News zu Sommerflugplan

TUI will am 17. Juni mit Sommerflugplan starten

Der Reiseanbieter TUI will nach der Aufhebung der Reisewarnung durch das Auswärtige Amt am 17. Juni seinen Sommerflugplan aufnehmen. „Unsere Hauptreiseziele werden die Balearen, Kanaren, Griechenland, Portugal und Zypern sein“, sagte TUI-Deutschland-Chef Marek Andryszak dem Portal „Business Insider“. Auch nach Kroatien und Bulgarien werde man wieder Reisen anbieten können. „Unseren …

Jetzt lesen »

Flughafenverband erwartet für 2020 weniger Flugverkehr

Die deutschen Flughäfen stellen sich auf ein Jahr mit schrumpfendem Flugverkehr ein. Man rechne mit 0,7 Prozent weniger Passagieren, heißt es in der Jahresprognose des Flughafenverbands ADV, über welche die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Freitagsausgabe) berichtet. Für die Zahl der Starts und Landungen an den hiesigen Flughäfen rechne der Verband mit …

Jetzt lesen »

Ferienflieger Germania gerettet

Die Germania Fluggesellschaft hat eine Lösung zur Abdeckung des kurzzeitigen Liquiditätsbedarfs gefunden. Dazu Karsten Balke, Geschäftsführer der Germania Fluggesellschaft: „Hinsichtlich unserer Finanzierungsbemühungen haben wir heute eine wichtige Zusage erhalten. Insgesamt geht die Unterstützung damit über den angestrebten Betrag von 15 Millionen Euro deutlich hinaus. Die entsprechenden Mittel sollen uns in der nächsten Woche zufließen.“ Damit ist die mittel- und langfristige Perspektive der Germania als unabhängige mittelständische Fluggesellschaft gesichert. Die Buchungslage ist gut, Vorausbuchungszahlen für die kommenden Monate und den gesamten Sommerflugplan 2019 liegen über dem Vorjahreswert. Fluggäste, Lieferanten und Vertragspartner können somit auch zukünftig auf die Leistungsfähigkeit der Germania Fluggesellschaft vertrauen. Die bereits in der Vergangenheit begonnenen strategischen und strukturellen Entwicklungen wird Germania intensivieren, optimieren oder gegebenenfalls korrigieren.

Jetzt lesen »

Mehr Fluggäste ins Ausland gereist

Während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2018 sind 66,2 Millionen Fluggäste von Deutschland ins Ausland gereist: Das waren gut 2,7 Millionen oder 4,3 Prozent Passagiere mehr als im Sommerflugplan 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Der innerdeutsche Flugverkehr nahm dagegen um 2,3 Prozent ab. Die Zahl …

Jetzt lesen »

Deutsche Flughäfen erwarten Passagierrekord

Deutschlands Flughäfen rechnen in diesem Jahr mit so vielen Passagieren wie noch nie. „Die deutschen Flughäfen blicken optimistisch ins Jahr 2018 und rechnen mit einem Wachstum der Passagiernachfrage von plus 4,2 Prozent“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Flughafenverbands ADV, Ralph Beisel, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). Das lasse für das Gesamtjahr …

Jetzt lesen »

Flughafen Düsseldorf rechnet mit Rekordzahlen im Sommer

Der Flughafen Düsseldorf rechnet für diesen Sommer mit jeweils mehr als 100.000 Passagieren an mehreren Tagen; das wäre ein neuer Rekord. Dies erklärte Flughafenchef Thomas Schnalke gegenüber der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). Der bisherige Rekord lag bei 92.000 Passagieren an einem Tag im Sommer 2016. Im ersten Halbjahr sei nach der …

Jetzt lesen »

Sommer 2016: 1,3 Millionen Flugpassagiere mehr ins Ausland

Flugzeug

Während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2016 reisten 58,9 Millionen Fluggäste von Deutschland ins Ausland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das knapp 1,3 Millionen Passagiere mehr als im Sommerflugplan 2015. Dies entspricht einem Zuwachs von 2,3 %. Der innerdeutsche Flugverkehr nahm um 2,2 % zu. Für den …

Jetzt lesen »

Spitz auf Knopf, Kommentar zu Air Berlin von Lisa Schmelzer

Für Air-Berlin-Chef Stefan Pichler ist die Abgabe von bis zu 40 Flugzeugen an Lufthansa ein „Win-win-Geschäft“. Mit dieser Einschätzung dürfte er ziemlich alleine dastehen, zumindest, was den finanziellen Hintergrund der Transaktion angeht. Denn einen Deal zustande zu bringen, der einerseits für Air Berlin finanziell auskömmliche Leasingraten bereit hält und andererseits …

Jetzt lesen »

Air Berlin stellt Verbindung nach Dallas auf den Prüfstand

dts_image_9328_ppbisnthbe_2172_701_526.jpg

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin überlegt derzeit, die für den Sommerflugplan angekündigte Langstreckenverbindung von Düsseldorf nach Dallas in den USA doch nicht zu starten. Das berichtet „Handelsblatt-Online“ am Freitag. Ein Unternehmenssprecher bestätigte die Informationen auf Anfrage. Eine Entscheidung gebe es aber noch nicht. Dallas ist Teil der von Air-Berlin-Chef Stefan …

Jetzt lesen »

Berliner Sommerflugplan 2014 macht Lust aufs Reisen

Mit neuen Zielen und mehr Flügen macht der aktuelle Berliner Sommerflugplan Lust aufs Reisen. Insgesamt 67 Airlines verbinden Berlin diesen Sommer mit 163 Zielen in 50 Ländern. Der Sommerflugplan 2014 tritt am 30. März 2014 in Kraft. „Wir freuen uns, unseren Passagieren mit dem neuen Sommerflugplan einen guten Mix aus …

Jetzt lesen »

Zahl der Fluggäste im Sommer 2013 gestiegen

Wiesbaden – Die Zahl der von deutschen Flughäfen abreisenden Fluggäste ist während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2013 um 1,5 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 66,9 Millionen gestiegen. Verantwortlich dafür sei die Zunahme der Zahl der Passagiere mit Auslandszielen: Sie stieg um 2,3 Prozent auf 53,1 Millionen, wie …

Jetzt lesen »