Start > News zu Stahl

News zu Stahl

Nick Stahl ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Euro NCAP Crashtest – 5 Sterne für die neue BMW 3er Reihe

Die neue BMW 3er Reihe setzt Maßstäbe für Fahrdynamik, attraktives Design und fortschrittliche Technologie in den Bereichen Bedienung, Fahrerassistenzsysteme und Vernetzung. Eine Spitzenposition in ihrem Wettbewerbsumfeld nehmen die neue BMW 3er Limousine und der neue BMW 3er Touring auch auf dem Gebiet der Sicherheit ein. Den aktuellen Euro NCAP Crashtest …

Jetzt lesen »

Grüne fordern staatliche Hilfe für Stahlindustrie

Die Grünen wollen sich für einen Erhalt der heimischen Stahlindustrie einsetzen und rufen nach massiver staatlicher Unterstützung für die Branche. Laut eines Berichts der "Westdeutsche Allgemeinen Zeitung" (Freitagsausgabe) spricht sich eine Gruppe um NRW-Landeschefin Mona Neubaur und Grünen-Wirtschaftspolitikerin Katharina Dröge in einem Eilantrag zum kleinen Parteitag am kommenden Sonntag in …

Jetzt lesen »

Krupp-Stiftung zweifelt an Komplettverkauf von Aufzugssparte

Die Krupp-Stiftung zieht den von Finanzinvestoren verlangten Komplettverkauf der Aufzugssparte in Zweifel. "Man wird am Ende sehen, was die beste Lösung ist. Aber natürlich ist es für die Stiftung sehr sinnvoll, wenn sie an dem ertragreichsten Unternehmensteil Elevator zu einem möglichst großen Anteil beteiligt bleiben könnte", sagte Stiftungschefin Ursula Gather …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise im September 2019 um 0,1 Prozent gesunken

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte sind im September 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,1 Prozent gesunken. Gegenüber dem Vormonat stiegen sie um 0,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Im August 2019 hatte die Jahresveränderungsrate bei +0,3 Prozent gelegen. Energie insgesamt war im neunten Monat des Jahres 1,9 …

Jetzt lesen »

Mit diesem Glitzerlook stahl Herzogin Kate jedem die Show

Herzogin Kate und Prinz William sind gerade in Pakistan unterwegs. Dort beeindruckt besonders Kate mit ihrer Outfitwahl. Während die Herzogin sich zu den Auftritten tagsüber noch in schlichte traditionelle Gewänder kleidete, durfte es am Dienstagabend etwas extravaganter werden.

Jetzt lesen »

Trump verhängt Sanktionen gegen die Türkei

Nach dem Einmarsch türkischer Truppen im Nordosten Syriens hat US-Präsident Donald Trump Sanktionen gegen die Türkei angekündigt. Die Zölle auf Stahl würden wieder auf 50 Prozent angehoben werden, das gleiche Level, auf dem sie vor einer Reduktion im Mai bereits waren. Außerdem würden die Verhandlungen über einen 100 Milliarden US-Dollar …

Jetzt lesen »

SPD-Fraktionschef fordert mehr Druck auf Ankara

Auf die Bundesregierung kommen angesichts der türkischen Militäroffensive im Nordosten Syriens mehr Rufe zu, sich der Führung in Ankara entschiedener entgegenzustellen. "Die Beschränkung der deutschen Rüstungslieferungen an die Türkei ist ein erster, wichtiger Schritt", sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich der "Süddeutschen Zeitung" (Montagausgabe). Erstrebenswert sei aber eine "gemeinsame europäische Verständigung …

Jetzt lesen »

Die Digitalisierung in der metallbearbeitenden Industrie

Die additive Fertigung birgt zahlreiche Innovationen - und das mit steigender Tendenz. Vor allem im Metalldruck gibt es zwei wichtige Verfahren: Das Laserauftragschweißen und das pulverbettbasierte Schmelzverfahren. Letzteres wurde erstmalig in den 1970er-Jahren vorgestellt und funktioniert nach einem recht simplen Prinzip: Eine Energiquelle sintert bzw. schmilzt Metallpulver und stellt daraus …

Jetzt lesen »

Hans will Milliarden-Programm zur Rettung der Stahlindustrie

Durch die US-Strafzölle und das Klimaschutzpaket der Bundesregierung ist die deutsche Stahlindustrie nach den Worten des saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans (CDU) in ihrer Existenz bedroht. "Wir erleben momentan eine so prekäre Situation, dass mittelfristig das Ende der kompletten deutschen Stahlindustrie droht", sagte Hans der "Rheinischen Post". Wenn man das in …

Jetzt lesen »

IG-Metall-Chef will „Zukunftsfonds für Stahl“

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann sieht den Staat in der Pflicht, die Wirtschaft bei der Transformation zu unterstützen. "Wir brauchen so etwas wie einen Zukunftsfonds für Stahl", sagte Hofmann dem "Handelsblatt". Denn allein aus den Erträgen der Stahlherstellung könnten Unternehmen wie Thyssenkrupp die nötigen Milliardeninvestitionen in eine CO2-freie Stahlproduktion unmöglich stemmen. "Wenn …

Jetzt lesen »