Start > News zu Spiele

News zu Spiele

EU-Kommissiar drängt Deutschland zu Ende der Grenzkontrollen

Die EU-Kommission drängt Deutschland zu einem baldigen Ende der Grenzkontrollen. Er werde solchen Kontrollen „nicht für immer“ zustimmen, sagte Innenkommissar Dimitris Avramopoulos den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). „Wir müssen zügig zur normalen Funktionsweise des Schengensystems zurückkehren.“ Die Wiedereinführung dauerhafter Grenzkontrollen im Schengenraum wäre ein schwerer Rückschlag, warnte Avramopoulos: „Wenn Schengen …

Jetzt lesen »

Lambsdorff wirft Union fehlende kritische Distanz zu Orbán vor

Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Alexander Graf Lambsdorff, hat der Union zu wenig kritische Distanz zu Viktor Orbán vorgeworfen. In den letzten Jahren habe es in Ungarn eine Art Gleichschaltung der Presse gegeben und es seien nur Pro-Orbán-Nachrichten verbreitet worden, sagte Lambsdorff am Montag dem Sender Phoenix. „Gleichzeitig hat Orbán …

Jetzt lesen »

Aspire Global bringt Sportwetten auf die iGaming Plattform Karamba

Der börsennotierte iGaming-Dienstleister, und Anbieter von White-Label-Lösungen, bringt das neue Service erstmals auf dem selbst betriebenen Online-Casino. Karamba ist seit 2005 auf dem Markt, und ist die perfekte Plattform, um das neue Angebot in einem bestehenden Markt zu erproben. Der Markt für Sportwetten ist äußerst lukrativ, und wächst in atemberaubendem …

Jetzt lesen »

Oettinger: Zweifel an Autorität der Bundesregierung ausgeräumt

Mit dem Ja der SPD zur Großen Koalition wird Europa nach den Worten von EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) trotz der langen Regierungsbildung neues Vertrauen zu Deutschland aufbauen. „Wir Europäer sind froh, dass es zu einer klaren Entscheidung gekommen ist. Damit werden auch die Zweifel an der Autorität der Bundesregierung und …

Jetzt lesen »

De Maizière hält Vergrößerung des Innenministeriums für falsch

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hält die Vergrößerung des Innenministeriums um Wohnungsbau und Heimat für falsch. Das Innenministerium sei jetzt schon „extrem groß“ und fordere ihn „mit Haut und Haaren“, sagte der CDU-Politiker, der geschäftsführend im Amt ist und dem nächsten Kabinett nicht mehr angehören wird, der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ …

Jetzt lesen »

Online-Casino-Betreiber bewegen sich in einer Grauzone

Es ist unverkennbar, das Geschäft mit den Online-Casinos boomt. Neue Kunden werden mit attraktiven Willkommensboni gelockt, das Layout der Webseiten ist bunt und die Werbung ist kaum zu übersehen und prägt sich gut ein. Aber dort wo das große Geld versprochen wird, ist die Enttäuschung oftmals nicht weit entfernt. Die …

Jetzt lesen »

„Public Viewing“ wird zur Fußball-WM auch nach 22 Uhr erlaubt

Die Bundesregierung will mit einer Verordnung den strengen Lärmschutz vorübergehend lockern, damit zur Fußball-WM auch am späten Abend nach Abpfiff noch ausgelassen im Freien gefeiert werden kann. Mit der Regelung, die am Mittwoch kommender Woche im Bundeskabinett beschlossen werden soll, werden Übertragungen auf Großleinwänden nach 22 Uhr erlaubt, schreiben die …

Jetzt lesen »

PocketMax: Fußball-WM 2018 in Russland für die Hosentasche

Die Fußball-Fans zählen bereits die Wochen und Tage bis zum Start der Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland, die vom 14. Juni bis 15. Juli stattfindet. Die Gegner der deutschen Nationalmannschaft sind in der Vorrunde Schweden, Mexiko und Südkorea. Der Fußball-Sommer steht im Zeichen des WM Zwischen dem 14. Juni und …

Jetzt lesen »

Studie: Videospiele ähneln zunehmend Glücksspielen

Videospiele werden dem Glücksspiel laut einer noch unveröffentlichten Studie immer ähnlicher, Suchtpotenzial inbegriffen. Die Jugendschutzkommission der Landesmedienanstalten erwägt aus diesem Grund, bestimmte Elemente in Videospielen zu verbieten. Das berichtet „Welt am Sonntag“. Demnach zeigt eine Studie der Universität Hamburg, dass Videospiele immer mehr Elemente von Glücksspielen beinhalten. Die Forscher haben …

Jetzt lesen »