Start > News zu Spiele

News zu Spiele

Ärzte ohne Grenzen spricht von “humanitärer Krise” in Syrien

Der Geschäftsführer von Ärzte ohne Grenzen, Florian Westphal, hat vor einer katastrophalen Versorgungslage der Zivilbevölkerung in weiten Teilen Syriens gewarnt. Kurz vor Weihnachten spiele sich “vor allem in dem belagerten Gebiet Ost-Ghuta östlich von Damaskus eine humanitäre Katastrophe ab”, sagte Westphal der “Heilbronner Stimme” (Donnerstagsausgabe). “Nach der jüngsten Welle von …

Jetzt lesen »

Online Casino Branche wächst rasant

Das Glückspiel, sei es in der Spielhalle, dem Casino, an Spielautomaten oder im Wett-,- Toto- oder Lotteriebereich, wird immer beliebter und die Casino Branche boomt. Einer Studie, die bereits aus dem Jahr 2015 von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Thema Glücksspielverhalten und Glücksspielsucht in  Deutschland durchgeführt wurde, weist …

Jetzt lesen »

Gabriel zieht Negativ-Bilanz der bisherigen Präsidentschaft Trumps

Ein Jahr nach der US-Wahl zieht Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) eine Negativ-Bilanz der bisherigen Präsidentschaft von Donald Trump: “Die USA waren trotz aller Fehler, trotz aller Schwächen immerhin mehr als 200 Jahre die Vertreter einer aufgeklärten Moderne in der Welt. Es ist bitter zu sehen, wie das Land der Moderne …

Jetzt lesen »

Steuer-Gewerkschaft will “Obergrenze Null” bei Steuerhinterziehung

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft (DSTG) hat nach Bekanntwerden der “Paradise Papers” von der geplanten Jamaika-Koalition eine “Obergrenze Null” in Sachen Steuerhinterziehung und Steuerflucht gefordert. “Es geht so nicht weiter, dass sich die Staatenwelt an der Nase herumführen lässt”, sagte DSTG-Chef Thomas Eigenthaler dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (RND). “Es sind bestimmte reiche Leute, …

Jetzt lesen »

Kramp-Karrenbauer kritisiert Wahlkampfstrategie der CDU

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat nach dem schlechten Abschneiden der CDU bei der Bundestagswahl die Wahlkampfstrategie ihrer Partei scharf kritisiert. “Es ist uns nicht gelungen, unser wichtigstes Wahlkampf-Thema #Modernität und Zukunft` in den Mittelpunkt der Wahl zu stellen, denn zumindest in der Endphase war dieses Thema völlig in …

Jetzt lesen »

Münchner Amoklauf: Gutachter sprechen von politisch motivierter Tat

Der neunfache Mord vom 22. Juli 2016 in München kann nach Ansicht von drei von der Stadt München beauftragten Gutachtern als politisch motivierte, rechte Tat eingeschätzt werden. Einer der Gutachter spricht laut “Süddeutscher Zeitung” und WDR von Rechtsterrorismus. Die drei Wissenschaftler kommen damit zu einem anderen Ergebnis als die Ermittlungsbehörden …

Jetzt lesen »

Herrmann: Keine Verfassungsänderung für Obergrenze nötig

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat die Forderung seiner Partei nach einer Obergrenze bei der Flüchtlingsaufnahme verteidigt. “Wir sagen jetzt: Anstatt alle, die nicht politisch verfolgt werden, an der Grenze zurückzuweisen – was rechtlich möglich wäre – legen wir eine Größenordnung fest, wie viele Flüchtlinge wir der Erfahrung nach integrieren …

Jetzt lesen »

EnBW will konventionelle Stromerzeugung weiter zurückfahren

Der Stromkonzern Energie Baden-Württemberg (EnBW) will sein Geschäft endgültig auf die Energiewende ausrichten. EnBW setze langfristig nur noch auf die Sparten erneuerbare Energien, Netze und Vertrieb, schreibt das “Handelsblatt” in seiner Mittwochausgabe unter Berufung auf ein vertrauliches Strategiepapier, in dem Konzernchef Frank Mastiaux die neue Strategie “EnBW 2025” skizziert. Die …

Jetzt lesen »

Merkel eröffnet Spielemesse Gamescom in Köln

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Dienstagmittag in Köln erstmals die Videospiele-Messe Gamescom eröffnet. “Mit über 500 Unternehmen ist die Gamesbranche ein starker Pfeiler des Digitalstandortes Deutschland”, sagte Merkel in Köln. Sie wolle dieser sich entwickelnden Branche mit ihrem Besuch ihre Referenz erweisen. Spiele gehörten seit jeher zum Leben dazu, …

Jetzt lesen »