News zu Skulptur

Bekannte Nürnberger Skulptur beschmiert

Unbekannte haben die „Blauen Reiter“ am Andreij-Sacharow-Platz in Nürnberg neu eingefärbt. Das Pferd der Reiterskulptur wurde mit roter Farbe beschmiert. Die Tat soll sich zwischen Samstagabend, 9. Juli, und Montagmorgen, 11. Juli, zugetragen haben, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilt.

Jetzt lesen »

Erfolg für Audi – Der e-tron GT gewinnt das „Goldene Lenkrad“ als schönstes Auto des Jahres

Beim „Goldenen Lenkrad 2021“ hat der Audi e-tron GT2 die Kategorie „Schönstes Auto des Jahres“ gewonnen. Der Sieger in dieser Kategorie setzte sich gegen 69 andere Fahrzeugmodelle durch. Leser_innen der Fachzeitschrift „Auto Bild“, ihrer europäischen Schwestertitel und der Zeitung „Bild am Sonntag“ hatten im Sommer ihre Stimmen in diesem renommierten …

Jetzt lesen »

7000 Jahre Menschenbild in der Skulptur – Langenzersdorfer Museumstag

Das LANGENZERSDORF MUSEUM, das Kulturreferat und der Museumsverein luden zum Langenzersdorfer Museumstag: Neben der Dauerausstellung zur österreichischen Bildhauerei der klassischen Moderne, zur Urgeschichte und zur Ortskunde wurden die Sonderausstellungen „Langenzersdorf 1900-1930. Eine Zeitreise in Bildern“ und „FLUSSaufwärts“ gezeigt.

Jetzt lesen »

Recklinghäuser baut lebensgroße „Predator“-Skulptur

Der Recklinghäuser Karosseriebauer Hebip Ramadani hat in seiner Freizeit eine lebensgroße „Predator“-Skulptur gebaut. Ganze zwei Jahre hat er für das Projekt gebraucht. Wer den Predator nicht kennt: Das ist eine mehrteilige Filmreihe, in der u.a. Arnold Schwarzenegger, Danny Glover und Adrien Brody in den Hauptrollen zu sehen waren. Vest24.TV hat …

Jetzt lesen »

Weitere Ölanschläge in deutschen Museen

Die Vandalismus-Aktion auf die Berliner Museumsinsel, bei der Unbekannte am Tag der Deutschen Einheit über eine Stunde lang unbemerkt rund 70 Kulturgüter mit Öl bespritzen konnten, hatte mehr Vorbilder als bislang bekannt. Nach Recherchen von „Zeit-Online“ und Deutschlandfunk gab im Sommer bei Paderborn eine ähnliche Tat, nur zwei Wochen vor …

Jetzt lesen »

Walfischschwanz rettet U-Bahn vor dem Absturz

Ein Kunstwerk hat in der Nähe von Rotterdam dafür gesorgt, dass ein Zugunfall weitgehend glimpflich verlaufen ist: Eine U-Bahn war in der Nacht über Halteblöcke hinausgeschossen und erst auf der zehn Meter hohen Walschwanz-Skulptur zum Stehen gekommen.

Jetzt lesen »