Stichwort zu Social Media

Social Media bezeichnen digitale Medien und Technologien, die es Nutzern ermöglichen, sich untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in Gemeinschaft zu erstellen.
Soziale Interaktionen und Kollaboratives Schreiben in sozialen Medien gewinnen zunehmend an Bedeutung und wandeln mediale Monologe in sozial-mediale Dialoge.
Zudem sollen sie die Demokratisierung von Wissen und Informationen unterstützen und den Benutzer von einem Konsumenten zu einem Produzenten entwickeln. Demnach besteht weniger oder kein Gefälle zwischen Sender und Rezipienten. Als Kommunikationsmittel werden dabei Text, Bild, Audio oder Video verwendet. Das gemeinsame Erstellen, Bearbeiten und Verteilen von Inhalt, unterstützt von interaktiven Anwendungen, betont auch der Begriff Web 2.0.
Das aufkeimende Interesse an den sozialen Medien ist seit Mitte der 1990er Jahre zu beobachten. Zahlreiche Unternehmen haben damit begonnen, das wirtschaftliche Potenzial dieser Medienform stärker zu nutzen. Derzeit etabliert sich mit der Sozioinformatik auch eine wissenschaftliche Disziplin, die sich insbesondere mit Fragestellungen zu sozialen Medien beschäftigt.

Immer mehr Menschen nutzen Internet täglich

Die Zahl der Menschen in Deutschland, die das Internet täglich nutzen, steigt immer weiter. Laut einer am Donnerstag veröffentlichten Onlinestudie von ARD und ZDF trifft dies mittlerweile auf 80 Prozent der Personen ab 14 Jahren zu. Mit einem Plus von vier Prozentpunkten ist das der höchste jemals in der Erhebung gemessene Wert. Die Zahl entspricht annähernd 57 Millionen Personen in …

Jetzt lesen »

Salafisten-Szene wieder auf dem Vormarsch

Die radikal-islamische Bewegung des Salafismus ist nach Jahren relativer Ruhe regional offenbar wieder auf dem Vormarsch. In der Hochphase der Corona-Sanktionen habe es zwar weder salafistische Informationsstände noch Koran-Verteilaktionen gegeben, „aber wir dürfen nicht blauäugig sein“, warnte der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU), wie die „Welt am Sonntag“ schreibt. „Langsam nehmen die Aktionen auf offener Straße wieder zu“, sagte Reul. …

Jetzt lesen »

3-year-old causes stir with terrifying toy doll

A 3-year-old girl in Orlando, Florida has a „demonic“ doll. Briar, who’s mother bought her the doll in a Halloween store is enchanted (or bewitched) with „Creepy Chloe“. Other children are terrified of the doll, and social media users are perplexed as to how the little girl isn’t totally terrified.

Jetzt lesen »

Medwedew blamiert sich mit Social-Media-Posting

Der russische Ex-Präsident Dmitri Medwedew hat mit einem geteilten Foto auf seinen Social Media-Accounts für Aufsehen gesorgt. Bei einem Besuch einer Militärgarnison in der Region Orenburg blickte Medwedew mit einem Fernglas in die Ferne. Das Kuriose: Vor der Linse des Fernglas baumelt noch die Schutzabdeckung. Die Aktivitäten der russischen Truppen kann Medwedew in diesem Moment also nicht gesehen haben.

Jetzt lesen »

Experte: Diess, Musk und Co. – Chefs auf Social Media

Vorstandsvorsitzende großer Unternehmen sind längst keine grauen Eminenzen mehr, die die Vorstandsetage nur selten verlassen. Viele CEOs wie VW-Vorstandsvorsitzender Herbert Diess oder Tesla-Chef Elon Musk zeigen sich in den sozialen Netzwerken wie Twitter oder LinkedIn und präsentieren sich als Marke: Employer Branding scheint ein Trend zu werden. Im wirtschaft tv Talk spricht Moderatorin Nina-Marlisa Lenzi mit dem Experten İlkay Özkısaoğlu, …

Jetzt lesen »

Protests erupt in northwest Nigeria after blasphemy killing

Hundreds of Muslims poured into the streets of the northwestern Nigerian city of Sokoto in protest over the arrest of two students following the murder of a Christian student accused of blasphemy. Deborah Samuel, a student of Shehu Shagari College of Education was on Thursday stoned to death and her body burnt by a mob of Muslim students of the …

Jetzt lesen »