News zu Spenden

Solarenergie auf Feldern: Landwirte profitieren doppelt

In Europa und Nordamerika werden Solaranlagen auf Feldern immer beliebter. Landwirten bieten sie eine zweite Einnahmequelle. Solaranlagen können flächensparend installiert werden und spenden gleichzeitig Nutzpflanzen Schatten. Laut der Fachzeitschrift „pv magazine“ stieg die Solarstromproduktion im Juli in Deutschland auf ein Rekordniveau von 8,23 Terawattstunden.

Jetzt lesen »

Spiel für Katzenliebhaber: „Stray“ soll echten, herrenlosen Katzen helfen

Das am 19. Juli veröffentlichte Katzenspiel „Stray“ des französischen Games-Studios Blue Twelve ist zu einem Sommerhit geworden. Das Abenteuerspiel versetzt den Spieler in die Perspektive einer streunenden Katze, die sich in einer dystopischen Cyberpunk-Welt durchschlägt. Einige Katzenliebhaber sammeln über Streaming-Plattformen sogar Spenden für echte Katzen. So konnte bereits einem Tierheim …

Jetzt lesen »

Eine Million Pfund: Prinz Charles akzeptierte Spende von bin-Laden-Familie

Prinz Charles soll 2013 Spenden in Höhe von umgerechnet 1,19 Millionen Euro von der Familie Osama bin Ladens akzeptiert haben. Berichten zufolge spendeten die Halbbrüder des Terroristen den Betrag an die Wohltätigkeitsorganisation „Prince of Wales’s Charitable Fund“. Der Thronfolger nahm auch schon drei Millionen Euro in bar aus Katar an.

Jetzt lesen »

Spendenbereitschaft für Ukraine-Hilfe lässt allmählich nach

Fünf Monate nach Beginn des russischen Angriffskrieges in der Ukraine lässt die Spendenbereitschaft in Deutschland allmählich nach. Das ergab eine Umfrage des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ bei deutschen und ukrainischen Hilfsorganisationen. So teilte „Brot für die Welt“ mit, dass die Hilfsbereitschaft für die Betroffenen des Ukraine-Krieges weiterhin groß sei. „Nichtsdestotrotz sind die …

Jetzt lesen »

Merz kritisiert schleppenden Wiederaufbau in Flutgebieten

CDU-Chef Friedrich Merz hat zum Jahrestag der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und NRW mangelnde Fortschritte beim Wiederaufbau kritisiert. „Die von der Jahrhundertflut betroffenen Menschen beschweren sich zu Recht“, sagte er der „Rheinischen Post“ (Freitagsausgabe). Wenn es um den Wiederaufbau von Strukturen gehe, verhinderten behördliche Vorgaben oft, dass überhaupt was passiere. „Viele …

Jetzt lesen »

Deutsche Bahn will Ukraine stärker beim Getreideexport unterstützen

Die Deutsche Bahn (DB) will die Ukraine stärker beim Getreideexport unterstützen. „Angesichts der drohenden Hungersnot in Teilen der Welt und des enormen Bedarfs, Millionen von Tonnen ukrainisches Getreide in die Welt zu exportieren, werden wir als DB Cargo in Abstimmung mit dem Bund weitere Aufträge und Zugfahrten organisieren“, sagte DB-Cargo-Chefin …

Jetzt lesen »

Bundestag geht auf Konfrontationskurs zu China

Die Fraktionen der Ampel-Parteien und die Union im Bundestag fordern die Bundesregierung in einem gemeinsamen Antrag auf, Taiwan wieder an der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu beteiligen. Die Abgeordneten verlangen, dass sich die Regierung im Rahmen der deutschen WHO-Mitgliedschaft dafür einsetzt, Vertretern des Gesundheitsministeriums und der Gesundheitsbehörden Taiwans eine Teilnahme als Beobachter …

Jetzt lesen »

Union wirft Lauterbach Fehlplanung bei Impfstoffbeschaffung vor

Angesichts der drohenden Vernichtung von Millionen Corona-Impfstoff-Dosen wirft die Union im Bundestag der Ampelregierung Fehlplanung bei der Impfstoffbeschaffung vor. „Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat zum Jahreswechsel ohne begründeten Anlass Impfstoff gehortet, von dem jetzt große Mengen zu verfallen drohen“, sagte der Obmann der Union im Gesundheitsausschuss des Bundestags, Georg Kippels (CDU), …

Jetzt lesen »