Start > News zu Staatsanwalt

News zu Staatsanwalt

NS-Verbrechen: Ermittler suchen weiter nach lebenden Tätern

Vor dem Start des nächsten Prozesses wegen NS-Verbrechen erwartet Thomas Will, stellvertretender Leiter der Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen, dass noch weitere lebende Täter ausfindig gemacht werden. "Die Verfolgung von Mord ist zwingend vorgeschrieben. Wir halten ungebrochen daran fest, noch möglichst viele Täter zu ermitteln", sagte Will …

Jetzt lesen »

Sächsische Ermittler spähten Anwalt jahrelang aus

Sächsische Ermittler haben offenbar über Jahre hinweg die Handydaten eines Strafverteidigers erfassen lassen. Nach Recherchen von "Spiegel" und MDR ließen mehrere Staatsanwaltschaften sowie das sächsische Landeskriminalamt Telekommunikationsverbindungen eines Dresdner Rechtsanwalts sammeln. Der Anwalt geriet ins Visier der Ermittler, als er polnische Autoschieber als Mandanten vertrat. Aus einem Beschluss des Amtsgerichts …

Jetzt lesen »

Justizministerin will Nachbesserung beim E-Evidence-Verfahren

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will in Brüssel Änderungen bei der Verordnung zur grenzüberschreitenden Gewinnung von elektronischen Beweismitteln (E-Evidence) erreichen. "Für eine effektive Strafverfolgung müssen Staatsanwaltschaften binnen kurzer Zeit die Herausgabe von Daten verlangen können", sagte Lambrecht dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Denn Daten könnten schnell gelöscht und verändert werden. Dabei dürfe es …

Jetzt lesen »

Missbrauch: Epstein-Affäre: Trumps Minister unter Druck

Missbrauch Epstein Affäre Trumps Minister unter Druck  1562814090 310x205 - Missbrauch: Epstein-Affäre: Trumps Minister unter Druck

Der US-Unternehmer Jeffrey Epstein soll dutzende minderjährige Mädchen missbraucht und einen Sexhandelsring aufgebaut haben. Der Fall zieht jetzt weite Kreise, hinauf bis in die oberste Ebene der US-Politik. Denn die Anschuldigungen gegen den Milliardär Epstein führten bereits vor Jahren zu einer Anklage, damals konnte Epstein jedoch mit dem zuständigen Staatsanwalt …

Jetzt lesen »

Italienischer Staatsanwalt fordert Ausweisung von Carola Rackete

Italienischer Staatsanwalt fordert Ausweisung von Carola Rackete 310x205 - Italienischer Staatsanwalt fordert Ausweisung von Carola Rackete

Der italienische Staatsanwalt Luigi Patronaggio hat eine Ausweisung der "Sea-Watch"-Kapitänin Carola Rackete gefordert und damit die Aufhebung ihres Hausarrests in Aussicht gestellt. Das bestätigte die Hilfsorganisation Sea Watch, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben). Wie ein Sea-Watch-Sprecher dem RND sagte, sei damit eine Freilassung Racketes wahrscheinlich. Die Organisation habe aber noch …

Jetzt lesen »

AfD-Politiker sorgt für Eklat im Rechtsausschuss

AfD Politiker sorgt fuer Eklat im Rechtsausschuss 310x205 - AfD-Politiker sorgt für Eklat im Rechtsausschuss

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Roman Reusch hat laut eines Zeitungsberichts in der Sitzung des Rechtsausschusses des Bundestages am Mittwoch für einen Eklat gesorgt. Das berichten die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben) unter Berufung auf Mitglieder des Gremiums. Demzufolge habe die AfD einen Antrag auf Reform des Strafgesetzbuches in den Ausschuss eingebracht. In …

Jetzt lesen »

Horrorcrash auf der A9: VW rast unter Lastwagen

Horrorcrash auf der A9 VW rast unter Lastwagen 1553998402 310x205 - Horrorcrash auf der A9: VW rast unter Lastwagen

Mit hohem Tempo prallte ein #Volkswagen am Samstag auf der #A9 auf einen Sattelzug, der in Richtung #München unterwegs war. Der 72-jährige Autofahrer hatte keine #Überlebenschance und war sofort tot. Seine zehn Jahre jüngere Beifahrerin konnte von der #Feuerwehr befreit und mit schwersten Verletzungen via #Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen …

Jetzt lesen »

AfD-Wahlkampfspenden: Stegner sieht Verfassungsschutz am Zug

AfD Wahlkampfspenden Stegner sieht Verfassungsschutz am Zug 310x205 - AfD-Wahlkampfspenden: Stegner sieht Verfassungsschutz am Zug

In der Affäre um Wahlkampfspenden aus der Schweiz für die AfD hat sich der SPD-Bundesvize Ralf Stegner dafür ausgesprochen, notfalls auch den Verfassungsschutz einzuschalten. "Die AfD rutscht immer tiefer in den Spendensumpf", sagte Stegner dem "Handelsblatt". "Die engen Kontakte der AfD zur Internationalen Rechten gebieten es, dass jedem Verdacht der …

Jetzt lesen »

Straßburg: Staatsanwalt bestätigt terroristischen Hintergrund

Straßburg Staatsanwalt bestätigt terroristischen Hintergrund 310x205 - Straßburg: Staatsanwalt bestätigt terroristischen Hintergrund

Der für Antiterror-Ermittlungen zuständige Staatsanwalt im Landgericht in Straßburg hat bestätigt, dass der Terroranschlag am Dienstagabend in Straßburg einen terroristischen Hintergrund hatte. Der Tatverdächtige habe mehrfach "Allahu Akbar" gerufen, was die Vermutung eines terroristischen Hintergrunds erhärte, teilte der Staatsanwalt am Mittwoch mit. Zudem sei der Verdächtige "mit einer Handfeuerwaffe gesichtet" …

Jetzt lesen »

Nach Messerattacke in Düsseldorf: Verdächtiger in Spanien gefasst

Nach Messerattacke in Düsseldorf Verdächtiger in Spanien gefasst 310x205 - Nach Messerattacke in Düsseldorf: Verdächtiger in Spanien gefasst

Nach dem Messer-Mord auf offener Straße in Düsseldorf ist der verdächtige Kiosk-Verkäufer Ali S. in Spanien festgenommen worden. Das berichtete die "Bild" am Mittwochnachmittag auf ihrer Internetseite. Laut des Berichts schnappten Ermittler den Iraner in Sevilla. Die Polizei in Düsseldorf hatte bereits kurz nach der Tat die Öffentlichkeitsfahndung mit einem …

Jetzt lesen »

Geldwäsche-Zentrale leitete Terror-Hinweise zu spät weiter

Geldwäsche Zentrale leitete Terror Hinweise zu spät weiter 310x205 - Geldwäsche-Zentrale leitete Terror-Hinweise zu spät weiter

Bei der Terrorbekämpfung in Deutschland klafft offenbar eine Lücke. Das berichtet das "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf eine Umfrage unter Landeskriminalämtern und Staatsanwälten. Grund sei die neu organisierte Zentrale für Geldwäschebekämpfung namens Financial Intelligence Unit (FIU). Dort liegen mehr als 20.000 noch nicht abgearbeitete Verdachtsmeldungen – darunter womöglich auch solche …

Jetzt lesen »