Spanien

Spanien ist ein Staat mit einer parlamentarischen Erbmonarchie, der größtenteils auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas liegt. Die Hauptstadt ist Madrid.

Spanien ist Mitglied der UNO, der EU, der OECD und der NATO. 2012 war es unter den zwanzig größten Export- und Importnationen.

Mit dem Plan de Estabilización, dem demokratischen Wandel in der Zeit nach 1975, dem Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft im Jahr 1986 und der Teilnahme an der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion hat Spanien die Grundlage für einen langanhaltenden wirtschaftlichen Aufschwung gelegt. Die Industrie des Landes wurde sukzessive liberalisiert und modernisiert. Hieraus sind einige international erfolgreich agierende Unternehmen hervorgegangen, zum Beispiel Iberia, Seat, Telefónica, Zara oder Endesa. Die Öffnung Spaniens für den internationalen Wettbewerb zog umfangreiche ausländische Direktinvestitionen nach sich.

Der Preis dafür waren allerdings starke Schrumpfungsprozesse in traditionellen Branchen, z. B. im Baskenland. Auch lag die durchschnittliche Beschäftigtenzahl der spanischen Unternehmen im Jahr 2011 mit 10 Mitarbeitern weit unter dem EU-Durchschnitt von 17 (zum Vergleich: Griechenland 5, Deutschland 35). 80 % der Unternehmen des produzierenden Gewerbes haben weniger als 10 Mitarbeiter, was auf geringe Konkurrenzfähigkeit der im Durchschnitt wenig innovativen Industrie hindeutet. Die Reindustrialisierung nach der Krise 2009 − 2013, die zu einem starken Einbruch der Industrieproduktion führte, schreitet nur langsam voran, obwohl gerade der damit verbundene Beschäftigungsabbau die Produktivität erhöhte. 2014 wurde zum ersten Mal ein Zuwachs der industriellen Produktion von 1,1 % verzeichnet.

News

NRW-Ministerpräsident gründet „Expertenrat Corona“

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat einen „Expertenrat Corona“ gegründet, der ihn im weiteren Umgang mit der Krise beraten soll.…

Weiterlesen »
Newsclip

Airbus fliegt Luftbrücke mit Schutzmaterial von China nach Europa!

Airbus hat eine Luftbrücke zwischen China und Europa aufgebaut mit einem Airbus A330. Die Maschine fliegt mit notwendigem medizinischem Schutzmaterial…

Weiterlesen »
Deutschland

Fresenius-Vorstand: „Wir könnten noch sehr viel mehr Patienten aufnehmen“

Fresenius-Vorstandsmitglied Francesco De Meo hat in den deutschen Kliniken des Konzerns noch Platz für neue Patienten. „Wir könnten derzeit noch…

Weiterlesen »
Deutschland

Kanzleramt kann keinen Ausstiegspunkt definieren

Das Bundeskanzleramt kann weiterhin keinen Ausstiegspunkt aus den Anti-Corona-Maßnahmen definieren. Die Reduktion der Infektionszahlen seien zwar der Maßstab, aber selbst…

Weiterlesen »
Deutschland

IW-Direktor: Finanzpolitische Solidarität in EU alternativlos

Der Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, hält finanzielle Solidarität in der EU in der Zeiten der…

Weiterlesen »
Deutschland

Gabriel: Deutschland soll sich für Spanien und Italien verschulden

Deutschland sollte nach den Worten des ehemaligen Wirtschafts- und Außenministers Sigmar Gabriel (SPD) seine Verschuldung erhöhen, um Italien und Spanien…

Weiterlesen »
Deutschland

WHO erwartet Corona-Impfstoff in frühestens 1,5 Jahren

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rechnet mit einem Impfstoff gegen das Coronavirus frühestens in 1,5 Jahren. Bis dahin müsse an Therapeutika gearbeitet…

Weiterlesen »
Deutschland

Söder wirft von der Leyen Untätigkeit in Corona-Krise vor

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wirft EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) schwere Versäumnisse in der Corona-Krise vor. „Eigentlich…

Weiterlesen »
Newsclip

Abendnachrichten 26.03.2020

Nervenstärke: Lockerungen im Lockdown sind wohl erst nach Ostern ein Thema. +++ Hilferuf: Frankreich, Italien und Spanien wollen mehr Unterstützung…

Weiterlesen »
Deutschland

Bisher keine Sorgen um Lebensmittelversorgung wegen Einreisestopp

Der wegen der Coronavirus-Pandemie verhängte Einreisestopp für Erntehelfer und andere Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft scheint die Versorgung mit Lebensmitteln nicht…

Weiterlesen »
News

Bundesfinanzminister lehnt Corona-Anleihen der Euro-Länder ab

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) lehnt gemeinsame Staatsanleihen der Euro-Länder, sogenannte Eurobonds oder Corona-Bonds, ab. „Die Notwendigkeit, solche neuen Instrumente zu…

Weiterlesen »
Back to top button
Close