Start > News zu START

News zu START

Pkw-Maut verzögert sich bis 2020

Die Einführung der Pkw-Maut verzögert sich mindestens bis Mitte des Jahres 2020. Dies berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben) unter Berufung auf Regierungskreise. Erst dann sei eine „realistische“ und „risikoarme“ Inbetriebnahme des Maut möglich, hieß es weiter. Bisher war die Bundesregierung von einem Start im Jahr 2019 ausgegangen. Bundesverkehrsminister Andreas …

Jetzt lesen »

Personalberatung Kienbaum will verstärkt Start-ups ansprechen

Die Personal- und Unternehmensberatung Kienbaum will sich mit ihren Angeboten künftig stärker für Start-up-Unternehmen öffnen. „Wir sind dabei, ein Ökosystem für Beratungsdienstleistungen um unser neu geschaffenes Innovations- und Digitalteam aufzubauen“, sagte Fabian Kienbaum, der Chef des Unternehmens, der „Welt am Sonntag“. Im Rahmen der Neuausrichtung eröffnet das Kölner Unternehmen zudem …

Jetzt lesen »

Neues Regierungs-Dokument belastet Kuwait Airways

Im Streit um die staatliche Fluglinie Kuwait Airways wird diese nun durch ein offizielles Dokument schwer belastet. Die Fluglinie weigert sich auch in Deutschland, Israelis zu befördern. Nun bestätigte das kuwaitische Außenministerium der Airline in einem Schreiben, dass sich Kuwait im Krieg „gegen zionistische Banden im besetzten Palästina“ befände, zitiert …

Jetzt lesen »

IT-Arbeitsmarkt – die Nachfrage an Programmierern steigt

Es gibt durchaus einige Berufe, die vom Aussterben bedroht sind, aber die Frage ist, welchen Berufen gehört die Zukunft? Dazu zuerst eines: Immer mehr verlagert sich die Wirtschaft in den virtuellen Raum und damit wächst die Nachfrage im IT-Bereich, wodurch spezialisierte Jobbörsen immer populärer werden. Es gibt rund 20 Jobs, …

Jetzt lesen »

Nahles unzufrieden mit GroKo-Start

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles zeigt sich unzufrieden mit dem Start der Großen Koalition. „Es geht Kollegen wie Herrn Spahn oder Herrn Seehofer viel zu sehr um Eigenprofilierung. So kann es nicht weitergehen“, sagte Nahles dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (RND/Samstagausgaben). „Und bevor der Gesundheitsminister Spahn in oberschlauen Interviews die innenpolitischen Zustände in Deutschland …

Jetzt lesen »

CDU-Wirtschaftsrat fordert bessere Berufsvorbereitung in Schulen

Der CDU-Wirtschaftsrat hat eine bessere Berufsvorbereitung in Schulen gefordert, um die hohe Abbrecherquote bei der Lehrlingsausbildung zu verringern. „Angesichts akuten Fachkräftemangels müssen wir alles tun, um Nachwuchs zu gewinnen und zu halten“, sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Es sei nicht hinnehmbar, dass aktuell für mehr als …

Jetzt lesen »

US-Börsen im Plus – Facebook-Aktie reduziert Verluste

Die US-Börsen haben am Mittwoch im Plus geschlossen. Zum Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.264,30 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,96 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.645 Punkten im Plus gewesen (+1,32 Prozent), …

Jetzt lesen »

GKV-Chefin: Kassenpatienten besser versorgt als Privatversicherte

Die Debatte über eine „Zwei-Klassen-Medizin“ in Deutschland geht nach Einschätzung der Vorstandsvorsitzenden des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen (GKV), Doris Pfeiffer, an der Wirklichkeit vorbei. „Die gesetzlich Versicherten werden besser versorgt als Privatpatienten“, sagte sie der „Saarbrücker Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Grund sei, dass es in der gesetzlichen Krankenversicherung „sehr hohe Anforderungen an …

Jetzt lesen »

Bundesverkehrsminister kündigt Mobilfunkgipfel an

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat ein Gipfeltreffen zur Verbesserung des Mobilfunknetzes angekündigt. „Wir haben die Pflicht, dafür zu sorgen, dass die Bürger nicht im Funklock stecken bleiben“, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). „Deswegen werde ich die großen Anbieter noch vor der Sommerpause zu einem Mobilfunkgipfel ins Ministerium …

Jetzt lesen »