Stichwort zu Sonntagsfrage

Sonntagsfrage: AfD legt zu, Grüne verlieren

dts_image_6906_jmqcdcrcnn_2171_445_334

Mainz – Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würde die AfD bundesweit einen Prozentpunkt zulegen und auf sieben Prozent kommen, während die Grünen einen Prozentpunkt verlieren und auf elf Prozent kommen. Das ist ein Ergebnis des aktuellen ZDF-Politbarometers. Die Anteile der Regierungsparteien bleiben im Vergleich zur Vorwoche konstant. Die CDU/CSU-Fraktion bleibt unverändert bei 41 Prozent, die SPD erhält weiterhin 25 …

Jetzt lesen »

Regierungskoalition stabil, AfD erreicht Höchstwert

dts_image_3368_fjoqemekmf_2171_445_334

Berlin – In der Sonntagsfrage bleibt die Regierungskoalition stabil, die AfD erreicht den höchsten Wert, der im „DeutschlandTrend“ bisher gemessen wurde. Demnach gewinnt die Union ein Prozent und liegt mit 41 Prozent weiterhin vorn, die SPD bleibt 24 Prozent. Die AfD gewinnt zwei Punkte und kommt nun auf neun Prozent. Die Linke bleibt bei zehn Prozent, die Grünen verlieren ein …

Jetzt lesen »

Mehrheit der Deutschen hält Grüne für wichtig

dts_image_3835_noqfpcpjen_2171_445_334

Berlin – Die Mehrheit der Deutschen ist der Auffassung, dass die Partei „Die Grünen“ in der deutschen Politik gebraucht wird. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“. Demnach bejahen 71 Prozent der Bundesbürger die Frage nach der Notwendigkeit der Öko-Partei, während 25 Prozent nicht dieser der Meinung sind, dass die Partei gebraucht wird. Besonders hoch ist die …

Jetzt lesen »

Umfrage: FPÖ vorne, ÖVP und SPÖ stagnieren, aber Mitterlehner beliebt

Östereichische Flagge

Wien – In der ersten Umfrage des Gallup-Instituts für die Tageszeitung ÖSTERREICH (400 Befragte, Befragungszeitraum 27. bis 29. August) nach dem Rücktritt von Michael Spindelegger als ÖVP-Chef stagnieren die Regierungsparteien, die FPÖ kann dazugewinnen. Bei der Sonntagsfrage kann die FPÖ auf Platz 1 einen Prozentpunkt auf 28 Prozent zulegen. Die SPÖ erreicht unverändert 25 %, die ÖVP bleibt unter der …

Jetzt lesen »

Ansehen der Bundesregierung auf Rekordhoch

Berlin – Das Ansehen der Bundesregierung in der Bevölkerung ist auf einem Rekordhoch. Das hat eine Umfrage des ARD-„DeutschlandTrends“ ergeben. 59 Prozent der Deutschen sind demnach zufrieden oder sehr zufrieden mit der Arbeit der Bundesregierung (ein Anstieg von sieben Prozent im Vergleich zum Juni). Das ist der höchste Wert, der für diese Frage im ARD-„DeutschlandTrend“ bisher gemessen wurde. 39 Prozent …

Jetzt lesen »

Interesse der Bevölkerung an Europawahl gering

Berlin – Gut drei Wochen vor der Europawahl ist das grundsätzliche Interesse in der Bevölkerung gering: 64 Prozent sagen, dass sie sich wenig oder gar nicht für die bevorstehende Europawahl interessieren, 35 Prozent haben starkes beziehungsweise sehr starkes Interesse. Das hat eine Umfrage im Rahmen des „ARD-DeutschlandTrends“ ergeben. Bei der Sonntagsfrage zur Europawahl liegt die Union mit 39 Prozent vorn …

Jetzt lesen »

"Bild"-Sonntagsfrage: SPD verliert an Zustimmung

Berlin – Die SPD verliert einer Umfrage zufolge in der großen Koalition an Zustimmung. Im aktuellen INSA-Meinungstrend im Auftrag der „Bild-Zeitung“ (Mittwochausgabe) büßen die Sozialdemokraten eineinhalb Prozentpunkte ein und liegen nunmehr bei 25 Prozent. Die CDU/CSU verbessert ihr Ergebnis hingegen um einen halben Punkt Sie käme damit auf 41,5 Prozent der Stimmen, wenn am kommenden Sonntag ein neuer Bundestag gewählt …

Jetzt lesen »

Politische Stimmung durch Koalitionsverhandlungen wenig verändert

Berlin – Die politische Stimmung hat sich durch die Koalitionsverhandlungen von Union und SPD wenig verändert. In der Sonntagsfrage des „ARD-DeutschlandTrends“ legt die Union im Vergleich zum Vormonat um einen Punkt zu auf 43 Prozent. Die SPD verliert einen Punkt auf 25 Prozent. Die Grünen kommen unverändert auf zehn Prozent. Die Linke liegt unverändert bei neun Prozent. Die FDP erreicht …

Jetzt lesen »

Bundestagswahl 2013: So wählen Studenten

Berlin – 22. September 2013: Deutschland wählt einen neuen Bundestag. Wer danach regiert, kann niemand mit Sicherheit sagen. Umfragen wie die „Sonntagsfrage“ geben jedoch Aufschluss über die aktuelle Wahlabsicht. Wie die Gruppe der deutschen Studenten votieren würde, hat jetzt das Portal Jobmensa.de in einer Umfrage ermittelt. Die Erhebung benennt zugleich die wichtigsten Gründe für die Wahlentscheidung, sowie regionale und geschlechterspezifische …

Jetzt lesen »

Umfrage: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Regierung und Opposition im Bund

Berlin – Eineinhalb Wochen vor der Bundestagswahl gibt es in der Vorwahlumfrage des ARD-Deutschlandtrends ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Regierungsparteien Union und FDP auf der einen sowie den Oppositionsparteien SPD, Grüne und Linke auf der anderen Seite. Die Union verliert in der Sonntagsfrage gegenüber der Vorwoche einen Punkt auf 40 Prozent. Die FDP erreicht unverändert 5 Prozent. Die SPD gewinnt einen …

Jetzt lesen »