Stichwort zu SIM

Die SIM-Karte ist eine Chipkarte, die in ein Mobiltelefon eingesteckt wird und zur Identifikation des Nutzers im Netz dient. Mit ihr stellen Mobilfunkanbieter Teilnehmern mobile Telefonanschlüsse und Datenanschlüsse zur Verfügung.
Das SIM ist ein kleiner Prozessor mit Speicher. Durch eine veränderbare PIN kann es vor unbefugter Benutzung geschützt werden. Mit Hilfe des SIM wird das Mobile Equipment einem Netz zugeordnet und authentifiziert. Für diese Zwecke ist auf dem SIM die IMSI gespeichert, welche bei Netzsuche und Einbuchung in ein Funknetz unverschlüsselt übertragen wird und ein Mithören von Mobilfunk-Telefonaten und die Eingrenzung des Standorts des Mobiltelefons innerhalb einer Funkzelle erlaubt. Andere auf dem SIM gespeicherte Zahlenfolgen und Algorithmen dienen der Verschlüsselung der Sprach- und Signalisierungsdaten. Das SIM dient außerdem zum Speichern von temporären, netzbezogenen Daten sowie bevorzugten und gesperrten Netzen. Darüber hinaus können ein Telefon- und Notizbuch, Speicher für Short-Message-Service-Mitteilungen und Speicher der zuletzt gerufenen Telefonnummern integriert sein. SIM und Mobile Equipment bilden zusammen im GSM die Mobile Station.

ZTE Grand Memo LTE ist das erste 4G-Smartphone das in China verkauft wird

Shenzen – Das ZTE Grand Memo LTE hat vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie als erstes 4G-Smartphone die Genehmigung für den Mobilfunkstandard TD-LTE erhalten und ist damit das erste Gerät dieser Art, das in China zum Verkauf angeboten werden wird. Das ZTE Grand Memo LTE (Modellnummer: U9815) mit Dual-Standby und einer einzigen SIM-Karte ist ein Quadband-Gerät, das die Bänder …

Jetzt lesen »

Projekt „HandYcap": städtische Handyentsorgung mit neuen Abgabestellen

Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft hat seine bestehenden Abgabestellen für Mobiltelefone im Rahmen des Projektes „HandYcap“ erweitert. Neben den sieben im Auftrag der Landeshauptstadt betriebenen Wertstoffhöfen können nicht mehr gebrauchte Handys nun auch im Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Grunaer Straße 2, 5. Etage, und an allen Infostellen der Rathäuser Dr.-Külz-Ring 19, Junghansstraße 2 und Theaterstraße 13 abgegeben werden. …

Jetzt lesen »

Millionen SIM-Karten nutzen veraltete Verschlüsselung und sind nicht sicher

Berlin – Die Verschlüsselung von wahrscheinlich Hunderten Millionen SIM-Karten weltweit ist veraltet und kann gehackt werden. Das belegt der Sicherheitsforscher und -berater Karsten Nohl mit einem Projekt, das er am 1. August auf der Hacker-Konferenz Black Hat in Las Vegas vorstellen wird und das er zuvor „Zeit Online“ demonstriert hat. Ohne dass der Inhaber des Mobiltelefons es bemerkt, kann seine …

Jetzt lesen »

dragonFly NFC SIM Card von MasterCard und Visa zertifiziert

Colombes – Oberthur Technologies, einer der größten Anbieter von Sicherheits- und Identifizierungslösungen und -diensten mit Smartcard-Technologien weltweit, gab heute bekannt, dass er von MasterCard und Visa, zwei der größten internationalen Zahlungsnetze, die Zertifizierungen für seine dragonFly NFC SIM Card erhalten hat. „Wir sind sehr stolz darauf, bekannt geben zu können, dass unsere NFC SIM Card jetzt durch die MasterCard- und …

Jetzt lesen »

Gevey Karten zum iPhone 4S Unlock aus dem Onlineshop

Berlin – Dass das iPhone zu den beliebtesten Smartphones zählt, ist sicher unbestritten. Das aktuelle iPhone 5 wurde zum Beispiel nach Angaben von Hersteller Apple bereits in den ersten 72 Stunden nach dem offiziellen Verkaufsstart mehr als 5 Millionen Mal verkauft. Da die Technik-Highlights aus dem Hause Apple nicht unbedingt im unteren Preissegment zu finden sind, nutzen viele Interessenten die …

Jetzt lesen »

Alternative für Mobilfunkbetreiber zu WhatsApp und Viber von e-horizon

Stockholm – e-horizon, ein in Singapur ansässige Unternehmen, hat eine neue Produktgeneration an einen asiatischen Mobilfunkbetreiber ausgeliefert. Sie wartet mit einer App Innovation, einem so genannten mobilen Softphone auf. Aufgrund der vollständigen Integration in das Kernmobilfunknetz unterscheiden sich mobile Softphones von herkömmlichen Kommunikations-Apps. Somit werden Mobilfunkbetreiber in die Lage versetzt, ihren Kunden völlig neuartige Dienste anzubieten. „Einige Betreiber haben anfänglich …

Jetzt lesen »

Venezuelas Präsident Hugo Chávez stirbt mit 58

Caracas – Venezuelas Präsident Hugo Chávez ist tot. Er starb im Alter von 58 Jahren, wie am Dienstag in Caracas mitgeteilt wurde. Zuletzt litt er an einer Krebserkrankung und war nach einer Behandlung auf Kuba monatelang nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetreten. Bereits am Nachmittag (Ortszeit) hatte Vize-Präsident Nicolas Maduro im Beisein zahlreicher Amtsträger und Militärs vor Journalisten gesagt, er …

Jetzt lesen »