Stichwort zu silvester

Silvesterfeuerwerk: nach Corona-Zwangspause wieder möglich

Verkaufsverbot, Sperrzonen, Böllerdiskussion – in den letzten zwei Jahren war der Jahreswechsel so ruhig und dunkel wie lange nicht. An- und Versammlungsverbote aufgrund der Corona-Pandemie sollten die Krankenhäuser vor Überlastungen schützen. Auch in diesem Jahr wird es in einigen Städten wieder Verbotszonen geben. Trotzdem darf es jetzt aber wieder laut und bunt werden. Wir haben schon mal geschaut, was in …

Jetzt lesen »

Ärztekammer unterstützt Forderungen nach Böllerverbot an Silvester

Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) unterstützt Forderungen nach einem Böllerverbot an Silvester. „Aus lungenfachärztlicher Sicht ist das uneingeschränkt zu unterstützen“, sagte ÄKN-Präsidentin Martina Wenker der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Die Begrenzung „exzessiver Böllerei“ hätte „gleich mehrere positive Auswirkungen“. Die Ärzte und das Pflegepersonal in Kliniken und Notaufnahmen arbeiteten schon jetzt „am Anschlag“. Ein Grund dafür sei immer noch die Corona-Pandemie. Ärzte und …

Jetzt lesen »

Deutsche Umwelthilfe fordert von Innenministerin Böllerverbot

Eine knappe Mehrheit der Deutschen ist laut einer Meinungsumfrage für ein dauerhaftes Verbot von privatem Feuerwerk zu Silvester – und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert nun Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) auf, „diese archaische Böllerei bereits für dieses Jahr ein für alle Mal zu beenden“. „Durch wenige und einfache Änderungen der Sprengstoffverordnung kann die Bundesinnenministerin Faeser umweltschädlichem Feuerwerk schnell ein Ende …

Jetzt lesen »

Frankreich gegen jede Änderung am Öko-Etikett für Atomkraft

Die französische Regierung ist strickt gegen jegliche Änderung an der sogenannten Taxonomie der EU, die Erdgas und Atomkraft zu nachhaltigen Energien erklären soll. Die französische Regierung betrachte den Entwurf, den die EU-Kommission zu Silvester vorgelegt hat, als „final“, zitiert der „Spiegel“ französische Regierungskreise. Die EU-Staaten können noch bis zum 12. Januar bei der Kommission um Änderungen an dem Entwurf werben. …

Jetzt lesen »

Mehr Mobilität vor Heiligabend und Silvester `21 als vor Pandemie

Trotz hoher Infektionszahlen und Warnungen vor der Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus waren die Menschen in Deutschland an Heiligabend und Silvester 2021 sogar noch etwas mehr unterwegs als im Vor-Corona-Jahr 2019. Die Mobilität lag an beiden Tagen deutlich über dem Niveau des Jahres 2020, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. So lag die bundesweite Mobilität am 24. Dezember 2021 …

Jetzt lesen »