Start > News zu Spanien

News zu Spanien

Spanien ist ein Staat mit einer parlamentarischen Erbmonarchie, der größtenteils auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas liegt. Die Hauptstadt ist Madrid.

Spanien ist Mitglied der UNO, der EU, der OECD und der NATO. 2012 war es unter den zwanzig größten Export- und Importnationen.

Mit dem Plan de Estabilización, dem demokratischen Wandel in der Zeit nach 1975, dem Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft im Jahr 1986 und der Teilnahme an der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion hat Spanien die Grundlage für einen langanhaltenden wirtschaftlichen Aufschwung gelegt. Die Industrie des Landes wurde sukzessive liberalisiert und modernisiert. Hieraus sind einige international erfolgreich agierende Unternehmen hervorgegangen, zum Beispiel Iberia, Seat, Telefónica, Zara oder Endesa. Die Öffnung Spaniens für den internationalen Wettbewerb zog umfangreiche ausländische Direktinvestitionen nach sich.

Der Preis dafür waren allerdings starke Schrumpfungsprozesse in traditionellen Branchen, z. B. im Baskenland. Auch lag die durchschnittliche Beschäftigtenzahl der spanischen Unternehmen im Jahr 2011 mit 10 Mitarbeitern weit unter dem EU-Durchschnitt von 17 (zum Vergleich: Griechenland 5, Deutschland 35). 80 % der Unternehmen des produzierenden Gewerbes haben weniger als 10 Mitarbeiter, was auf geringe Konkurrenzfähigkeit der im Durchschnitt wenig innovativen Industrie hindeutet. Die Reindustrialisierung nach der Krise 2009 − 2013, die zu einem starken Einbruch der Industrieproduktion führte, schreitet nur langsam voran, obwohl gerade der damit verbundene Beschäftigungsabbau die Produktivität erhöhte. 2014 wurde zum ersten Mal ein Zuwachs der industriellen Produktion von 1,1 % verzeichnet.

Quote der offenen Stellen in der EU leicht gestiegen

Die Quote der offenen Stellen in der EU ist im zweiten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahresquartal leicht gestiegen. Sie lag bei 2,3 Prozent, nach 2,2 Prozent im zweiten Quartal 2018, teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Montag mit. Im Euroraum stieg die Quote im Vorjahresvergleich von 2,1 Prozent auf 2,3 …

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 14.09.2019

Tausende Aktivisten protestieren gegen die IAA. Opferzahl nach Unwetter in Spanien gestiegen. Und: Neue Bezahl-Systeme sollen online neue Sicherheit bieten.

Jetzt lesen »

Morgennachrichten 13.09.2019

Milliarden für die Verkehrswende: Das Verkehrsministerium hat Pläne. +++ Ursache unklar: Drei Babys kamen innerhalb weniger Wochen in einer Klinik in Gelsenkirchen mit Fehlbildungen zur Welt. +++ Schwere Unwetter in Spanien: Schulen und Behörden schließen.

Jetzt lesen »

Jens in Gedanken dabei: Die Büchner-Twins wurden eingeschult

Daniela Büchner (41) platzt fast vor Stolz: Ihre Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani wurden diese Woche eingeschult! Auf Instagram veröffentlichte die 41-Jährige einen Schnappschuss, auf dem ihre Kids breit grinsend mit einer Schultüte posieren. "Einige von euch können unser Schulsystem nicht verstehen, doch ich habe die Gesetze hier in …

Jetzt lesen »

Altmaier sieht europäische Batteriezellfertigung auf gutem Weg

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht auch ein zweites europäische Konsortium zur Batteriezellfertigung auf gutem Wege. "Innerhalb nur eines Jahres ist es uns gelungen, zwei europäische Großprojekte zur Batteriezellfertigung auf das Gleis setzen. Das zeigt, welche Kraft europäische Mitgliedstaaten und Unternehmen in einem komplexen industriellen Umfeld gemeinsam aufbringen können", sagte Altmaier …

Jetzt lesen »

Letizia von Spanien – Ui, welch eine Seitenansicht!

Sie ist und bleibt der Inbegriff von südländischer Eleganz! Königin Letizia von Spanien beweist mit diesem Auftritt einmal mehr, dass sie die königliche Etikette in Sachen Mode perfekt beherrscht. Gemeinsam mit Ehemann Felipe stellt sich royale Spanierin nach ihrem Sommerurlaub jetzt wieder ihren offiziellen Verpflichtungen.

Jetzt lesen »