Start > News zu Sigmar Gabriel

News zu Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel ist ein deutscher Politiker, seit dem Jahr 2009 SPD-Parteivorsitzender und seit dem 17. Dezember 2013 Stellvertreter der Bundeskanzlerin sowie Bundesminister für Wirtschaft und Energie im Kabinett Merkel III.

Schulz und Gabriel offiziell wieder versöhnt

Die ehemaligen SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz und Sigmar Gabriel haben sich nach ihrem Zerwürfnis im Zuge des Wahlkampfs erstmals zu einem ausführlichen Gespräch getroffen. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Bei einem längeren Abendessen in einem Berliner Hotel räumten sie Anfang dieser Woche angeblich ihre Differenzen aus. Offenbar nehmen …

Jetzt lesen »

Regierung im Fall Gabriel zögerlich

Die Bundesregierung hat noch nicht entschieden, unter welchen Bedingungen sie den Wechsel von Ex-Bundesminister Sigmar Gabriel (SPD) in den Verwaltungsrat des geplanten Bahnherstellers Siemens-Alstom genehmigt. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Das Bundesministergesetz sieht vor, dass ausscheidende Regierungsmitglieder vor einem Wechsel in die Wirtschaft bis zu 18 Monate …

Jetzt lesen »

Gabriel: Trump hat die Welt unsicherer gemacht

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat US-Präsident Donald Trump vorgeworfen, die Welt mit der Aufkündigung des Iran-Atomabkommens unsicherer gemacht zu haben. „Donald Trump hat die Radikalen im Iran gestärkt. Diejenigen, die immer schon die Bombe bauen wollten“, schreibt der SPD-Politiker in einem Gastbeitrag für den „Stern“. Statt Verhandlungen um Frieden drohe …

Jetzt lesen »

Rüstungsexporte stiegen unter Schwarz-Rot um zwei Milliarden Euro

Deutschland hat während der Großen Koalition von 2013 bis 2017 deutlich mehr Rüstungsgüter exportiert als zu Zeiten der schwarz-gelben Vorgängerregierung und den Anteil der Ausfuhren in sogenannte Drittländer nahezu verdoppelt. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Links-Fraktion im Bundestag hervor, über die die Zeitungen des …

Jetzt lesen »

Sigmar Gabriel verteidigt Horst Seehofer

Der frühere Außenminister und ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel springt dem neuen Innenminister Horst Seehofer zur Seite. „Patriotismus als braune Ideologie oder überholte Sentimentalität abzutun ist ein fataler Fehler“, sagte er dem „Spiegel“. „Die Deutungshoheit darüber, was Heimat und Nation bedeuten, ist nicht exklusiv der extremen Rechten vorbehalten, und man sollte …

Jetzt lesen »

SPD-Chefin erwartet deutlichen Anstieg des Mindestlohns

SPD-Chefin Andrea Nahles erwartet einen „deutlichen“ Anstieg des Mindestlohns. „Die Tarifabschlüsse der letzten Zeit fielen sehr gut aus“, sagte Nahles der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitagsausgabe) zur Begründung. „Allerdings entscheiden nicht wir Politiker über die Höhe des Mindestlohns, sondern die dafür zuständige unabhängige Kommission mit Arbeitgebern und Gewerkschaften“, sagte die Parteivorsitzende …

Jetzt lesen »

Dreyer will keine „Alphamännchen“ an der SPD-Spitze

Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Malu Dreyer setzt auf einen neuen Führungsstil in ihrer Partei nach dem Abgang von Martin Schulz und Sigmar Gabriel. „Wir haben den Anspruch, als Team zu arbeiten im gegenseitigen Vertrauen mit einer großen Offenheit. Ich glaube nicht, dass man Alphamännchen braucht an oberster Stelle“, sagte Dreyer der …

Jetzt lesen »

Grünen loben neuen Außenminister Maas

Die Grünen haben die ersten Akzente des neuen Außenministers Heiko Maas (SPD) in der Russlandpolitik gelobt. „Es ist gut, dass Heiko Maas anders als Sigmar Gabriel an den Sanktionen der EU gegen Russland festhält“, sagte Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, der „Welt am Sonntag“. Maas solle die „Sorgen der …

Jetzt lesen »

Diplomat Michaelis wird Staatssekretär im Auswärtigen Amt

Der Politische Direktor im Auswärtigen Amt, Andreas Michaelis, soll offenbar neuer beamteter Staatssekretär in dem Ministerium werden. Das berichtet die „Welt“ (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Diplomatenkreise. Michaelis folgt demnach auf Markus Ederer, der im vorigen Jahr als EU-Botschafter nach Moskau gewechselt war. Der Spitzendiplomat war bis vor zwei Jahren Deutscher …

Jetzt lesen »