Stichwort zu Spargel

Bauernverband fürchtet Aus für deutschen Spargel

Angesichts der hohen Energiepreise und des Mindeslohns fürchtet der deutsche Bauernverband Konsequenzen für den Obst- und Gemüseanbau in Deutschland. „Es ist eine reelle Gefahr, dass in Deutschland die Spargel- und Erdbeerproduktion verschwindet“, sagte Bauernverbands-Chef Joachim Rukwied der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagsausgabe). Der Mindestlohn von zwölf Euro mache den Anbau in Deutschland vielfach unwirtschaftlich, so der Bauern-Vertreter. Im vergangenen Jahr hätten …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte steigen noch schneller

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte sind im April 2022 um 39,9 Prozent höher gewesen als im Vorjahresmonat. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Dies ist der höchste Preisanstieg gegenüber einem Vorjahresmonat seit Beginn der Erhebung im Jahr 1961. Im März hatte die Veränderungsrate +34,7 Prozent betragen, auch dies war bereits ein Rekordanstieg. Im Vormonatsvergleich stiegen die Preise um …

Jetzt lesen »

Söder eröffnet Spargelsaison – Preise werden steigen

Ende März, Anfang April ist es jedes Jahr soweit – der Spargel ist immer das erste frische Gemüse aus heimischem Anbau, das bei uns auf dem Teller landet. Bis Juni gibt es den Spargel jetzt wieder überall in unserer Region zu kaufen. Heute wurde die Spargelsaison am Viktualienmarkt offiziell eröffnet – mit dabei war neben Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auch Ministerpräsident …

Jetzt lesen »

Gemüseernte im Jahr 2021 deutlich gestiegen

Im Jahr 2021 haben 6.260 landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland 4,3 Millionen Tonnen Gemüse geerntet. Das waren neun Prozent mehr als im Jahr 2020 und 15 Prozent mehr als im Durchschnitt der Jahre 2015 bis 2020, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Ursächlich dafür waren unter anderem günstige Witterungsbedingungen im Jahr 2021. Die Anbauflächen für Gemüse wurden gegenüber 2020 …

Jetzt lesen »

„Der Teller sah aus wie ein Gemälde“

Die Vorspeisen im „Schaumburger Ritter“ können optisch auf jeden Fall punkten. Fabio findet sein „Törtchen vom Spargel“ mit Lachs und Jacobsmuscheln sieht aus wie ein Gemälde. Trotzdem würde er sich diese Vorspeise nicht noch mal bestellen. Wieso das?

Jetzt lesen »