierungen stellen mit ihren Handlungen eine reale Gefahr für das Leben von Millionen Ukrainern dar“, teilte der Geheimdienst mit, …

Jetzt lesen »

RWE bestätigt Pläne zum Abbau von Arbeitsplätzen

Essen – Der Vorstandsvorsitzende des größten deutschen Kraftwerksbetreibers RWE AG hat in einem Interview mit der „Welt“ Gerüchte über einen Abbau von Arbeitsplätzen bestätigt und erstmals Details des Maßnahmenpaketes genannt. „Wir werden künftig mit weniger Mitarbeitern auskommen müssen“, führte Terium im Gespräch mit der „Welt“ aus. „Weil wir gezwungen sind, Kraftwerke stillzulegen, wird der verbleibende Kraftwerkspark von einer entsprechend kleineren …

Jetzt lesen »

EU plant Sanktionen gegen Kroatien

Brüssel – Die EU-Kommission bereitet Sanktionen gegen das jüngste Mitglied Kroatien wegen des Bruchs von EU-Recht im Fall Perkovic vor. Laut Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ aus EU-Kreisen sollen im Jahr 2014 Hilfsgelder in Höhe von 80 Millionen Euro eingefroren werden. Kroatien hätte auf dieses Geld normalerweise im Rahmen der Vorbereitung für den Beitritt zur Schengen-Zone Anspruch, um sein Grenz- und …

Jetzt lesen »

Amazon feuert umstrittenen Sicherheitsdienst

Frankfurt/Main – Amazon zieht erste Konsequenzen aus der Berichterstattung über die schlechte Behandlung von Leiharbeitern in ihren deutschen Logistikzentren: Das Online-Warenhaus entbindet einen umstrittenen Sicherheitsdienst von seinen Aufgaben. In der ARD-Reportage „Ausgeliefert – Leiharbeit bei Amazon“ wurden Mitarbeiter der Sicherheitsfirma gezeigt, wie sie in Kleidung von Thor Steinar, die bei Rechtsextremisten beliebt ist, die Unterkünfte von ausländischen Leiharbeitern von Amazon …

Jetzt lesen »

Geiselnahme in Algerien: Politologe sieht Verbindungen zwischen Islamisten und Geheimdienst

Berlin – Der Politikwissenschaftler Werner Ruf sieht Verbindungen zwischen den islamistischen Geiselnehmern in Algerien und dem Geheimdienst des Landes. „Es ist kein Zufall, dass das in Algerien passiert“, sagte Ruf am Freitag im Deutschlandfunk. Die Gruppe, die auf einem Gasfeld in Algerien viele Geiseln genommen hatte, sei der „Nachfolger der ehemaligen GSPC, der Groupe Salafiste pour la Prédication et le …

Jetzt lesen »