Tag Archives: Sparkasse

Städte und Gemeinden kaufen immer mehr Wohnungen

Deutsche Städte und Gemeinden haben ihre Investitionen auf dem Wohnungsmarkt verstärkt und im ersten Quartal dieses Jahres Wohnungen für rund 890 Millionen Euro gekauft – nach 207 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Das geht aus einer Marktuntersuchung des Beratungsunternehmens NAI Apollo hervor, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. „Der Trend erhöhter kommunaler Aktivitäten weist eindeutig nach oben“, sagte NAI-Chefanalyst Konrad …

Jetzt lesen »

Bundesgerichtshof: Banken dürfen erschöpfte Sparverträge kündigen

Banken dürfen Sparverträge mit hohen Prämienzahlungen kündigen, wenn die im Vertrag vereinbarte Prämiengarantie ausgeschöpft ist. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag. Die beklagte Sparkasse habe das ordentliche Kündigungsrecht aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Sparkassen für einen Zeitraum bis zum Erreichen der höchsten Prämienstufe – im konkreten Fall 15 Jahre – ausgeschlossen, hieß es zur Begründung des Urteils. Im …

Jetzt lesen »

Sparkassen-Präsident: Weitere Filialen werden geschlossen

Viele Sparkassen in Deutschland werden in den nächsten Jahren ihr Filialnetz weiter ausdünnen. Seit dem Jahr 2017 ging die Zahl der Sparkassen-Filialen um 490 auf heute bundesweit 13.016 Filialen zurück: „Ich rechne damit, dass die Zahl zwar noch weiter abnimmt, das Tempo hat sich aber schon deutlich verlangsamt“, sagte der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Helmut Schleweis, der „Frankfurter …

Jetzt lesen »

Sparkassen-Finanzgruppe prüft Hilfsaktion für NordLB

Die Sparkassen-Finanzgruppe prüft laut eines Zeitungsberichts eine Hilfsaktion für die kriselnde Norddeutsche Landesbank (NordLB). Die gemeinsame Sicherungseinrichtung von Sparkassen und Landesbanken könnte mit einer Kapitalspritze zur Stützung der NordLB beitragen, berichtet das „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf mehrere mit dem Thema vertraute Personen. Parallel müssten auch die bisherigen Eigentümer Kapital in die Bank pumpen – allen voran das Land Niedersachsen. …

Jetzt lesen »

Sparkassen-Präsident will Abwicklung der NordLB verhindern

Sparkassen-Präsident Helmut Schleweis will einen Untergang der NordLB unbedingt verhindern. „Ein wie auch immer geartetes Abwicklungsszenario der NordLB kann für uns nicht in Betracht kommen“, schreibt Schleweis in einem Brief an die 384 Sparkassen, über den das „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe) berichtet. Belastungen für das öffentlich-rechtliche Sicherungssystem und Anleihegläubiger der NordLB müssten verhindert werden. „Das kann durch eine befriedigende Lösung mit privaten …

Jetzt lesen »

Sparkassen schmieden Notfallplan für die NordLB

Sparkassen-Präsident Helmut Schleweis arbeitet an einem neuen Plan zur Stützung der NordLB. Demnach sollen sich mehrere öffentlich-rechtliche Spitzeninstitute an einer Kapitalstärkung der NordLB beteiligen und somit Anteilseigner des Hannoveraner Geldhauses werden, berichtet das „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf informierte Kreise. Anschließend könne die NordLB dann der Nucleus für eine weitere Konsolidierung des Landesbanken-Sektors sein. Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) …

Jetzt lesen »

Sparkassen und Genossenschaftsbanken investieren in „Yes“

Die Sparkassen und Genossenschaftsbanken haben sich am Identitätsdienst „Yes“ beteiligt. Die Unternehmen bestätigten ihre Beteiligung dem „Handelsblatt“. Ziel sei, es die Interessen der Volks- und Raiffeisenbanken über die Kooperation hinaus abzusichern. Am Montag war bereits bekannt geworden, dass nach den Sparkassen auch die Volks- und Raiffeisenbanken „Yes“ in ihr Angebot integrieren werden. Ein entsprechender Vertrag sei am vergangenen Freitag unterzeichnet …

Jetzt lesen »

Kubicki hält eigenes Gewaltpotenzial für gering

Der FDP-Politiker und Strafverteidiger Wolfgang Kubicki hält sein eigenes Gewaltpotenzial für gering. „Denn einen Teil meiner Aggressionen kann ich dank meiner Tätigkeit als Politiker und Rechtsanwalt ganz legal ausleben“, sagte Kubicki dem Kriminalmagazin „Zeit Verbrechen“. Manchmal treffe er jedoch auf Menschen, mit denen er es kaum aushalte, in einem Raum zu sein, da sie ihn aggressiv machten. „Anton Hofreiter von …

Jetzt lesen »

Unions-Politiker haben größten Einfluss auf Sparkassen

Politiker von CDU und CSU kontrollieren zu 43 Prozent die Geschäfte der Sparkassen In Deutschland. Das zeigt eine Recherche der „Welt am Sonntag“ unter den 20 größten Sparkassen in freier Trägerschaft und den Partei-Mitgliedschaften der gewählten Verwaltungsräte. 34 Prozent der Politiker in dem Kontrollgremium gehören der SPD an und immerhin knapp zehn Prozent der Politiker kommen von den Grünen. Auch …

Jetzt lesen »

Schleweis soll Fahrenschon-Nachfolger werden

Laut eines Medienberichts hat sich die Sparkassen-Finanzgruppe auf einen Nachfolger für den zurückgetretenen Präsidenten Georg Fahrenschon verständigt. Helmut Schleweis soll neuer Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) werden. Das berichtet das „Handelsblatt“ am Dienstag unter Berufung auf Sparkassenkreise. Schleweis ist ein Sparkassen-Urgestein. Er ist derzeit Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Heidelberg und in Personalunion Bundesobmann, also der ranghöchste Vertreter der Sparkassen …

Jetzt lesen »

Rücklagen der Bundesagentur für Arbeit wachsen

Die Rücklagen der Bundesagentur für Arbeit werden immer größer. 2018 dürfte das finanzielle Polster der Nürnberger Behörde auf 18,9 Milliarden Euro steigen: 2019 könnten es nach den Schätzungen der BA bereits 24,3 Milliarden Euro und 2022 sogar 43,3 Milliarden Euro sein, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Freitag) unter Berufung auf den Haushaltsentwurf für 2018. Nach dem Sachverständigenrat und dem Bund der …

Jetzt lesen »