Stichwort zu Sonntagsfrage

Forsa: SPD und Union wieder gleichauf

Die SPD und die Union liegen in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa wieder gleichauf. In der Erhebung für RTL und ntv verliert die SPD im Vergleich zur Vorwoche zwei Prozentpunkte, während die Union und die Grünen jeweils einen Prozentpunkt zulegen können. SPD und CDU/CSU kommen somit auf jeweils 25 Prozent. Die Grünen bleiben mit deutlichem Abstand drittstärkste Kraft mit …

Jetzt lesen »

INSA: Unzufriedenheit mit Scholz auf Rekordhoch

Die Unzufriedenheit mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat ein neues Rekordhoch erreicht. Laut einer INSA-Umfrage für „Bild am Sonntag“ sind 49 Prozent mit der Arbeit von Olaf Scholz (SPD) unzufrieden (zufrieden: 38 Prozent). Das ist der höchste Wert seit Beginn seiner Amtszeit. Mit der Bundesregierung sind 55 Prozent unzufrieden (zufrieden: 35 Prozent). Bei der Sonntagsfrage liegen die Sozialdemokraten stabil hinter …

Jetzt lesen »

Forsa: SPD weiter vor Union – Zufriedenheit mit Scholz sinkt

Die SPD hält sich in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa vor der Union. In der Erhebung für RTL und ntv gab es bei der politischen Stimmung keine Veränderungen. Die SPD kommt somit weiter auf 27 Prozent, die Union auf 24 Prozent. Die Grünen bleiben mit deutlichem Abstand drittstärkste Kraft mit 19 Prozent. Auch die Werte für FDP (8 Prozent), …

Jetzt lesen »

Forsa: Union wieder deutlich vor SPD

Die Union hat ihren Vorsprung vor der SPD in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa deutlich ausgebaut. In der Erhebung für RTL und ntv gewinnen CDU/CSU gegenüber der Vorwoche einen Prozentpunkt hinzu, während die SPD zwei Prozentpunkte einbüßt. Die SPD kommt somit auf 23 Prozent, die Union auf 27 Prozent. Zudem kann die FDP (zehn Prozent) einen Prozentpunkt hinzugewinnen. Für …

Jetzt lesen »

Infratest: SPD im Saarland zehn Tage vor Landtagswahl vorne

Zehn Tage vor der Landtagswahl im Saarland liegt die SPD in der Wählergunst vorne. Die Sozialdemokraten kämen auf 37 Prozent (-1 im Vgl. zu Februar) ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für den ARD-„Saarlandtrend“. Sie würde sich gegenüber ihrem Wahlergebnis von 2017 (29,6 Prozent) klar verbessern. In der ARD-Vorwahlumfrage kommt die CDU aktuell auf 31 Prozent. Damit legt sie gegenüber Februar …

Jetzt lesen »

Forsa: Union und SPD fast gleichauf – Mehr Zuspruch für Scholz

Der Krieg in der Ukraine spiegelt sich auch in der Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa wieder. In der Erhebung für RTL und n-tv sind Union und SPD wieder fast gleichauf. An den beiden Befragungstagen vor der Invasion der Ukraine hatte die Union laut Forsa zunächst noch um zwei Prozentpunkte auf 29 Prozent zu, während die SPD um einen Prozentpunkt auf 22 …

Jetzt lesen »

Forsa: Vorsprung der Union vor SPD wächst

Die Union hat ihren Vorsprung vor der SPD in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa ausgebaut. Sie liegt nun fünf Prozentpunkte vor den Sozialdemokraten, die im Vergleich zur Vorwoche erneut um einen Prozentpunkt nachließen, so die Erhebung für RTL und n-tv. Die SPD kommt damit auf 22 Prozent. Die Werte für alle anderen größeren Parteien bleiben unverändert: Union (27 Prozent), …

Jetzt lesen »

Infratest: SPD verliert leicht in Wählergunst

Bei der Sonntagsfrage verzeichnen SPD und FDP minimale Verluste. Das ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für den ARD-„Deutschlandtrend“ aus der ersten Januarwoche. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die SPD demnach auf 25 Prozent der Stimmen, das ist ein Prozentpunkt weniger als vor zwei Wochen. Die Union wäre mit 24 Prozent zweitstärkste Kraft und legt einen Punkt zu. Für die …

Jetzt lesen »

Forsa: Grüne lassen nach – AfD gewinnt

Die Grünen haben in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa in der Wählergunst nachgelassen. Sie verlieren gegenüber der Vorwoche einen Prozentpunkt und kommen auf 16 Prozent, so die Erhebung für RTL und n-tv. Die AfD gewinnt unterdessen einen Prozentpunkt hinzu und liegt jetzt bei 10 Prozent. Ansonsten gibt es kaum Bewegung. Die Werte für SPD (25 Prozent), Union (25 Prozent), …

Jetzt lesen »

Infratest: SPD legt in Wählergunst zu

Die SPD hat in der Wählergunst zugelegt. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die SPD auf 26 Prozent (+1 im Vgl. zu Dezember), ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für den ARD-„Deutschlandtrend“. Die Union bleibt in der Sonntagsfrage bei 23 Prozent. Die Grünen erreichen aktuell 16 Prozent (-1). Jeweils auf elf Prozent kommen FDP (-1) und AfD (unverändert). Die Linke erreicht …

Jetzt lesen »

Lauterbach jetzt zweitbeliebtester Politiker Deutschlands

Laut einer Umfrage des Instituts INSA für „Bild“ (Dienstagausgabe) steht Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) inzwischen fast so hoch in der Gunst der Bürger wie Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Laut INSA-Umfrage für „Bild“ bleibt Merkel im Ranking der beliebtesten Politiker zwar ganz vorn, jedoch ist ihr Vorsprung in der Bewertung im Vergleich zu Lauterbach nur noch minimal, weil nach dem Ausscheiden …

Jetzt lesen »