Start > News zu Smartphone

News zu Smartphone

Ein Smartphone ist ein Mobiltelefon, das mehr Computer-Funktionalität und -konnektivität als ein herkömmliches fortschrittliches Mobiltelefon zur Verfügung stellt. Erste Smartphones vereinigten die Funktionen eines PDA bzw. Tabletcomputers mit der Funktionalität eines Mobiltelefons. Später wurde dem kompakten Gerät auch noch die Funktion eines transportablen Medienabspielgerätes, einer Digital- und Videokamera und eines GPS-Navigationsgeräts hinzugefügt.
Ein zentrales Merkmal moderner Smartphones sind berührungsempfindliche Bildschirme. Darüber können sowohl Standard-Webseiten als auch mobil optimierte Webseiten dargestellt werden. Eine schnelle Internet-Anbindung erfolgt wahlweise mittels einer mobilen Breitbandverbindung über den Mobilfunkanbieter oder per WLAN. Ein wichtiges Merkmal ist auch, dass der Nutzer über ein Internet-Downloadportal auf einfache Weise Zusatzprogramme installieren kann, die es mittlerweile für eine große Vielfalt von Anwendungszwecken gibt.

Reisebuchungen immer öfter am Smartphone

Drei Viertel aller Flugreisen und jedes zweite Hotelzimmer werden bereits online gesucht und gebucht. Immer mehr Recherchen und Buchungen erfolgen dabei über Smartphones: Suchanfragen für Flüge, Kreuzfahrten und Leihwagen wachsen seit 2014 jährlich im Durchschnitt um 40%. „Das Smartphone wird bei der Reiseplanung und -buchung immer wichtiger. Reiseunternehmen müssen sich …

Jetzt lesen »

Übersetzungen – wann ist der Profi gefragt?

Ist es notwendig, ein Wort zu übersetzen, einen langen Text oder eine Webseite, dann ist bei vielen die Versuchung groß, dies gerade von zu Hause aus mit ein paar Klicks via ein Online-Übersetzungsprogramm ausführen zu lassen. Schon das Smartphone ist bei Übersetzungen hilfreich, sofern die entsprechende App installiert ist, um …

Jetzt lesen »

Online-Einkauf – so shoppt Deutschland im Web

Jeder zweite Deutsche erledigt mittlerweile die Hälfte aller Einkäufe online / Geld sparen, die breite Auswahl und Zeitersparnis sind die drei Top-Gründe im Internet einzukaufen / Ein Drittel der Befragten wurde beim Online-Shopping schon einmal Opfer von Betrügern Online-Shopping ist aus dem Leben der Deutschen nicht mehr wegzudenken – das …

Jetzt lesen »

Sprachwissenschaftler Lobin: Smartphones verändern Sprache

Smartphones beeinflussen nachhaltig das Sprachverhalten auf eine Weise, die heute noch gar nicht abzusehen ist. Das sagte der Gießener Sprachwissenschaftler Henning Lobin dem „Mannheimer Morgen“ (Dienstagausgabe). „Wenn wir auf einem Smartphone schreiben, werden uns Wortvervollständigungen oder auch ganze Wörter vorgeschlagen. Und das ist ein massiver Eingriff in das eigene Formulierungsverhalten“, …

Jetzt lesen »

Projekt: Sensoren sollen öffentlichen Parkraum lückenlos überwachen

In zwei Pilotprojekten soll der Einsatz von Sensoren zur lückenlosen Überwachung des öffentlichen Parkraums in den Kommunen erprobt werden. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund begrüßte den Test von Sensoren: „Dadurch kann die Arbeit der Politessen zielgerichteter ablaufen“, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montagsausgabe). Die Kommunen könnten den …

Jetzt lesen »

ING-Diba erntet „Shitstorm“ wegen Banking-App

Die ING-Diba erntet derzeit einen regelrechten „Shitstorm“ wegen ihrer neuen Banking-App. Das Geldhaus hatte diese Woche seine alte Kontostand-App abgeschaltet, mit der man auf dem Smartphone lediglich die Kontostände mehrerer Bankkonten abrufen, aber keine Überweisungen tätigen konnte. Genau das fanden offenbar viele Nutzer besonders gut. „Die Kontostand App haben wir …

Jetzt lesen »

FDP-Politiker Baum und Hirsch wollen gegen NRW-Polizeigesetz klagen

Die FDP-Politiker und Bürgerrechts-Aktivisten Gerhart Baum und Burkhard Hirsch wollen gegen das geplante Polizeigesetz der schwarz-gelben Koalition in Nordrhein-Westfalen vor dem Bundesverfassungsgericht klagen. „Wenn die bisher vorliegenden Pläne nicht in wesentlichen Punkten geändert werden, ist das Gesetz aus unserer Sicht verfassungswidrig“, sagte Baum dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstagsausgabe). Am Donnerstag findet …

Jetzt lesen »

Datenschützerin begrüßt Verbot von Whatsapp auf Diensthandys

Die Landesbeauftragte für Datenschutz in Niedersachsen, Barbara Thiel, begrüßt die Entscheidung des niedersächsischen Autozulieferers Continental, die Nutzung des Messengerdienstes Whatsapp auf Diensthandys zu verbieten. „Datenschutzrechtlich problematisch ist vor allem die Erhebung der Kontaktdaten aus dem Adressbuch der Nutzer ohne deren Einwilligung“, sagte Thiel der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Das habe …

Jetzt lesen »

Conti verbietet Whatsapp und Snapchat auf Dienstgeräten

Der Autozulieferer Continental aus Hannover untersagt seinen Mitarbeitern künftig die Nutzung von Social-Media-Diensten wie Whatsapp und Snapchat auf ihren Dienstgeräten. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Dienstagausgabe) berichtet, sind davon potentiell mehr als 36.000 Mobilgeräte betroffen. Hintergrund sei, dass das Unternehmen befürchtet, womöglich gegen Vorschriften in der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu …

Jetzt lesen »