Start > News zu SPAR

News zu SPAR

Hypovereinsbank verteidigt Stellenabbau

Der Chef der Münchner Hypovereinsbank (HVB), Michael Diederich, verteidigt die Spar- und Umbaupläne der italienischen Konzernmutter Unicredit. Die Ansprüche der Kunden veränderten sich rasant, darauf müssten der Konzern und auch das Münchner Institut reagieren, sagte Diederich der "Süddeutschen Zeitung" (Wochenendausgabe). "Über 90 Prozent aller Transaktionen werden heute schon online erledigt. …

Jetzt lesen »

Studie: Männer bei Geldanlage risikobereiter als Frauen

Männer sind laut einer Studie bei der Geldanlage risikobereiter und aktiver, und offensichtlich auch ein wenig erfolgreicher als Frauen. Die "Welt am Sonntag" schreibt unter Berufung auf eine Auswertung der Consorsbank, dass dort 82 Prozent der von männlichen Kunden geführten Depots einzelne Aktien enthalten und damit mutmaßlich riskanter aufgestellt seien, …

Jetzt lesen »

31.000 Marathon Läufer in Budapest

Fast 31.000 Menschen haben am letzten Septemberwochenende in Budapest den legendären MarathonLauf absolviert. Das Hauptereignis des zweitägigen Lauffestivals war der SPAR Budapest Marathon® am Sonntag, bei dem die Teilnehmer die 42.195 Kilometer überwinden mussten. Ein imposantes Bild für die ungarische Hauptstadt. Seit 1984 besteht das Laufevent bereits und wird von …

Jetzt lesen »

Thyssenkrupp-Chef kündigt Sparpaket an

Thyssenkrupp Chef kuendigt Sparpaket an 310x205 - Thyssenkrupp-Chef kündigt Sparpaket an

In einem Brandbrief an die Mitarbeiter hat der Vorstandsvorsitzende von Thyssenkrupp, Guido Kerkhoff, am Freitag vergangener Woche laut eines Medienberichts ein fast schon verzweifelt anmutendes Sparpaket angekündigt. Die "angespannte Ergebnissituation" und die "aktuelle konjunkturelle Entwicklung" machten es nötig, über die bereits eingeleiteten Umstrukturierungsprogramme hinaus auch "kurzfristige Einsparpotenziale zu realisieren", heißt …

Jetzt lesen »

Studie sagt Boom für Kompakt-Supermärkte voraus

Studie sagt Boom fuer Kompakt Supermaerkte voraus 310x205 - Studie sagt Boom für Kompakt-Supermärkte voraus

Kompakt-Supermärkte auf kleinster Fläche werden laut einer aktuellen Studie in den nächsten Jahren zu den wenigen Handelsformaten jenseits des E-Commerce zählen, die mit nennenswerten Wachstumsraten rechnen können. "Großes Umsatzpotenzial mit dem kleinen Hunger" konstatiert das Beratungsunternehmen AlixPartners in einer Studie über die moderne Variante des Büdchens, über die die "Welt …

Jetzt lesen »

Handelskonzerne fordern EU-Verkaufsziele für Elektro-Trucks

Handelskonzerne fordern EU Verkaufsziele fuer Elektro Trucks 310x205 - Handelskonzerne fordern EU-Verkaufsziele für Elektro-Trucks

Große Handels- und Logistikkonzerne fordern, die Lkw-Hersteller zur zügigen Markteinführung von alternativ angetriebenen Lastwagen zu verpflichten. "Der Einsatz von emissionsfreien Trucks ist entscheidend, damit der Transportsektor Emissionen und Treibstoffkosten einsparen kann", heißt es in einem von sechs Unternehmen unterzeichneten Brief an EU-Klimakommissar Miguel Arias Cañete und Vertreter von Europaparlament und …

Jetzt lesen »

Zugverkehr läuft nach Streikende wieder an

Zugverkehr läuft nach Streikende wieder an 310x205 - Zugverkehr läuft nach Streikende wieder an

Nach dem Ende des Warnstreiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) läuft der Zugverkehr der Deutschen Bahn allmählich wieder an. Beim Fernverkehr komme es dennoch weiterhin zu Verspätungen und einzelnen Zugausfällen, teilte die Bahn am Montagmittag mit. In den Reisezentren der großen Bahnhöfe rechne man bis in die Abendstunden mit einem …

Jetzt lesen »

Bahn: Auch Güterverkehr wegen Warnstreiks erheblich eingeschränkt

Bahn Auch Güterverkehr wegen Warnstreiks erheblich eingeschränkt 310x205 - Bahn: Auch Güterverkehr wegen Warnstreiks erheblich eingeschränkt

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat auch zu erheblichen Einschränkungen des Güterverkehrs der Deutschen Bahn geführt. Das teilte die Bahn am Montagmorgen mit. Zuvor hatte das Unternehmen bereits mitgeteilt, dass der Fernverkehr vorübergehend bundesweit eingestellt wurde. Auch der Regionalverkehr, einschließlich des S-Bahn-Verkehrs in Ballungsräumen, sei in allen Regionen …

Jetzt lesen »

Bahn stellt Fernverkehr wegen Warnstreiks komplett ein

Bahn stellt Fernverkehr wegen Warnstreiks komplett ein 310x205 - Bahn stellt Fernverkehr wegen Warnstreiks komplett ein

Wegen des Warnstreiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat die Deutsche Bahn ihren Fernverkehr bundesweit eingestellt. Auch der Regionalverkehr sei in allen Regionen bundesweit massiv betroffen, teilte die Bahn am Montagmorgen mit. Die S-Bahnen in München, Frankfurt am Main und Berlin fahren nur noch vereinzelt. Gewerkschaftsangaben zufolge sollen die Streikmaßnahmen …

Jetzt lesen »

DB: Warnstreiks werden Zugverkehr bundesweit beeinträchtigen

DB Warnstreiks werden Zugverkehr bundesweit beeinträchtigen 310x205 - DB: Warnstreiks werden Zugverkehr bundesweit beeinträchtigen

Die für Montagvormittag angekündigten Warnstreiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) bei der Deutschen Bahn werden den Zugverkehr voraussichtlich bundesweit beeinträchtigen. Mit Störungen sei auch nach dem Ende der Warnstreiks über Stunden zu rechnen, teilte die Bahn am Sonntag mit. Man setze alles daran, die Auswirkungen der Warnstreiks auf die Kunden …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsminister lehnt Merz‘ Aktien-Vorschlag ab

Wirtschaftsminister lehnt Merz Aktien Vorschlag ab 310x205 - Wirtschaftsminister lehnt Merz' Aktien-Vorschlag ab

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat den Vorschlag von Friedrich Merz abgelehnt, zur Förderung von Aktien-Sparplänen für die private Altersvorsorge einen eigenen, gesonderten Steuerfreibetrag einzuführen. "Der richtige Punkt ist, dass wir mehr Menschen davon überzeugen müssen, zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung auch private Altersvorsorge zu betreiben mit Unterstützung des Staates, wie wir …

Jetzt lesen »