Stichwort zu Sonnenschutz

Bundesamt für Strahlenschutz fordert mehr Sonnenschutz

In der Anpassung an die Klimakrise muss nach Einschätzung des Bundesamts für Strahlenschutz mehr zum Schutz vor UV-Strahlung getan werden. „Das Thema UV-Schutz gehört infolge des Klimawandels noch stärker auf die Agenda von Politik, Stadtplanern und anderen Verantwortlichen“, sagte BfS-Präsidentin Inge Paulini den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Nötig seien Schattenoasen für Erwachsene und für Kinder. „Es ist wünschenswert, dass etwa Schulen …

Jetzt lesen »

Angst vor Hautkrebs groß – Deutsche sonnen sich trotzdem gern

Jeder zweite Bundesbürger hat Angst, an Hautkrebs zu erkranken – trotzdem ist der Umgang mit der Sonne recht unbekümmert. Das zeigt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des AOK-Bundesverbandes, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Ein Drittel der Bundesbürger schützt seine Haut demnach gar nicht mit Sonnenschutzmitteln. Obwohl vier von fünf Deutschen der Schutz vor Sonneneinstrahlung sehr wichtig ist, gab fast jeder zweite …

Jetzt lesen »

Linke verlangt bei 30 Grad Hitzefrei in Betrieben

Die Linke will ab einer Temperatur von 30 Grad eine Halbierung der Arbeitszeit und ein Recht auf Ventilatoren. Das geht aus dem Konzept zur „Klimaanpassung im Arbeitsrecht“ der Partei hervor, über das der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe berichtet. Darin fordert die Partei auch ab einer Temperatur von 26 Grad am Arbeitsplatz eine um 25 Prozent verkürzte Arbeitszeit, ein Recht …

Jetzt lesen »

UV-Strahlung – So schützt man sich richtig vor der Sonne

Bei der Kraft der Sonne und ihrer UV-Strahlung sollte man sich nicht vom Temperaturempfinden blenden lassen. Auch wenn man sich in diesem verregneten Sommer über jeden Sonnenstrahl freut, ist es gerade dann wichtig, vor lauter Überschwang nicht einen ausreichenden Sonnenschutz zu vergessen. Denn ein Sonnenbrand kann schmerzhaft sein und sich negativ auf die Gesundheit auswirken. So steigt mit jedem einzelnen …

Jetzt lesen »

Die beliebtesten Düfte in Deutschland und der Welt

Mit einem Duft wird die eigene Persönlichkeit unterstrichen, es werden Erinnerungen geweckt oder Aufmerksamkeit erregt. Das heißt, Parfüm nicht gleich Parfüm, sondern es handelt sich dabei um eine ganz persönliche Angelegenheit. Aber einmal ganz ehrlich: Auch wenn immer wieder modetechnisch, neue und verrückte Trends gern ausprobiert werden, so sind die Menschen in Hinsicht auf ihr Parfüm doch eher Gewohnheitstiere. Das …

Jetzt lesen »

Isolierglas – unsichtbar und doch innovativ

Mehrscheiben-Isolierglas, auch als Wärmedämmverglasung oder Isolierverglasung bezeichnet, ist ein aus mindestens zwei Glasscheiben zusammengesetztes Bauelement für Fenster und andere Verglasungen. Zwischen den Scheiben befindet sich ein Hohlraum, der luftdicht verschlossen ist und der Wärmedämmung dient. Vorläufer waren die Doppelverglasung ohne Luftabschluss, das Verbundfenster und die doppelte Einzelverglasung beim Kasten- oder Winterfenster. Im Gegensatz zu sonstigen wärmedämmenden Verglasungsarten ist die Isolierverglasung …

Jetzt lesen »

Lochbleche – sie machen unseren Alltag leichter

Lochblech

Lochbleche werden als Halbzeug in der Fertigung von vielen Produkten verwendet. In beinahe allen Industriezweigen, im Handwerk, aber auch in der Landwirtschaft finden Lochbleche Anwendung, ebenso im Kunsthandwerk und in der Architektur. Durch ihre leichte Formbarkeit, bei dennoch großer Stabilität, werden sie verstärkt im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt. Ob als Trommel in Waschanlagen oder als Trittbrett an Lastkraftwagen und Traktoren, …

Jetzt lesen »

Plissee, die Wohnidee für das Fenster

Plissee

2012 war das Jahr der Plisseekleider, top in, modisch ein Muss, luftig, locker, leicht. Längst haben jedoch die künstlich gelegten Falten den Weg auch in die Wohnungen und Häuser gefunden, haben Einzug gehalten als funktionelle Wohn-Deko. Dünn, wie bei den Kleidern, luftig und leicht, bietet Plissee perfekten Sicht- und Sonnenschutz an den Fenstern ohne erdrückend zu wirken. Vorgefaltet, wird der …

Jetzt lesen »

Anpassung an Klimawandel: Modellregion Nordhessen zeigt Wege auf

Die Anpassung an den aufziehenden Klimawandel ist eine immense Herausforderung. Doch sie ist möglich – wie, das zeigt Nordhessen als Modellregion. Die Ergebnisse des Verbundprojekts KLIMZUG liegen nun als Buch vor. Nordhessen in der näheren Zukunft: Auf vielen Äckern stehen Energiepflanzen, die zwei Ernten im Jahr ermöglichen und dabei ganzjährig den Boden bedecken. Trotz gestiegener Temperaturen und häufiger Unwetter schützen …

Jetzt lesen »