Start > News zu Sofa Club Bertelsmann

News zu Sofa Club Bertelsmann

SPD-Konservative widersprechen Günter Grass

Berlin – Der Sprecher des Seeheimers Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, hat der Einschätzung des Literaturnobelpreisträgers Günter Grass widersprochen, wonach Oskar Lafontaine das Haupthemmnis für Rot-Rot-Grün sei. „Mit Lafontaine hat das eher weniger zu tun, der ist schon Geschichte. Die Linke ist zurzeit nicht koalitionsfähig, weil es die Linke …

Jetzt lesen »

Günter Grass: Merkels Eurokurs „beschämend“

Bonn – Der Schriftsteller und Nobelpreisträger Günter Grass hat die Bundesregierung für ihre Position in der Eurokrise heftig kritisiert. „Ich finde es beschämend und es wirft uns in eine Haltung zurück, die als deutsche Arroganz ausgelegt wird, wenn die Bundesrepublik als hochverschuldetes Land andere Länder zwingt, einen rigorosen Sparkurs zu …

Jetzt lesen »

Bundespräsident Gauck lädt Ehrenamtliche zu Bürgerfest

Berlin – Bundespräsident Joachim Gauck hat ehrenamtliche engagierte Bürger zu einem Fest eingeladen. Am 8. und 9. September sind zunächst rund 4.000 Bürgerinnen und Bürger in den Amtssitz des Bundespräsidenten im Berliner Schloss Bellevue eingeladen. Damit soll das langjährige ehrenamtliche Engagement der meisten Gäste gewürdigt werden, teilte das Bundespräsidialamt am …

Jetzt lesen »

Umfrage: Deutsche benoten Gauck bravourös

Berlin – Bundespräsident Joachim Gauck, der am kommenden Dienstag 100 Tage im Amt ist, kommt bei den Deutschen gut an. In einer Umfrage für das Hamburger Magazin „Stern“ erklärten 78 Prozent der Befragten, sie seien sehr zufrieden (26 Prozent) oder zufrieden (52 Prozent) mit der bisherigen Arbeit des Staatsoberhauptes. Lediglich …

Jetzt lesen »

Gauck eröffnet 13. Documenta in Kassel

Kassel – Bundespräsident Joachim Gauck hat am Samstag die 13. Documenta in Kassel eröffnet. „Wir brauchen die Kunst wie die Religion und die Philosophie, um tiefer in die Dinge hineinzukommen und uns selber zu entdecken. Kunst kann uns aufwecken“, sagte Gauck in seiner Eröffnungsrede. Anfängliche Zweifel von Seiten des Staatsoberhauptes …

Jetzt lesen »

Israelischer Innenminister Jischai: Grass ist antisemitischer Mensch

Tel Aviv – Im Streit um das umstrittene Gedicht des Literaturnobelpreisträgers Günter Grass hat der israelische Innenminister Eli Jischai den Schriftsteller als antisemitischen Menschen bezeichnet. Jischai erklärte am Sonntag im israelischen Rundfunk, dass er es als Ehre ansehe, Grass die Einreise nach Israel zu verbieten. Der Schriftsteller sei zudem ein …

Jetzt lesen »

Linke: Gauck soll sich für Bundesverdienstkreuz für Beate Klarsfeld einsetzen

Berlin – Die Linke hat den neuen Bundespräsidenten Joachim Gauck aufgefordert, sich für das Bundesverdienstkreuz für Beate Klarsfeld einzusetzen. „Diesem Land würde es gut zu Gesicht stehen, eine Antifaschistin für ihren Mut und ihre Verdienste zu ehren“, sagte Parteichef Klaus Ernst der Tageszeitung „Die Welt“ (Dienstagsausgabe). „Es wäre ein gutes …

Jetzt lesen »

Umfrage: Deutsche erwarten von Gauck Einsatz für Freiheit und Familie

dts_image_4053_inssnskath_2171_400_3002

Berlin – Von ihrem künftigen Bundespräsidenten erwarten die Deutschen insbesondere den Einsatz für Freiheit und Familie. In einer Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin „Focus“ sagten je 76 Prozent der Befragten, Joachim Gauck solle sich in seinen kommenden Reden vordringlich mit den Themen Freiheit und Familie beschäftigen. 65 Prozent erwarten ein Engagement …

Jetzt lesen »

Wirtschaft hofft auf „fruchtbaren Dialog“ mit Gauck

Berlin – Die deutsche Wirtschaft setzt große Hoffnungen auf den Favoriten für die Bundespräsidentenwahl, Joachim Gauck. „Er ist ein Fürsprecher der sozialen Marktwirtschaft. Das verbindet ihn mit vielen Unternehmern, die den ehrbaren Kaufmann aktiv leben. Hierauf kann ein fruchtbarer Dialog mit der Wirtschaft aufsetzen“, sagte der Präsident des Deutschen Industrie- …

Jetzt lesen »