Start > News zu STAUDAMM

News zu STAUDAMM

Morgennachrichten 02.08.2019

Morgennachrichten 02.08.2019 1564801473 310x205 - Morgennachrichten 02.08.2019

In englischer Ortschaft droht ein Staudamm zu brechen. Unterrichtsausfall: Lehrerverband schläft Alarm. Nach tödlichem Schwertangriff in Stuttgart: Weitere Zeugen werden vernommen. Wichtiger Abrüstungsvertrag zwischen den USA und Russland läuft heute aus.

Jetzt lesen »

Dammbruch droht: Englisches Dorf evakuiert

Dammbruch droht Englisches Dorf evakuiert 1564801496 310x205 - Dammbruch droht: Englisches Dorf evakuiert

Im Norden Englands droht nach heftigen Regenfällen ein Staudamm zu brechen. Die Polizei forderte die Einwohner des Dorfes Whaley Bridge auf, ihre Häuser zu verlassen, es bestehe eine „beträchtliche Lebensgefahr“.

Jetzt lesen »

Wegen Staudamms: Wut auf China in Myanmar

Wegen Staudamms Wut auf China in Myanmar 1556072149 310x205 - Wegen Staudamms: Wut auf China in Myanmar

Der Myitsone-Staudamm im Norden Myanmars gehört zu Chinas neuer Seidenstraße und soll einmal den Südwesten des Riesenreichs mit Strom versorgen. Doch in Myanmar gehen tausende Menschen gegen das Projekt auf die Straße, das ihnen fast nur Nachteile bringen würde.

Jetzt lesen »

Kamal Sido: Situation in Region um Afrin ist katastrophal

kamal sido situation in region um afrin ist katastrophal 310x205 - Kamal Sido: Situation in Region um Afrin ist katastrophal

Kamal Sido ist um die Situation der Menschen in der nordwestsyrischen Region um Afrin besorgt. "Die Situation der Zivilbevölkerung ist katastrophal", sagte der Nahost-Referent bei der Gesellschaft für bedrohte Völker in Göttingen am Montag dem Deutschlandfunk. "Afrin war sowieso bis zu diesem Angriff von der Außenwelt abgeschnitten, von der Türkei …

Jetzt lesen »

Brasilien: Tiete-Parana-Kanal kann wieder befahren werden

Tiete-Parana-Kanal

Brasiliens Tiete-Parana-Kanal, ein zentraler Transportkorridor für Sojabohnen, Mais, Zellulose, Düngemittel und andere Agrarprodukte, hat nach 20-monatiger Pause den Betrieb wieder aufgenommen. Wegen einer Trockenheit wurde der Kanal zur Gewinnung von Trinkwasser sowie Strom aus Wasserkraft benötigt. Am Montag dieser Woche passierte zum ersten Mal seit 2014 ein Schlepperverband den Tiete-Fluss …

Jetzt lesen »

Touristenmagnet Mont Saint-Michel wird wieder zur Insel

Paris - Der Mont Saint-Michel: Frankreichs drittgrößte Touristen-Attraktion liegt an der Atlantikküste an der Grenze zwischen Normandie und Bretagne. In wenigen Jahren soll der weltberühmte Burgberg wieder zur Insel werden. Seit Jahrhunderten haben sich Sand und Sedimente rund um den Granitfelsen gesammelt und aufgebaut. Der Prozess wurde von Menschen beschleunigt …

Jetzt lesen »