Start > News zu skepsis

News zu skepsis

Landkreistag kritisiert Seehofers Zwölf-Punkte-Plan

Landkreistag kritisiert Seehofers Zwoelf Punkte Plan 310x205 - Landkreistag kritisiert Seehofers Zwölf-Punkte-Plan

Der Zwölf-Punkte-Plan, den die Bundesregierung, angeführt von Innenminister Horst Seehofer, zur Angleichung der Lebensverhältnisse in Deutschland entwickelt hat, stößt beim Deutschen Landkreistag auf Kritik. "Inhaltlich sind die zwölf Punkte viel Masse, aber auch sehr unkonkret", moniert Hauptgeschäftsführer Hans-Günter Henneke. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Es könne nicht …

Jetzt lesen »

Umfrage: Fast jeder Zweite hält Grüne für nicht regierungsfähig

Umfrage Fast jeder Zweite haelt Gruene fuer nicht regierungsfaehig 310x205 - Umfrage: Fast jeder Zweite hält Grüne für nicht regierungsfähig

Fast die Hälfte der Bundesbürger hält die Grünen auf Bundesebene für nicht regierungsfähig. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus. Demnach halten 48 Prozent der Befragten die Grünen für nicht regierungsfähig. 46 Prozent trauen der Partei dagegen Regierungsverantwortung im Bund zu. Sechs Prozent der …

Jetzt lesen »

Klöckner will weitreichendes Tabakwerbeverbot

Kloeckner will weitreichendes Tabakwerbeverbot 310x205 - Klöckner will weitreichendes Tabakwerbeverbot

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) fordert ein komplettes Tabakwerbeverbot. "Ob Filter- oder E-Zigarette: Alle derartigen Produkte, in denen Nikotin enthalten ist, sollten meiner persönlichen Meinung nach nicht mehr beworben werden dürfen. Weder auf Plakatwänden noch im Kino", sagte die CDU-Politikerin dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben). Klöckner widersprach der Einschätzung, E-Zigaretten seien weniger …

Jetzt lesen »

Grünen-Vize Jamila Schäfer sieht bei Wahlen Trend nach links

Gruenen Vize Jamila Schaefer sieht bei Wahlen Trend nach links 310x205 - Grünen-Vize Jamila Schäfer sieht bei Wahlen Trend nach links

Die stellvertretende Grünen-Vorsitzende Jamila Schäfer sieht in der Jugend eine politische Entwicklung nach links. "Wenn wir uns einfach die Ergebnisse der Europawahl anschauen, dann sieht man schon, dass die jüngeren Leute linker wählen", sagte die 26-jährige Studentin der "Welt". "Die Klimafrage als die soziale Frage des 21. Jahrhunderts gewinnt gerade …

Jetzt lesen »

Mieterbund sieht Lambrechts Enteignungs-Vorstoß mit Skepsis

Mieterbund sieht Lambrechts Enteignungs Vorstoss mit Skepsis 310x205 - Mieterbund sieht Lambrechts Enteignungs-Vorstoß mit Skepsis

Der Deutsche Mieterbund hat mit Skepsis auf den Vorstoß von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) reagiert, private Wohnungsunternehmen notfalls zu enteignen, um drastischen Mietsteigerungen einen Regel zu vorzuschieben. "Die entscheidende Frage bleibt, wie man zu bezahlbarem und genügend vorhandenem Wohnraum kommt. Und da ist durch Vergesellschaftungen aktuell nichts gewonnen", sagte Mieterbund-Direktor …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit sieht von der Leyens EU-Nominierung skeptisch

Umfrage Mehrheit sieht von der Leyens EU Nominierung skeptisch 310x205 - Umfrage: Mehrheit sieht von der Leyens EU-Nominierung skeptisch

Eine Mehrheit (56 Prozent) der Bundesbürger ist laut einer aktuellen Umfrage der Ansicht, dass Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) keine gute EU-Kommissionspräsidentin wäre. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der ARD-Tagesthemen, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Demnach sind ein Drittel (33 Prozent) der Bundesbürger der …

Jetzt lesen »

IG-Metall-Demo: Hofmann fürchtet Verwerfungen am Arbeitsmarkt

IG Metall Demo Hofmann fuerchtet Verwerfungen am Arbeitsmarkt 310x205 - IG-Metall-Demo: Hofmann fürchtet Verwerfungen am Arbeitsmarkt

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann hat Politik und Wirtschaft vor einer Großdemonstration seiner Gewerkschaft an diesem Samstag in Berlin schwere Versäumnisse angesichts der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt vorgeworfen. "Wir demonstrieren gegen das Nichtstun von Arbeitgebern und Politik angesichts der großen Veränderungen, vor denen unsere Arbeitswelt steht", sagte Hofmann dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben). …

Jetzt lesen »

Kriege, Armut und Impfskepsis: Wie die Masern die Welt bedrohen

Kriege Armut und Impfskepsis Wie die Masern die Welt bedrohen 1555640044 310x205 - Kriege, Armut und Impfskepsis: Wie die Masern die Welt bedrohen

Hohes Fieber, Schnupfen, rote Hautflecken und bei fast jedem zehnten Betroffenen treten sogar Komplikationen auf – die Masern sind wahrlich keine unbedenkliche Kinderkrankheit… Nun rückt sie wieder vermehrt in den Fokus – denn die Zahl der Erkrankten soll dieses Jahr in Europa drei mal so hoch sein.

Jetzt lesen »