Stichwort zu Soul

Mazda CX-30 und Mazda MX-30 gewinnen Red Dot Design Auszeichnungen 2020

Der Mazda CX-30 und der Mazda MX-30 wurden mit dem „Red Dot" im Red Dot Award: Product Design 2020 ausgezeichnet. Das Kompakt-SUV Mazda CX-30 und das erste vollelektrische Fahrzeug von Mazda, der MX-30, reihen sich in die wachsende Liste der preisgekrönten Mazda Modelle ein, die nach der Mazda Designphilosophie „Kodo - Soul of Motion" entworfen wurden. Der Mazda CX-30 ist das zweite Serienmodell – nach dem Mazda3 – das auf Basis des Kodo Designs der nächsten Generation geschaffen wurde. Die Kodo Designphilosophie von Mazda ist tief in der traditionellen japanischen Ästhetik verwurzelt, die Weiterentwicklung der Designsprache wurde streng nach dem Prinzip „weniger ist mehr" kreiert. Beim Design des Mazda CX-30 hat diese Designsprache zu skulpturhaften Oberflächen geführt und dem Segment der kompakten Crossover ein völlig eigenständiges Fahrzeug verliehen.

Jetzt lesen »

Starfotograf Rankin setzt neuen Mazda3 in Szene

"Der Starfotograf John Rankin und der japanische Autohersteller Mazda sind eine künstlerische Liaison eingegangen. Die neuen Modelle Mazda3 und der Mazda3 Fastback wurden von dem gefeierten Fotograf in der sechsteiligen Bilderserie in Szene gesetzt. „Wir entwerfen nicht nach Maß, wir entwerfen nach Gefühl"", sagt Chefingenieur Mitsumi zur Design Philosophie. „Und eben dieses Gefühl hat der Ausnahmefotograf in einer edlen Fotostrecke eingefangen und transportiert. Sein Auftrag bestand darin, den Emotionen und der Energie, die die Takumi –Tonmodellierer in die handgefertigten Tonskulpturen hineinfließen lassen, Ausdruck zu verleihen und damit die Seele der japanischen Handwerkskunst hervorzuheben"", so Mitsumi weiter. Das Resultat: ein einzigartiges Portfolio mit dynamischen Motiven, das die Mazda Design Philosophie „Kodo – Soul of Motion"" in Fotos veranschaulicht. Jedes Bild repräsentiert ein bedeutendes Gefühl - von Schwung bis Gelassenheit -, das Rankin in seinen einzigartigen Fotografien festgehalten hat."

Jetzt lesen »

Emotionaler Abschied von Aretha Franklin am offenen Sarg

Zahlreiche Fans haben in Detroit Schlange gestanden, um sich am offenen Sarg von der verstorbenen Soul-Diva Aretha Franklin zu verabschieden. Zu ihrer Beisetzung am Freitag werden unter anderem der frühere US-Präsident Bill Clinton und der Bürgerrechtler Jesse Jackson erwartet. Franklin war am 16. August im Alter von 76 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

Jetzt lesen »